Weitere Informationen und den Download findest du auf der offiziellen Anlaufstelle de.wordpress.org
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15
Like Tree1Likes

Thema: wie ein WP Projekt von Subdomain zu Domain wechseln?

  1. #11
    PostRank: 10 Avatar von danielgoehr
    Registriert seit
    13.07.2016
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.768
    Zu deiner eigentlichen Frage hast du ja schon ein paar Antworten bekommen.

    Aber zu Folgendem möchte ich gern noch etwas ergänzen:

    Zitat Zitat von gordian Beitrag anzeigen
    denn wenn eine Webseite- Technik wie die WP mit absoulten Pfaden werkelt kann das sehr lästige Folgen haben.
    Das hat (wenige) lästige Folgen und viele sehr gute und sinnvolle. Ich verweise an dieser Stelle Mal auf den Artikel von Yoast.

    https://yoast.com/dev-blog/relative-urls-issues/

  2. #12
    PostRank: 10 Avatar von b3317133
    Registriert seit
    21.11.2014
    Beiträge
    1.887
    Der einfachste Weg ein Projekt zwischen Subdomains oder Domains oder Servern umzuziehen, ist nach wie vor das Plugin Duplicator, es fragt bei der Installation der Kopie die neue Adresse ab und nimmt alle Anpassungen im Verlauf automatisch vor. Nach der Installation wie angegeben einloggen und direkt einmal Permalinks speichern, fertig.
    chezzone likes this.

  3. #13
    PostRank: 2 Avatar von chezzone
    Registriert seit
    10.09.2016
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    74
    Zitat Zitat von b3317133 Beitrag anzeigen
    Der einfachste Weg ein Projekt zwischen Subdomains oder Domains oder Servern umzuziehen, ist nach wie vor das Plugin Duplicator, es fragt bei der Installation der Kopie die neue Adresse ab und nimmt alle Anpassungen im Verlauf automatisch vor. Nach der Installation wie angegeben einloggen und direkt einmal Permalinks speichern, fertig.
    Danke @b3317133, sehr geiler Tipp. Ich hab vorher ein bis zwei mal versucht den Umzug von Unterordner ins root manuell durchzuführen. Jedes mal ne Katastrophe. Ich habs jetzt einfach mal mit dem Duplicator gemacht - 15 Minuten hat mich das gesamt gekostet. Permalinks gespeichert - 2,3 manuell gesetzte Links geändert. BaaaM. Fertig.

  4. #14
    PostRank: 0
    Registriert seit
    10.02.2017
    Beiträge
    1
    Ich muß schon sagen - WP ist nach Gewöhnungsphase zum blog schrreiben ok, aber so Sachen wie domain ändern ist Scheisse! Wenn ich da erst Programmierenlernen muß... ich weiß, jetzt werden wieder viele aufschreien, dass das e doch alles ganz einfach wäre...
    NEIN ist es nicht. Eioinfach wär,, wenn man die domain ganz einfach in der anwendung in der Konfiguratin des Kontos ändern könnte...
    ich suche schon das ganze Forum durch, ob ich mein Problem finde - bisher nicht wirklich... und die super Antworten - schau doch mal in den FAQs...
    naja... ich suche eben weiter
    ps. dein link funktioniert aucch nicht!
    Gruß Hedi

  5. #15
    PostRank: 10 Avatar von JABA-Hosting
    Registriert seit
    29.03.2016
    Beiträge
    1.774
    Ist bei keinem cms einfach so gemacht. Ist eben eine Datenbank Anwendung und da muss man eben die Datenbank ändern.

    Better Search Replace Plugin eignet sich gut dafür.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •