Weitere Informationen und den Download findest du auf der offiziellen Anlaufstelle de.wordpress.org
Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    PostRank: 0
    Registriert seit
    02.03.2017
    Beiträge
    3

    Windleimer Nischenseite

    Liebe Leute,

    ich habe meine erste Nischenseite erstellt. Da ich Mutter eines eineinhalbjährigen Sohnes bin hat sich das Thema irgendwie angeboten. Habe Windeleimer gekauft, getestet und darüber geschrieben. Das heißt eine Testseite - aber rechtlich unbedenklich und seriös.

    Das ist die Seite: Windeleimer Test

    Ich denke von der Content-Menge habe ich alles rausgeholt was das Thema hergibt.
    Aber beim Design bin ich mir unsicher - irgendwie bin ich mit der Optik noch nicht 100%ig zufrieden.

    Ich würde mich wirklich über Feedback von erfahrenen Webmastern freuen. Bin sicher, dass es unzählige Dinge gibt die man verbessern könnte und sollte.

    Vielen Dank schon jetzt.

  2. #2
    PostRank: 6 Avatar von AmFearLiath
    Registriert seit
    12.08.2012
    Ort
    München
    Beiträge
    655
    Als erstes fällt mir auf... Wahnsinn wieviel Content man für Windeleimer rausholen kann... Respekt

    Ansonsten gefällt mir die Seite vom Aufbau her ganz gut, hier und da ein paar kleine Schreibfehler, aber nichts gravierendes...
    Das was mich am meisten stört... die Übersichtstabelle ist nicht groß genug, so daß man sie seitwärts scrollen muss um alles lesen zu können (siehe Screenshot)

    Inhaltlich würde ich das ganze vielleicht noch mehr in Menüpunkte aufbauen, anstatt fast alles auf die Startseite zu packen

    Screenshot_25.jpg

  3. #3
    PostRank: 0
    Registriert seit
    02.03.2017
    Beiträge
    3
    Haha, ja habe wirklich versucht alles rauszukitzeln was geht das stimmt.
    Das mit der Tabelle stimmt - auf mobilen geräten ist es noch schlimmer leider.
    Habe mir überlegt die Sidebar komplett rauszunehmen bin aber unschlüssig ob das gut ist. Mit der Sidebar und dem Testsieger habe ich halt einen schönen "Call-to-action" gleich zu Beginn.
    Beim Thema Inhalte bündeln oder aufsplitten scheiden sich echt die Geister. Markus Laue u. Bonek meinen alles zusammen auf eine Seite packen. Habe das in erster Linie so gemacht, weil die Konkurrenz mit einer Mega-Seite gute Erfolge hat - und was Google gut bewertet kann ja nicht so schlecht sein
    Vielen Dank auf jeden Fall für das Feedback. Wie gefällt dir das Desigen (Farben etc.) sonst?

  4. #4
    PostRank: 5
    Registriert seit
    02.01.2016
    Beiträge
    303
    Was mich bei so langen Seiten immer stört ist, das man weit runterscrollt und dann auch wieder von Hand hochscrollen muss.
    Ein Button der einen wieder nach oben schiebt wäre was schönes.

    Die Seiten sind leider nicht durchgehend Responsiv oder anders ausgedrückt, die Tabelle muss ich schon am PC mit einem 24Zoll Monitor nach links und rechts Scrollen, wie wird das erst auf einem Tablet oder Smartphone sein?

    Dann sind da etliche Schreibfehler, die mich beim Lesen stören. Manche Sätze musste ich mehrfach Lesen um zu verstehen was nun zusammen gehört. Schreibfehler ist vielleicht falsch ausgedrückt, Grammatikalische Fehler, also Satzzeichen fehlen.

    Das es momentan Mode ist Websiten zu erstellen die nur zu Amazon zu verlinken kann ich wohl nicht ändern, doch mich stören solche Websites.
    Nur schon weil ich bei Amazon gar nicht einkaufen kann. Komme aus der Schweiz und besitze keine Kreditkarte.

    Hat es einen Grund warum manche Menus im gleichen Fenster aufgehen und zum Beispiel der Sangenic Windeltwister in einem neuen Fenster?

    Da ich selber damals involviert war beim Windeleimer Kauf und wir Zwillinge haben, weis ich nur zu gut das sich die Eimer unterscheiden und worauf man achten sollte. Von daher finde ich den Inhalt, den ich überflogen habe, ganz gut.
    Aber merkst du schon, den Inhalt den ich überflogen habe. Irgendwann wurde es mir einfach zuviel.
    Mein Vorredner meinte ja schon eventuell könnte man die Startseite kürzer machen und die Kriterien vielleicht in ein eigenes Menu packen oder so, klarer Strukturieren damit man schneller das Ziel findet.
    Bin mir wie im Ikea vorgekommen. Soviel Zeug das interessant ist, doch nach der hälfte des Ladens ist es mir zuviel und mein Brain braucht Pause. Doch im Ikea ist es klar Strukturiert, Bettwäsche, Betten, Möbel, Lampen usw. Da kann man das was einen nicht interessiert umgehen

  5. #5
    PostRank: 0
    Registriert seit
    02.03.2017
    Beiträge
    3
    Danke Benzli für das ausführliche Feedback und dafür, dass du dir die Zeit genommen hast!

    Zu deinen genannten Punkten:

    An sich gibt es nach jedem Themenblock die Möglichkeit per Textlink zum Anfang zu springen. Aber stimmt schon, wenn man mittendrinnen nach oben will gibt es nichts. Ich habe jetzt ein Scroll-Plugin installiert wo man die ganze Zeit auf einen Pfeil klicken könnte um die Navigation zu vereinfachen.

    Das stimmt die Tabelle ist ein bisschen problematisch. Habe jetzt mal die Sidebar entfernt. Bin unschlüssig wie ich es auf mobilen Geräten einstellen soll. Es ist ja schon sozusagen pseudoresponsiv und dadurch hat man (fast) alle Infos zu den einzelnen Eimern auf ein bis zwei Blicke. Ich denke zur Seite scrollen ist nicht soooo unkomfortabel für den Nutzer oder?

    Danke für den Hinweis mit den Satzzeichen, ich werde mich Bemühen das ordentlich zu korrigieren.

    Das mit dem Einkaufen tut mir leid. Vielleicht werde ich in Zukunft auch alternative Online-Shops integrieren. Ich komme aus Österreich und habe ebenfalls keine Kreditkarte. Ich zahle immer per Lastschriftverfahren, da wird der Betrag einfach vom Bankkonto abgebucht, ist das in der Schweiz nicht möglich?

    Das mit den Menüs hat schon einen Grund. Ist sozusagen ein bisschen ein unsauberer Weg die Verweildauer auf der Seite zu erhöhen. Für die Nutzererfahrung ist es natürlich zugegebenermaßen seltsam. Muss mir überlegen ob ich das verändern will. Das werde ich beurteilen, wenn ich mal Besucher habe

    Die "Mega-Seite" habe ich aus SEO-Gründen gemacht, weil das angeblich besser funktioniert was die Beurteilung von Google betrifft. Die Seiten der Konkurrenz geben dieser Vermutung auf jeden Fall recht. Habe an sich schon probiert durch die Scrollmöglichkeiten und das Inhaltsverzeichnis eine bewältigbare Struktur reinzubringen. Und durch die Sprungmarken im Inhaltsverzeichnis ist es beispielsweise möglich von der Google-Suche direkt zu der Überschrift zu gelangen die deinen Suchbegriff betrifft. Hättest du noch weitere Vorschläge wie ich die Struktur verbessern könnte? Von der Ein-Seiten-Philosophie möchte ich vorerst nicht abweichen.

    Soweit so gut, vielen lieben Dank noch einmal für das Feedback.

  6. #6
    PostRank: 5
    Registriert seit
    02.01.2016
    Beiträge
    303
    Tja, diese blöden Amazon Links halt. Bin sowieso kein Fan davon aber du kannst mir dann ja mal erzählen wie viel Umsatz du damit gemacht hast oder ob du nach einem Jahr noch immer nichts verdient hast weil niemand solche Seiten anschaut.

    Aber mir ist noch was aufgefallen, wenn ich mein 5,5 Zoll Smartphone quer halte, ist das Menu verschwunden.
    Interessanterweise wenn ich es hochkant halte nun auch.
    War mir aber sicher das letztes Mal bei Hochkant das Menu noch da war (also das im blauen Balken oben)

    Wenn ich ein paar mal einfach drauflos tippe auf den blauen Balken, erscheint das Menu dann wieder

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •