Weitere Informationen und den Download findest du auf der offiziellen Anlaufstelle de.wordpress.org
Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    PostRank: 1
    Registriert seit
    17.10.2011
    Beiträge
    21

    Feedback zum Fußball Blog

    Hallo liebe Community,

    ich habe einen kleinen Fußballblog über meinen Lieblingsverein und würde mich über ein Feedback freuen. Insbesondere, ob euch Fehler auffallen.

    Ich habe beispielsweise bei seitenreport den Blog einmal durchlaufen lassen und habe für css Fehler ein ungenügend erhalten. Wie kann ich diese Fehler beheben? Sind das "schlimme" Fehler?

    Und eine Frage habe ich noch... Ich habe als Hauptkeyword "Alemannia Aachen" verwendet. Jetzt kommt das ja in fast jedem Beitrag vor. Ist das schlecht, weil zu oft?

    Der Blog ist hier erreichbar www.alemanniablog.de

    Für eure Unterstützung und euer Feedback bin ich dankbar!

    Viele Grüße

    Christian


  2. #2
    PostRank: 6
    Registriert seit
    13.12.2010
    Beiträge
    511
    Die Optik finde ich jetzt beim ersten Aufruf gut. Das Headerbild gefällt mir. Was mich ein klein wenig stört ist der Englisch/Deutsch Kauderwelsch. Z.B. würde ich auf deutsch Weiterlesen nutzen als den Englischen Begriff. Der Menuepunkt Über mich ist recht lustig, da steht: Über mich ABC 123 345 5667 Kommentare Bei dem Menuepunkt Öcher Blogs steht auch nix. Was sind Öcher Blogs eigentlich? Den Menuepunkt Impressum würde ich ergänzen um den Begriff Datenschutz. Damit man sofort sieht das sich beide Themen dort finden. Ansonsten viel Spaß beim bloggen.

  3. #3
    PostRank: 7
    Registriert seit
    29.04.2007
    Beiträge
    740
    Datenschutz fehlt als separater Link.

  4. #4
    PostRank: 6
    Registriert seit
    13.12.2010
    Beiträge
    511
    Wenn der Menuepunkt Impressum-Datenschutz z.B. heißt, reicht das auch.

  5. #5
    PostRank: 1
    Registriert seit
    17.10.2011
    Beiträge
    21
    Zitat Zitat von borusse Beitrag anzeigen
    Die Optik finde ich jetzt beim ersten Aufruf gut. Das Headerbild gefällt mir. Was mich ein klein wenig stört ist der Englisch/Deutsch Kauderwelsch. Z.B. würde ich auf deutsch Weiterlesen nutzen als den Englischen Begriff. Der Menuepunkt Über mich ist recht lustig, da steht: Über mich ABC 123 345 5667 Kommentare Bei dem Menuepunkt Öcher Blogs steht auch nix. Was sind Öcher Blogs eigentlich? Den Menuepunkt Impressum würde ich ergänzen um den Begriff Datenschutz. Damit man sofort sieht das sich beide Themen dort finden. Ansonsten viel Spaß beim bloggen.
    Hallo ihr 2,

    vielen Dank für euer Feedback. Ich habe den Punkt Datenschutz mit hereingenommen.

    Den Bereich "Über mich" hatte ich noch nicht befüllt. Das habe ich jetzt nachgeholt. Etwas Feinschliff wird es diesbezüglich noch geben.

    Die englischen Texte wie z.B. "Continue" Reading und "Latest Topics", werde ich abändern, sobald ich herausgefunden habe wie

    Würdet ihr "Über mich" und "Über den Blog" als 2 separate Punkte im Navigationsmenü lassen, oder so wie jetzt mit dem Dropdown Menü?

  6. #6
    PostRank: 6
    Registriert seit
    13.12.2010
    Beiträge
    511
    Das mit den Über dich und den Blog kann aus meiner Sicht so bleiben. Aber oftmals habe ich auch gelesen das man unbedingt das über mich als separaten Punkt sehen möchte. Ich finds jetzt nicht so wichtig andere legen Wert darauf. Die Geschmäcker sind halt verschieden^^.

  7. #7
    PostRank: 0
    Registriert seit
    17.09.2017
    Beiträge
    9
    Finde die Bilder beim Blog etwas zu groß. Allerdings ist das nur meine meinung

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •