Weitere Informationen und den Download findest du auf der offiziellen Anlaufstelle de.wordpress.org
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16
Like Tree2Likes

Thema: suche einfaches theme

  1. #1
    PostRank: 0
    Registriert seit
    14.07.2017
    Beiträge
    7

    suche einfaches theme

    Hallo, ich würde wordpress gerne als Intranet-seite verwenden und schaue mir wordpress seit etwa 2008 alle paar Jahre mal an. Leider sind bis jetzt meine Anforderungen ohne händischen Eingriff in die css dateien nicht umsetzbar. Wenn ich versuche meine Anforderungen umzusetzen funktioniert das oft nur auf der Startseite, oder das Tutorial ist veraltet und es funktioniert gar nichts. Aktuell teste ich die Version 4.8 und ich bin keinen Schritt weiter wie im Jahr 2008!

    Ich suche ein theme oder die Konfiguration eines Themes, mit einer Spalte, bei dem der Text
    zirka 80% oder mehr eines 22 Zoll Monitors breit ist.
    Wenn ich z.B. twenty-eleven verwende, wird zirka nur 1/3 des Bildschirms genutzt. Links und rechts ist dann ein großer grauer Rand der nicht genutzt wird. Diesen Rand gilt es nicht nur auf der Startseite zu entfernen. Ansonsten wäre twenty-eleven für meine zwecke geignet.

    Außerdem möchte ich keine social-Media-Plugins bzw. sollten diese abschaltbar sein.
    Die Meta-Daten (erstellt von, erstellt am) sollten komplett über plugins deaktiviert werden können.
    Ich habe da bereits dieverse plugins getestet z.B. WP Meta and Date Remover und nicht alle funktionieren mit allen themes.

    Das Feld um Kommentare zu erstellen sollte ausblendbar sein.
    Widgets sollten komplett abschaltbar sein.
    Meine Anforderungen würde ich mit Frontpage 98 sehr einfach umsetzen können, jedoch habe ich dann keine Userverwaltung und muss die Links auf jeder einzelnen seite anpassen, was halt gewünscht ist.

    Kennt jemand so ein Theme oder kann mir einen link geben, wie so ein theme heißt?
    ich habe mir auch einen theme-konfigurator angesehen, doch auch da sind features enthalten, die ich nicht möchte.
    Wordpress ist halt sehr blog-lastig. Daher verstehe ich nicht, wieso so viele Webseiten (keine blogs) damit erstellt wurden.


  2. #2
    Edi
    Edi ist offline
    PostRank: 10 Avatar von Edi
    Registriert seit
    26.07.2006
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    3.397
    Zitat Zitat von klaus82 Beitrag anzeigen
    Wordpress ist halt sehr blog-lastig. Daher verstehe ich nicht, wieso so viele Webseiten (keine blogs) damit erstellt wurden.
    Ich habe gemeint, dass Du Dich seit bald zehn Jahren mit WordPress beschäftigst, also etwa seit Version 2.5. Könnte es sein, dass WordPress seither weiterentwickelt worden ist?

    Was das Theme betrifft: Was hindert Dich daran, ein bestehendes Theme anzupassen, wenn von den vielen Themes, die kostenlos zur Verfügung gestellt oder vergleichsweise günstig angeboten werden, keines Deinen Vorstellungen entspricht?
    SuMu likes this.
    Was ich auch noch mache und garantiert nicht mit WordPress zu tun hat: Fidus-Projekt.

  3. #3
    PostRank: 3
    Registriert seit
    03.02.2016
    Beiträge
    146
    Also Klaus, wenn dir das Theme twenty-eleven grundsätzlich zusagt, obwohl es auch schon fast in EDV-Pension ist, wäre das mit ein paar Klicks recht schnell anzupassen!
    Z.B. die von dir bemängelte nutzbare Breite ist in der style.css

    #page {
    margin: 2em auto;
    max-width: 1000px;
    }


    mit 1000 Pixel definiert und nach deinen Wünschen änderbar. Die Sidebar verbraucht

    #secondary {
    float: right;
    margin-right: 7.6%;
    width: 18.8%;
    }

    richtig - 18.8 % der Breite u.s.w.

    Wenn du in einem Browser das Element deines Interesses mit der rechten Maustaste anklickst und z.B. beim Firefox untersuchst findest du bestimmt einiges.
    Und sonst - Lautschrift: [ˈləːnɪŋ baɪ̯ ˈduːɪŋ]
    nothing is so easy as it looks

  4. #4
    PostRank: 5
    Registriert seit
    02.01.2016
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    451
    Ich behaupte jetzt mal, das perfekte Theme gibt es nur wenn du es selber erstellst oder nach deinen Wünschen anfertigen lässt.
    Aber hei, WP ist so easy, da lässt sich jedes Theme das in den Grundzügen dem entspricht was du möchtest, so einfach anpassen.

    Oder gehst du im Laden auch den Standardwagen in der Standardkonfiguration kaufen und lässt ihn dann so oder suchst du beim Kauf das aus, was dir gefällt?
    Und die Spaghetti Sauce die du immer machst entspricht auch genau deinen Anforderungen oder verbesserst du die noch händisch?
    gruss Benzli

  5. #5
    PostRank: 0
    Registriert seit
    14.07.2017
    Beiträge
    7
    Zitat Zitat von Edi Beitrag anzeigen
    Was das Theme betrifft: Was hindert Dich daran, ein bestehendes Theme anzupassen, wenn von den vielen Themes, die kostenlos zur Verfügung gestellt oder vergleichsweise günstig angeboten werden, keines Deinen Vorstellungen entspricht?
    Dafür waren meine Kenntnisse zu schwach. Mich wundert es nur,dass es bislang kein 0/8/15 theme gibt.

    Ich habe aber jetzt mein Thema gefunden. Es war in der aktuellen Zeitschrift von c't Webdesign: Mehr Visits, mehr Erfolg. Dann noch ein Plug-in zum deaktivieren der Kommentare und die Breite in der CSS Datei angepasst. Dann noch geschrieben von, geschrieben am in der index.php entfernt. Super! Schade dass so etwas bislang nicht möglich war. Die Theme Entwickler meinen immer, sie müssen so viele Funktion, wie nur irgendwie möglich einbauen, die nicht deaktivierbar sind.



  6. #6
    PostRank: 6
    Registriert seit
    20.09.2016
    Ort
    Ösi-Land
    Beiträge
    530
    Hallo,

    Und wie heißt das Theme? Vielleicht finden dies auch andere WP Interessenten interessant!

    Lg

  7. #7
    Edi
    Edi ist offline
    PostRank: 10 Avatar von Edi
    Registriert seit
    26.07.2006
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    3.397
    Zitat Zitat von klaus82 Beitrag anzeigen
    Die Theme Entwickler meinen immer, sie müssen so viele Funktion, wie nur irgendwie möglich einbauen, die nicht deaktivierbar sind.
    Eine äusserst freundliche Feststellung von jemandem, dem unzählige Themes kostenlos zur Verfügung gestellt werden.

    Und viel Spass mit Deinen Basteleien an der Datei index.php! Beim nächsten Update sind die wieder weg...
    SuMu likes this.
    Was ich auch noch mache und garantiert nicht mit WordPress zu tun hat: Fidus-Projekt.

  8. #8
    PostRank: 3 Avatar von Kurt Singer
    Registriert seit
    28.05.2017
    Ort
    Koblenz
    Beiträge
    127
    Zitat Zitat von klaus82 Beitrag anzeigen
    Mich wundert es nur,dass es bislang kein 0/8/15 theme gibt.

    [...]

    ... c't Webdesign: Mehr Visits, mehr Erfolg.
    Ich bin ja nun auch ein Beginner in WordPress, dafür bastle ich aber schon seit vielen Jahren an Websites und beobachte das Netz dabei sehr aufmerksam. Ich kann Dir bestätigen, daß es tausendfach 08/15-Themes oder Layouts gibt, denn ebenso viele einfallslose Webdesigner oder Layouter gibt es. Schau Dir doch mal die vielen austauschbaren weil primitiven Websites im Netz an, die sich irgendwo Vorlagen ziehen, mit manchmal sinnlosen Texten und verpixelten Bildern füllen, möglichst viele Effekte auf die Homeseite einbauen möglichst noch mit lauter Musik, und im Freundeskreis am Stammtisch dann hochgelobt und nach dem Stammtisch verspottet werden. Die gehen auch etwa so vor.

    Und wenn eine IT-Zeitschrift verspricht, aufgrund des neuen von ihr veröffentlichten Themes (das ja tausende anderer dann auch nutzen) mehr Visits und mehr Erfolg für ihre Site generieren zu können, dem kann ich nur ins Gästebuch schreiben, daß er nur mit eigener Mühe und mit eigenen Ideen eine einzigartige Homepage schaffen kann, die im Gedächtnis der Besucher (und von Google) bleiben darf, nicht mit 08/15 Langweilern.
    Geändert von Kurt Singer (29.07.2017 um 15:36 Uhr)

  9. #9
    Edi
    Edi ist offline
    PostRank: 10 Avatar von Edi
    Registriert seit
    26.07.2006
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    3.397
    Zitat Zitat von FloRet Beitrag anzeigen
    Und wie heißt das Theme? Vielleicht finden dies auch andere WP Interessenten interessant!
    Es handelt sich nicht um ein Theme, sondern um ein Template beziehungsweise eine einfach Datei index.php (insofern stimmt es nicht, wenn ich geschrieben habe, dass bei einer Aktualisierung die Anpassungen verlorengehen...).

    Die Datei enthält folgenden rudimentären Code:

    Code:
    <!DOCTYPE html>
    <html>
    <head>
      <title><? php bloginfo('name'); ?></title>
      <?php wp_head(); ?>
    </head>
    <body>
      <h1><? php bloginfo('name'); ?></h1>
      <p><? php bloginfo('description'); ?></p>
      <?php while(have_posts()) : the_post(); ?>
         <h2>
           <a href="<?php esc_url(the_permalink()); ?">
             <?php the_title(); ?>
           </a>
         </h2>
         Erstellt am <?php echo get_the_date(); ?> von <?php the_author_posts_link(); ?>
         <?php the content(); ?>
         <?php endwhile; ?>
         <p><?php posts_nav_link(); ?></p>
         <?php wp_footer(); ?>
    </body>
    </html>
    Keine CSS, kein gar nichts. Warum dafür WordPress verwendet werden soll, entzieht sich meiner Kenntnis... Beziehungsweise: WordPress lässt sich sogar dafür verwenden.
    Was ich auch noch mache und garantiert nicht mit WordPress zu tun hat: Fidus-Projekt.

  10. #10
    PostRank: 0
    Registriert seit
    14.07.2017
    Beiträge
    7
    Zitat Zitat von Edi Beitrag anzeigen
    Eine äusserst freundliche Feststellung von jemandem, dem unzählige Themes kostenlos zur Verfügung gestellt werden.

    Und viel Spass mit Deinen Basteleien an der Datei index.php! Beim nächsten Update sind die wieder weg...
    Also ich habe mich hier nicht angemeldet um Streit zu provozieren. Meine Meinung muss auch nicht unbedingt die, von 99% der hier anwesenden sein. Nur ist es so, dass mich genau diese überladenden Themes immer von Wordpress abgeschreckt haben. Ich brauche keine Social-Media-Plug-ins weil es z. B. eine Intranetseite ist oder ich persönlich vom Herrn Zuckerberg nicht viel halte. Ich brauche keine Bilder-Slider, die ohne JS nicht funktionieren oder mit Plug-ins wie NoScript nicht angezeigt werden. Themes ,die standardmäßig nur 30% vom Bildschirm nutzen, 5 spalten haben etc. Ich will einfach nur eine Spalte, eine Navigation, ein footer, keine Kommentare, keine Kategorien, kein Schnickschnack. Dafür aber schnelle Ladezeit und in jedem Browser sieht es gleich gut oder schlecht aus, egal welche addons installiert oder nicht installiert sind.

    Früher hat man dazu gesagt Keep it simple and stupid.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •