Weitere Informationen und den Download findest du auf der offiziellen Anlaufstelle de.wordpress.org
Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    PostRank: 1
    Registriert seit
    02.09.2012
    Beiträge
    40

    Startseiten- /Smartphone-Optimierung

    Hallo,

    ich möchte meine Startseite u.a für Smartphones optimieren und habe etwas Interessantes bei https://de.wordpress.com/features/ gesehen.
    Die auf der Seite abgebildeten Blöcke (Bild 1) mit ''Blog, Website oder beides'', ''Tarife für jedes Budget'' und ''Individuelle Domains'' möchte ich bei mir genau so darstellen.
    Wenn der Browser dann etwas kleiner wird, rutschen die Blöcke untereinander (Bild2).
    So möchte ich meine Blöcke auch darstellen, bekomme es aber leider nicht nachgebaut. Ist es eine Tabelle?

    Kann mir da jemand helfen oder hat es jemand auf seiner Seite erfolgreich umgesetzt?
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken


  2. #2
    WPDE-Moderator Avatar von maxe
    Registriert seit
    01.05.2008
    Beiträge
    17.767
    Ohne jetzt in den Quelltext der Site geschaut zu haben, denke ich, geht es doch einfach mit 3 DIVs die left gefloatet sind.
    Bitte immer zuerst die Suchmaschine Deines Vertrauens nutzen, dann die FAQ und die Forensuche, und erst danach Deine Fragen hier im Forum stellen, denn sehr vieles wurde schon mehrfach beantwortet. Bitte dabei auch die Forenregeln beachten.

    Wenn du eine weise Antwort verlangst, musst du vernünftig fragen. (Johann Wolfgang von Goethe)

  3. #3
    PostRank: 1
    Registriert seit
    02.09.2012
    Beiträge
    40
    Ich hatte den Code aus dem Seitenquelltext ...<div class="features--section">... testweise bei mir eingegeben, welches bei mir aber nicht im Ansatz so aussieht.

  4. #4
    PostRank: 10 Avatar von SirEctor
    Registriert seit
    28.10.2008
    Beiträge
    9.320
    So wie maxe sagt: 3 Div-Container mit float: left. Über media-query setzt du die dann auf float: none. Natürlich musst du mit der width noch spielen. Und dem übergeordneten Element evtl. noch ein display: flex verpassen.

    Sagt dir das alles nichts, dann schau dir mal Shortcodes Ultimate an. Damit kannst du unter anderem Rows und Cols per Shortcode einfügen.
    Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen!

  5. #5
    PostRank: 1
    Registriert seit
    02.09.2012
    Beiträge
    40
    Ich möchte ungern mit Plugins arbeiten. Wie sieht so ein Code für WordPress denn genau aus?
    Ich habe mehrere HTML-Codes diverser Hilfeseiten ausprobiert. Leider sehen diese immer anders aus, als auf der Hilfeseite.

  6. #6
    PostRank: 1
    Registriert seit
    02.09.2012
    Beiträge
    40
    Zitat Zitat von SirEctor Beitrag anzeigen
    So wie maxe sagt: 3 Div-Container mit float: left. Über media-query setzt du die dann auf float: none. Natürlich musst du mit der width noch spielen. Und dem übergeordneten Element evtl. noch ein display: flex verpassen.
    Habt ihr vielleicht eine Quelle für mich, wo ich mir anschauen kann, wie ich diese Codes erstellen und im WordPress verwenden kann?
    Bisher habe ich leider keinen passenden Code gefunden.

  7. #7
    PostRank: 9 Avatar von danielgoehr
    Registriert seit
    13.07.2016
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.438
    Zitat Zitat von Radolski Beitrag anzeigen
    Habt ihr vielleicht eine Quelle für mich, wo ich mir anschauen kann, wie ich diese Codes erstellen und im WordPress verwenden kann?
    Bisher habe ich leider keinen passenden Code gefunden.
    Das ist CSS. Einfach mal die genannten Stichworte googeln (display, float, Media-Queries).

    Ansonsten gibt es hier eine umfassende Anleitung zu CSS im allgemeinen:
    https://wiki.selfhtml.org/wiki/CSS

    Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten, (eigenes) CSS in WordPress einzubinden. Am einfachsten geht es über Design -> Customizer -> Zusätzliches CSS.

  8. #8
    PostRank: 1
    Registriert seit
    02.09.2012
    Beiträge
    40
    Ich bin mit diesem Thema etwas überfordert
    Muss man bei der Erstellung der DIV-Container immer auch die CSS anpassen oder kann man es auch direkt im DIV-Container?
    Könnte mir vielleicht jemand, wie hier beschrieben:

    3 Div-Container mit float: left. Über media-query setzt du die dann auf float: none. Natürlich musst du mit der width noch spielen. Und dem übergeordneten Element evtl. noch ein display: flex verpassen.

    diese Codes freundlicherweise erstellen?

  9. #9
    WPDE-Moderator Avatar von maxe
    Registriert seit
    01.05.2008
    Beiträge
    17.767
    Dafür gibt es z. b. unsere Jobbörse.
    Bitte immer zuerst die Suchmaschine Deines Vertrauens nutzen, dann die FAQ und die Forensuche, und erst danach Deine Fragen hier im Forum stellen, denn sehr vieles wurde schon mehrfach beantwortet. Bitte dabei auch die Forenregeln beachten.

    Wenn du eine weise Antwort verlangst, musst du vernünftig fragen. (Johann Wolfgang von Goethe)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •