Weitere Informationen und den Download findest du auf der offiziellen Anlaufstelle de.wordpress.org
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13
Like Tree6Likes

Thema: CSS Formatierung im Childtheme wird nicht erkannt

  1. #1
    PostRank: 0
    Registriert seit
    12.11.2017
    Beiträge
    8

    CSS Formatierung im Childtheme wird nicht erkannt

    Hallo,

    wir haben ein Childtheme zu twentytwelve. Das funktioniert, nun wollten wir die style.css um ein paar Formatierungen für Tabellen ergänzen.

    Diese werden nicht erkannt.

    Ich hatte den Code unten in der style.css angehängt.

    table, th, td, tbody, tr {
    border: 1px solid black;
    border-collapse: collapse;
    }

    Das Theme hatte schon Formatierungen für Tabellen in der style.css vom (Original-)Theme zu table und td mit .entry-content table, td.
    Diese hab ich dann dort entfernt.

    Ich hab im Childtheme auch folgenden Code probiert:
    .entry-content table {
    border: 1px solid #777777;
    border-collapse: collapse;
    padding: 0px 3px 0px 3px;
    }

    .entry-content td {
    border: 1px solid #777777;
    border-collapse: collapse;
    padding: 0px 3px 0px 3px;
    }

    .entry-content tr {
    border: 1px solid #777777;
    border-collapse: collapse;
    padding: 0px 3px 0px 3px;
    }


    Das hat keine Auswirkungen. Woran kann das liegen? Eine wilde Vermutung ist:
    Die Childtheme style.css enthält recht weit vorne: <?php
    aber der zugehörige ?> fehlt.

    danke und LG


  2. #2
    PostRank: 10 Avatar von danielgoehr
    Registriert seit
    13.07.2016
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.766
    Zitat Zitat von Josua777 Beitrag anzeigen
    Eine wilde Vermutung ist:
    Die Childtheme style.css enthält recht weit vorne: <?php
    aber der zugehörige ?> fehlt.
    Nach welcher Anleitung habt ihr das Child-Theme denn erstellt? Sicher, dass das überhaupt funktioniert?

    In eine CSS Datei gehören nie PHP Tags. Weder am Anfang, noch am Ende. Versuch die mal komplett zu löschen.

    Werden die Regeln denn generell in den Entwickler-Tools angezeigt?

    Ansonsten ist bei solchen Fragen ein Link zur Seite zumindest (sehr) sinnvoll.
    Edi and Kurt Singer like this.

  3. #3
    Edi
    Edi ist offline
    PostRank: 10 Avatar von Edi
    Registriert seit
    26.07.2006
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    3.626
    Zitat Zitat von Josua777 Beitrag anzeigen
    Das Theme hatte schon Formatierungen für Tabellen in der style.css vom (Original-)Theme zu table und td mit .entry-content table, td.
    Diese hab ich dann dort entfernt.
    Wieso das? Sinn und Zweck eines Child Themes ist es, dass am Theme selbst nichts verändert wird.

    Ansonsten die Frage von Daniel: Wie wurde das Childe Theme erstellt?
    Kurt Singer likes this.

  4. #4
    PostRank: 0
    Registriert seit
    12.11.2017
    Beiträge
    8
    danke euch schonmal... ich komme erst später dazu, das zu testen, ob es am php-tag liegt.

    Also, das childtheme funktioniert. Andere Anpassungen im Childtheme funktionieren. Wenn ich die style.css vom Childtheme umbenenne, sieht das Design der Seite dann auch entsprechend schlimm aus
    Also gehe ich davon aus, dass die Einbindung passt.

    edi:
    Die Formatierungen aus dem Theme hatte ich rausgenommen, da die das Design gestört haben. Ich hatte die Tabellenformatierungen dann mit <style> ins html im Wordpress-Editor gepackt. Das ging, das css vom Theme störte dort aber.
    Logischerweise soll das Tabellen-Design nun ins Childtheme.

  5. #5
    PostRank: 10 Avatar von danielgoehr
    Registriert seit
    13.07.2016
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.766
    Zitat Zitat von Josua777 Beitrag anzeigen
    Wenn ich die style.css vom Childtheme umbenenne, sieht das Design der Seite dann auch entsprechend schlimm aus
    Also gehe ich davon aus, dass die Einbindung passt.
    Steht da schon so viel drin? Das heißt, die anderen Regeln, die ihr dort hineingeschrieben habt, funktionieren alle?

    Zitat Zitat von Josua777 Beitrag anzeigen
    edi:
    Die Formatierungen aus dem Theme hatte ich rausgenommen, da die das Design gestört haben. Ich hatte die Tabellenformatierungen dann mit <style> ins html im Wordpress-Editor gepackt. Das ging, das css vom Theme störte dort aber.
    Logischerweise soll das Tabellen-Design nun ins Childtheme.
    Das macht aber, wie @Edi schon sagt, so eigentlich keinen Sinn. Die Dateien des Parent-Themes werden eigentlich nie angefasst. Wenn im Parent-Theme CSS Regeln vorhanden sind, die man nicht haben möchte, wird das CSS dann entsprechend im Child-Theme einfach überschrieben. Dei Regeln im Parent-Theme bleiben dabei erhalten.
    Kurt Singer likes this.

  6. #6
    PostRank: 0
    Registriert seit
    12.11.2017
    Beiträge
    8
    nabend... es stehen einige Sachen zu header und side-bar im Childtheme, so wie es für mich aussieht (meine Frau hat das vor Jahren bearbeitet und seitdem lag es da so und hat eigentlich das gemacht, was es sollte ....). Bei den Entwicklertools im Browser sieht man, dass die style.css vom Childtheme geladen wird.

    Die Veränderungen am Parent-Theme hatte ich gemacht, weil die Deklarationen dort die Tabellen-Formatierungen im html mit <style> überschrieben hatten.

    Das php-tag hab ich rausgenommen, hat keinen Unterschied gemacht.

    Macht es Sinn, den Inhalt der style.css vom Childtheme hier reinzukopieren? Ist das OK und wegen der Sicherheit unbedenklich?

    danke

  7. #7
    PostRank: 0
    Registriert seit
    12.11.2017
    Beiträge
    8
    Moin,
    ich hatte gestern abend eine Antwort geschrieben, die musste anscheinend noch moderiert werden. EDIT: Diese Antwort funktioniert, lag evtl daran, dass ich "Erweitert" geclickt hatte.

    Also die Entfernung des php-tags hat nichte gebracht.

    Macht es Sinn, den Inhalt der style.css hier reinzukopieren, wenn das OK und wegen der Sicherheit unbedenklich ist?

  8. #8
    PostRank: 10 Avatar von b3317133
    Registriert seit
    21.11.2014
    Beiträge
    1.872
    Zitat Zitat von Josua777 Beitrag anzeigen
    Macht es Sinn, den Inhalt der style.css hier reinzukopieren, ..
    Ein Link zur Seite würde mehr Sinn machen, dann könnte man die entspr. style.css direkt ansehen.

  9. #9
    PostRank: 0
    Registriert seit
    12.11.2017
    Beiträge
    8

  10. #10
    PostRank: 10 Avatar von b3317133
    Registriert seit
    21.11.2014
    Beiträge
    1.872
    Die Datei .../mytwentytwelveextensions/style.css enthält grobe Fehler, bitte erstmal beheben:

    1. Entferne den doppelten Kommentaranfang /* in Zeile 1

    2. Entferne <?php in Zeile 11

    3. Entferne den (übrigens fehlerhaften) PHP-Code in Zeile 45-49
    Code:
    /*-- Das ist der Code um PHP anzuzeigen --*/
    add_filter(widget_text, php_ausfuehren, 99);
    function php_ausfuehren($text) {
    }    
    }
    4. Ergänze am Ende der Datei nach dem Block "Silbentrennung deaktivieren" in Zeile 120 das fehlende }
    Geändert von b3317133 (14.11.2017 um 11:48 Uhr) Grund: Formatierung
    Edi and Josua777 like this.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •