Weitere Informationen und den Download findest du auf der offiziellen Anlaufstelle de.wordpress.org
Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    h+c
    h+c ist offline
    PostRank: 0
    Registriert seit
    30.09.2017
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2

    suche möglichst frei editierbares customizable multi-purpose Thema

    Hallo,
    ich bin zur Gestaltung unserer Webseite - Architekturbüro - auf der Suche nach einem möglichst frei editierbaren/gestaltbaren Thema.

    Was wir nicht benotigen ist ein Blog oder irgendwelche Shop-Funktionen.

    Was wir aber gerne hätten, wäre ein Maximum an gestalterischer Freiheit, wobei sich die Gestaltung auf die größtmögliche Freiheit der Anordnung von Text und Bildmaterial beschränkt.
    Die Auswahl zwischen 1, 2 oder 3 Spalten reicht nicht aus ...

    Header und Footer sollten ebenso volkommen frei zu gestalten sein.

    und ganz wichtig - Werbung am Ende, wie powered by ... oder irgendein © ist ein KO-Kriterium.

    Bis dato haben wir in der engeren Wahl
    Total von WPExplorer
    Kalium von Laborator

    Ist es richtig dass Total nicht mit Safari kompatibel ist?

    Da wir nicht mehrere Themen kaufen möchten, um dann festzustellen, dass diese nur annähernd die Freiheit bieten, die sie propagieren frage ich lieber hier mal nach.


  2. #2
    PostRank: 10 Avatar von SirEctor
    Registriert seit
    28.10.2008
    Beiträge
    9.798
    Nach dem was ich so lese, könntet ihr euch mal ein Theme mit PageBuilder anschauen. Dort hat man "als Laie" die meisten Gestaltungsmöglichkeiten.

    Mir fallen als erstes z. B. die Divi-Themes ein: https://www.elegantthemes.com/gallery/
    Diese haben den Divi-Builder integriert: https://www.elegantthemes.com/plugins/divi-builder/

    Aber auch die Themes von SiteOrigin könntet ihr mal testen: https://siteorigin.com/theme/
    Dazu gibt es dann den Page Builder: https://siteorigin.com/page-builder/

    Und zum Schluss fällt mir noch Beaver Builder ein: https://www.wpbeaverbuilder.com/
    Dort bekommt man, soweit mir bekannt, fertige Templates für ein Theme dabei.

    Wenn die Builder/Themes nicht in Frage kommen, könntet ihr euch noch das Plugin Shortcodes Ultimate anschauen. Hier hat man eine Menge Möglichkeiten ein beliebiges Theme über die Shortcodes zu erweitern.

    Wenn das alles nichts ist, müsste sich jemand mit HTML/CSS/PHP auseinander setzen. Dann kann man wirklich alles frei gestalten.
    Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen!

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •