Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11
  1. #1
    PostRank: 7 Avatar von fischnackdissen
    Registriert seit
    05.10.2006
    Beiträge
    798

    Comments.php als Gästebuch verwenden

    Hallo. Ich habe schon ein wenig hier und da mal die unterschiedlichen Threads zu dem Thema finden können habe mich aber entschieden einfach einen statische Seite zu nehmen, dort die Kommentarfunktion zu aktivieren und gut ist. So kann ja jeder Besucehr, auch nicth eingeloogt, einen Kommentar hinterlassen. Mein Problem ist nun, die comments.php.

    ich habe die mal komplett als zip-Datei angehängt. Es wäre super nett wenn mir dabei einer helfen könnte. Ich bekomme es nach dem 15 Verscuh immer noch nciht hin, da ich mich mit den ganzen php-Befehlen da nicht so gut auskenne.

    Ich möchte einfach, dass die Input-Felder, also da wo man
    Name
    Mail
    Website
    TEXTFELD


    eingibt, dass diese 4 Felder immer oben stehen und die Kommentare darunter und die Kommentare sollten chronologisch abwärts stehen, so dass der neueste Kommentar immer oben steht.

    Bitteeee Dankbar für jede Hilfe... bei mir fehlt immer mal wieder irgendwas nud es kommt irgendeine Fehlermeldung.

    Danke im voraus für jegliche Hilfe

    Fisch
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  2. #2
    WPD-Moderator Avatar von maxe
    Registriert seit
    01.05.2008
    Beiträge
    12.990
    Hier ist ganz gut beschrieben wie du es ab WP 2.7 umsetzen kannst: Seitentemplate Gästebuch mit umgekehrter Reihenfolge | im-Tal.net

  3. #3
    PostRank: 10
    Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    1.872
    Du kannst das natürlich alles gerne selber machen, sonst auch gerne hierauf zurückgreifen:
    WP - Gästebuch [ WP-Guestbook ] (Plugin) - bueltge.de [by:ltge.de]

  4. #4
    WPD-Moderator Avatar von maxe
    Registriert seit
    01.05.2008
    Beiträge
    12.990
    @Narcanti
    die Gästebuchlösung funktioniert allerdings nur für Themes bis WP 2.6.x. Bei Themes ab 2.7 sieht die comments.php etwas anders aus.

  5. #5
    PostRank: 10
    Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    1.872
    Hmm... ich hab's aktuell nicht mehr im Einsatz, aber läuft die Lösung mit dem Plugin nicht unabhängig von der comments?

  6. #6
    PostRank: 7 Avatar von fischnackdissen
    Registriert seit
    05.10.2006
    Beiträge
    798
    Also, habe das jetzt zum Laufen gebraucht.

    Wenn ich allerdings jetzt auf bei einem Kommentar auf "Antworten" gehe, wird dieser Kommentat, also meine Admin-Antwort ganz oben angezeigt, eigentlich müßte die Antwort doch eingerück bei dem dazugehörigen Kommentar stehen, oder verstehe ich da was falsch?

    bin, was die kommentarfunktion angeht recht Newbie... habe sonst immer nur mit statischen Seiten gearbeitet bei denen die Kommentarfunktione deaktiviert war.

    Danke für Hilfe
    Fisch

  7. #7
    WPD-Moderator Avatar von maxe
    Registriert seit
    01.05.2008
    Beiträge
    12.990
    hast du denn auch den DIV-Container #respond richtig um das Form gebaut?

    Code:
    <div id="respond">
    ...
    <?php comment_form_title( 'Leave a Reply', 'Leave a Reply to %s' ); ?>
    ...
    <form action="<?php echo get_option('siteurl'); ?>/wp-comments-post.php" method="post" id="commentform">
    ...
    </form>
    
    </div><!--id respond end-->

  8. #8
    PostRank: 7 Avatar von fischnackdissen
    Registriert seit
    05.10.2006
    Beiträge
    798
    Jau, ist drum. irgendwie alles komisch, was sollte denn eigentlich passieren, wenn ich auf "Antworten" gehe im Backend unter Kommentare und dann bei einem Kommentar mit der Maus rüber gehe kommen ja diese Punkte:
    Ablehnen, Spam ....... Antworten.

    Ich dachte, dass dann ein eingerückter Blck beim dazugehörigen kommentar erstellt wird??

    hier mal meine comments.php

    PHP-Code:
    <?php // Do not delete these lines
        
    if ('comments.php' == basename($_SERVER['SCRIPT_FILENAME']))
            die (
    'Please do not load this page directly. Thanks!');

            if (!empty(
    $post->post_password)) { // if there's a password
                
    if ($_COOKIE['wp-postpass_' COOKIEHASH] != $post->post_password) {  // and it doesn't match the cookie
        
    ?>
                
            <p class="center"><?php _e("Dieser Eintrag ist mit einem Passwort geschützt. Schreibe das Passwort um die Einträge zu lesen."); ?><p>
                    
    <?php    return; } }


        
    /* Function for seperating comments from track- and pingbacks. */
        
    function k2_comment_type_detection($commenttxt 'Comment'$trackbacktxt 'Trackback'$pingbacktxt 'Pingback') {
            global 
    $comment;
            if (
    preg_match('|trackback|'$comment->comment_type))
                return 
    $trackbacktxt;
            elseif (
    preg_match('|pingback|'$comment->comment_type))
                return 
    $pingbacktxt;
            else
                return 
    $commenttxt;
        }

        
    $templatedir get_bloginfo('template_directory');
        
        
    $comment_number 1;
    ?>
             
    <!-- You can start editing here. -->

    <?php if (($comments) or ('open' == $post-> comment_status)) { ?>

    <div id="comments">
     <!-- Comment Form -->
        <?php if ('open' == $post-> comment_status) : ?>
          <?php if ( get_option('comment_registration') && !$user_ID ) : ?>
          <p class="unstyled">Du musst <a href="<?php echo get_option('siteurl'); ?>/wp-login.php?redirect_to=<?php the_permalink(); ?>">eingeloggt</a> sein um ein Kommentar zu schreiben.</p>
        <?php else : ?>
     
    <p>
    Wie ist Ihre Meinung zu der Seite, aserunbauin ananb ionuieng inbuio ngrnbiourni un nuirnb iunuirn in
     </p><div id="respond">

                <!--<h3 id="respond" class="comments_headers">Hinterlasse ein Kommentar</h3>-->
                <form action="<?php echo get_option('siteurl'); ?>/wp-comments-post.php" method="post" id="comment_form">
                
                <?php if ( $user_ID ) { ?>
        
                <!--    <p class="unstyled">Eingeloggt als <a href="<?php echo get_option('siteurl'); ?>/wp-admin/profile.php"><?php echo $user_identity?></a>. <a href="<?php echo get_option('siteurl'); ?>/wp-login.php?action=logout" title="<?php _e('Logout aus diesem Account'?>">Logout &raquo;</a></p>-->
        
                <?php ?>
                <?php if ( !$user_ID ) { ?>
                    <p><input class="text_input" type="text" name="author" id="author" value="<?php echo $comment_author?>" tabindex="1" /> <label for="author"><strong>Name *</strong></label></p>
                    <p><input class="text_input" type="text" name="email" id="email" value="<?php echo $comment_author_email?>" tabindex="2" /> <label for="email"><strong>E-Mail *</strong></label></p>
                    <p><input class="text_input" type="text" name="url" id="url" value="<?php echo $comment_author_url?>" tabindex="3" /> <label for="url"><strong>Website</strong></label></p>
                <?php ?>
                    <!--<p><small><strong>XHTML:</strong> Du kannste diese Tags benutzen: <?php echo allowed_tags(); ?></small></p>-->


                    <p><textarea class="text_input text_area" name="comment" id="comment" rows="7" tabindex="4"></textarea></p>
                
                    <?php if (function_exists('show_subscription_checkbox')) { show_subscription_checkbox(); } ?>
                
                    <p>
                        <input name="submit" class="form_submit" type="submit" id="submit"   value="Absenden" />
                        <input type="hidden" name="comment_post_ID" value="<?php echo $id?>" />
                    </p>
            
                    <?php do_action('comment_form'$post->ID); ?>
        
                </form>
    </div>
            <?php endif; // If registration required and not logged in ?>

    <?php endif; // if you delete this the sky will fall on your head ?>


    <!--<h3 class="comments_headers"><?php comments_number('0 Kommentare''1 Kommentar''% Kommentare' );?> </h3>-->

        <ul id="comment_list">

        <?php if ($comments) { ?>

            <?php $count_pings 1; foreach ($comments as $comment) { ?>
        
            <li class="comment <?php if (k2_comment_type_detection() != "Comment") { echo('trackback'); } ?>" id="comment-<?php comment_ID() ?>">
                <?php if( function_exists'atrwcp_reply' ) ) atrwcp_reply(); ?><p class="comment_meta">
                    <!--<span class="comment_num"><a href="#comment-<?php comment_ID() ?>" title="Permalink to this comment"><?php echo($comment_number); ?></a></span>-->

              <strong><?php comment_author_link() ?> </strong><br />
                    <span class="comment_time"><?php comment_date(''?> um <?php comment_time() ?></span>
                </p>
                <div class="entry">
                    <?php comment_text() ?> 
                    <?php if ($comment->comment_approved == '0') : ?>
                <!--    <p><strong>Dein Kommentar wird von einem Moderator überprüft.</strong></p>-->
                    <?php endif; ?>
                </div>
            </li>

            <?php $comment_number++; } /* end for each comment */ ?>
        
        </ul>
            
        <?php } else { // this is displayed if there are no comments so far ?>

            <?php if ('open' == $post-> comment_status) { ?> 
                <!-- If comments are open, but there are no comments. -->
                    <li class="comment">
                        <div class="entry">
                            <p>Noch keine Kommentare vorhanden.</p>
                        </div>
                    </li>

            <?php } else { // comments are closed ?>

                <!-- If comments are closed. -->

                <?php if (is_single) { // To hide comments entirely on Pages without comments ?>
                    <li class="comment">
                        <div class="entry">
                            <p>Wie die Gas Stationen in Texas nach 22 Uhr, die Kommentare sind geschlossen.</p>
                        </div>
                    </li>
                <?php ?>
        
            <?php ?>

        </ul>

        <?php ?>
        
        
        
    </div> <!-- Close #comments container -->
    <div class="clear flat"></div>
    <?php ?>

  9. #9
    WPD-Moderator Avatar von maxe
    Registriert seit
    01.05.2008
    Beiträge
    12.990
    Du hast 2x die id="respond" drin. Ach ne, einmal auskommentiert, wa?

    Und dann seh ich spontan, dass hier noch was an der Umsetzung falsch ist:
    Code:
    <p>
      <input name="submit" class="form_submit" type="submit" id="submit" value="Absenden" />
      <?php comment_id_fields(); ?>
    </p>
    Hast du denn auch die anderen Sachen erledigt um dein Theme WP2.7 kompatibel zu machen: Anpassung des Themes an WP 2.7 - die Kommentare

  10. #10
    PostRank: 7 Avatar von fischnackdissen
    Registriert seit
    05.10.2006
    Beiträge
    798
    sorry, ich muß schon lachen was ich heir mache versteht niemand. Um es kurz zu sagen es klappt nichts. erst habe ich versucht es mit zahlreicne Plugin zu realisieren und dann bin ich deinem Tipp nachgegangen und habe diese comments.php angepaßt aber da klappt nichts. ich weiß auch gar nciht ob ich das alles richtig gemacht habe... dann habe ich auch einfach mal die comments.php vom default-theme genomme, in der Hoffnung, dass die schon umgebaut ist, aber ne... schnell strg+z im Editor und meine alte comments-php wieder aufgespielt.

    Finde das ja toll, dass Wp 2.7 das jetzt alles anbietet ber warum so kompliziert? Gibt es nciht vielleicht irgendwo eine comment.php die das schon alles kann? Dann würde cih die nehmen und meine Änderungen wieder da rein bauen ansosnten peile cih heir ncihts

    Sorry, danke für weitere Tipps.

    Fisch

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •