Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Jobbörse

  1. #1
    PostRank: 2
    Registriert seit
    21.07.2010
    Ort
    Grenzland im Westen NRWs - Ostholland
    Beiträge
    93

    Jobbörse

    Werte Community,

    ich möchte mal kurz etwas die Jöbbörse betreffendes loswerden.

    Zuletzt habe ich mich verstärkt bemüht auf Hilfesuchende zuzugehen und Angebote zu erstellen bzw. konkrete Hilfe direkt anzubieten. Nicht, dass man ein "Anrecht" auf die Jobvergabe hätte. Aber es gehört doch zumindest vielleicht zum Anstand ein Angebot abzulehnen, sich zu bedanken oder was auch immer.

    Im Gegenteil wird es soweit getrieben, dass man teilweise bis zu 15 Emails hin und her schreibt, für eine Dienstleistung, die in maximal 10 Minuten erbracht hätte werden können. In einigen Fällen wurden diese sogar für einen Kurs von 5-10 Euro angeboten. Schade, dass man Angebote (fast Kostenvoranschlag) hier nicht berechnen kann/soll/darf/möchte ...

    Es gibt wenige Ausnahmen unter den Suchenden hier - kurze Mail, ein Austausch einiger weniger Daten, Job erledigt, bezahlt - alle zufrieden.

    Geht es nur mir so?

    Grüße
    Marcus

  2. #2
    PostRank: 2
    Registriert seit
    16.02.2008
    Ort
    Mallorca, Santa Ponca
    Beiträge
    68
    Mit Verlaub, @Marcus, ich glaube für die professionelle Jobsuche bist Du hier aber falsch. Da eignet sich Xing und andere sicherlich weit mehr. Immerhin tummeln sich hier Menschen, die rein gar nichts an sich mit dem Netz zu tun haben und WP lediglich zufällig als Admin einsetzen, weil 1&1 denen mit nem zwei Euro fuffzich Monatsabo nen Fertigpaket geschnürrt hat, geschweige denn überhaupt gewerblich tätig sind oder überhaupt das Wort "Unternehmertum" jemals gehört haben. Von solchen Menschen kannst Du wohl kaum erwarten, dass die ordentliches Geschäftsgebahren beherrschen.

    Andererseits machst Du aber definitiv etwas verkehrt, wenn Du mit jemanden bei einem Volumen von 10,- € 15 Emails hin- und her schreibst.

    Sonnige Grüße von Malle
    Professionelle PHP, Web & Wordpress - Entwicklungen seit 1998

  3. #3
    PostRank: 10 Avatar von Putzlowitsch
    Registriert seit
    21.10.2006
    Beiträge
    4.742
    Naja, das hat nicht nur etwas mit ordentlichem Geschäftsgebahren zu tun.

    Wenn mir im normalen Leben z.B. jemand einen Kaffee anbietet, sage ich ja auch "Nein, vielen Dank, ich trinke keinen Kaffee" oder etwas in der Art.

    Aber einfach nicht zu reagieren, ist auch außerhalb der Geschäftswelt nicht besonders höflich.

    Gruß
    Ingo
    Nur noch wenige Tage bis Ostern :-)

  4. #4
    PostRank: 2
    Registriert seit
    21.07.2010
    Ort
    Grenzland im Westen NRWs - Ostholland
    Beiträge
    93
    Es handelt sich bei mir nicht um professionelle Jobsuche.

    Die Jobbörse ist hier eingericht und deklariert als Unterforum für die Suche nach Profis zum Erledigen bestimmter Aufgaben.

    Geht der Einsteller nun hin und bietet eine Tätigkeit an und gibt teilweise sogar Preisvorstellungen oder Budgets mit an und verlangt eine Rechnung, so sehe ich das entsprechende Forum schon als Option als Gewerbetreibender mal ausserhalb der normalen Stundensätze Arbeiten anbieten zu können für Leute, die es vielleicht sonst nicht so dicke habe.

    Nur gerade die sind es irgendwie, die sich die Infos einholen, über Preise verhandeln und diese drücken, um sich dann letzten Endes nicht mehr zu melden.

    Aber egal ... einfach nicht drüber ärgern und die Energie in andere Projekte stecken.

  5. #5
    PostRank: 10 Avatar von infected
    Registriert seit
    09.07.2006
    Ort
    Nettetal
    Beiträge
    9.684
    Zitat Zitat von nucknuck Beitrag anzeigen
    ...um sich dann letzten Endes nicht mehr zu melden
    ...
    Aber egal ... einfach nicht drüber ärgern und die Energie in andere Projekte stecken.
    So ist es. Hab mich auch schon einige Male darüber geärgert. Aber man kann niemanden zwingen hier auf irgendetwas zu antworten. Was im "normalen" Forum gilt, gilt ebenso für´s "Jobforum". Alles auf freiwilliger Basis...
    mf | So ist das halt: Mal biste Hund, mal biste Baum...

  6. #6
    PostRank: 10 Avatar von Michi91
    Registriert seit
    08.11.2008
    Ort
    Westlich(st)es Niedersachsen
    Beiträge
    1.731
    Das Jobforum hier sehe ich eher als Einstiegsmöglichkeit in den Bereich Dienstleistungen für WP, am Anfang habe ich auch die Jobbörse genutzt und Arbeiten oftmals zu Dumpingpreisen erledigt.

    das Pech 15 Mails zu schreiben hatte ich bisher zum Glück nicht, entweder kam ne zusage, absage oder einfach garnichts.

    Inzwischen nutze ich die Jobbörse nur ganz selten, entweder wenn es interessante Projekte geht die mich selbst herrausfordern oder etwas einfaches wie ne WP Installation, mit der Zeit baut man sich einen festen Kundenstamm ( auch mit Hilfe der Jobbörse ), gerade im Bereich Programmierung und kann es sich so auch leisten an Ausschreibungen bei Xing etc mitzumachen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •