Weitere Informationen und den Download findest du auf der offiziellen Anlaufstelle de.wordpress.org
Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    PostRank: 4
    Registriert seit
    29.05.2010
    Beiträge
    179

    1-click-Installation der Hoster empfehlenswert?

    Hallo,
    gibt es Gründe, die für oder geegn die mittlerweile von den meisten Hostern angebotene 1-click-Installation sprechen?


  2. #2
    PostRank: 9
    Registriert seit
    13.03.2009
    Beiträge
    1.146
    Jein. Du musst wissen, was du damit tun willst. Nutzt du eine solche 1-Click-Installation, hast du in den meisten Fällen nicht die volle Kontrolle über deine Installation und kannst auch nicht alles tun, was du tun könntest, wenn du WordPress selbst installieren würdest.

    Aber mal anders gefragt: Was spricht gegen die 5-Click-Installation von WordPress selbst? Wirklich kompliziert ist nämlich die Installation von WordPress nicht. Alles schön grafisch und nicht viel zu tun.

  3. #3
    PostRank: 4
    Registriert seit
    29.05.2010
    Beiträge
    179
    Also ich habe vor, mehrere statische, textlastige Sites, die bereits existieren, mittels WP ein Redesign zukommen zu lassen und dann noch ein paar neue statische Sites zu machen. Verteilen sich dann alle auf vier versch. Hoster, die aber alle solche 1-click-Inst. anbieten. Bei ein oder zwei Hostern wird nicht jede Site eine eigene DB für sich alleine bekommen.

    Der volle Profi, der sich dann vielleicht seine eigenen Themes macht, werde ich sicher nicht werden, aber Kontrolle und Möglichkeiten abgeben tue ich an und für sich nicht so gerne. Ein sehr mächtiges theme wird mich stark unterstützen. CSS- und HTML-Grundkenntnisse habe ich , PHP fehlanzeige.

    Was genau kann ich denn dann nicht machen, was für mich als "Normal-User" evtl. ungünstig sein könnte? Spezielle Performance-Einstellungen?

  4. #4
    befla
    Gast
    gegen eine 1-Klick-Installation spricht gar nichts. Dass du dann keine volle Kontrolle über deine WP-Installation hättest ist völliger Quatsch. Die 1-Klick-Installation ist das gleiche als würdest du selbst manuell die WP-Dateien per FTP übertragen. Ob du das nun manuell oder per 1-Klick machst: Die Kontrolle über die Dateien ist die selbe

  5. #5
    PostRank: 10 Avatar von Putzlowitsch
    Registriert seit
    21.10.2006
    Beiträge
    5.817
    Es hängt vom Webhoster ab, ob man nach der 1-Klick-Installtion die volle Kontrolle über die WP-Installtion hat oder nicht. Es ist also völliger Quatsch zu behaupten, es wäre das gleiche, als würde man die Sachen selbst per FTP übertragen.

    Von 1&1 weiß ich z.B. definitiv, daß die Zugriffe beschränkt sind.


    Gruß
    Ingo
    Bundestagswahl 2017 :-)

  6. #6
    PostRank: 4
    Registriert seit
    29.05.2010
    Beiträge
    179
    o.k., also beim Hoster fragen und wenn da was beschränkt ist, mache ich es lieber manuell. Da ich es öfter machen muss, habe ich dann ja Übung.

    Was z.B. wird da beschränkt bei 1&1?

  7. #7
    PostRank: 9
    Registriert seit
    13.03.2009
    Beiträge
    1.146
    Zitat Zitat von Autor33 Beitrag anzeigen
    Was genau kann ich denn dann nicht machen, was für mich als "Normal-User" evtl. ungünstig sein könnte? Spezielle Performance-Einstellungen?
    Das kommt auf deinen Hoster an. Es gibt welche, die überhaupt keinen Zugriff auf Dateien gewähren, sondern WordPress quasi als festes Modul installieren. Bei anderen kommst du nicht an die Datenbank. Natürlich gibt es auch Hoster, die dir den vollen Zugriff gestatten und lediglich ein vorkonfiguriertes System auf deinen Webspace schieben.
    Das solltest du aber in den einzelnen Fällen mit dem jeweiligen Hoster klären.

    Zitat Zitat von befla Beitrag anzeigen
    Dass du dann keine volle Kontrolle über deine WP-Installation hättest ist völliger Quatsch. Die 1-Klick-Installation ist das gleiche als würdest du selbst manuell die WP-Dateien per FTP übertragen.
    Hm. Was soll man da noch sagen? Du unterstellst mir, völligen Quatsch erzählt zu haben, hast aber anscheinend noch nicht über den eigenen Tellerrand geschaut. Schade, aber weitere Diskussion erübrigt sich wohl

  8. #8
    PostRank: 9 Avatar von B-52
    Registriert seit
    16.03.2008
    Ort
    Bern, Schweiz
    Beiträge
    1.083
    Zitat Zitat von Autor33 Beitrag anzeigen
    Hallo,
    gibt es Gründe, die für oder geegn die mittlerweile von den meisten Hostern angebotene 1-click-Installation sprechen?
    Was ist besser: Apfel, Birnen, Mandarinen, Pflaumen, Erdbeeren, Kirschen, Ananas, Kiwi oder doch Pflaumen?

    Das finde ich immer wieder erheiternd. Du stellst eine Frage, auf die niemand eine Antwort weiss...

    In einem Linuxforum wäre meine Antwort: Nimm meine Distribution...
    Geändert von B-52 (02.07.2012 um 21:27 Uhr) Grund: Rechtschreibung
    Debian GNU / Linux - meine Leidenschaft!

  9. #9
    PostRank: 4
    Registriert seit
    29.05.2010
    Beiträge
    179
    Danke für eure Antworten.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •