Weitere Informationen und den Download findest du auf der offiziellen Anlaufstelle de.wordpress.org
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17
  1. #11
    PostRank: 9 Avatar von JABA-Hosting
    Registriert seit
    29.03.2016
    Beiträge
    1.109
    Zitat Zitat von Pony00 Beitrag anzeigen
    Alles klar, erledigt! Allerdings dürfte die Antwort wieder 4-7 Tage dauern, kann ich dich anschließend sonst auch mal direkt anschreiben wenn ich nicht weiterkomme?
    Dann solltest du dein Hoster wechseln

    Wenn du hier schreibst, erreicht du mehr Helfer Du brauchst auf jeden Fall erstmal die Antwort von deinem Hoster, vorher kannst du da auch nichts machen.
    JABA Hosting | Managed WordPress, für weitere Infos besuchen Sie unsere Webseite!

  2. #12
    PostRank: 4 Avatar von KLE-Hosting
    Registriert seit
    19.03.2015
    Ort
    Kleve
    Beiträge
    193
    Kauschinger setzt cPanel ein damit sollte das eigentlich möglich sein
    KLE-Hosting GbR - Unlimited Webhosting - WordPress Service

  3. #13
    PostRank: 0
    Registriert seit
    12.01.2017
    Beiträge
    11
    Jups, das stimmt. Allerdings wie gesagt 0,0 Ahnung von CPanel oder Datenbanken oder ähnlichem. Müsste ich dann nur mal in Erfahrung bringen, wie ich dann dort die domain auf das /wp verzeichnis zeigen lasse und wissen nach was ich in „Better Search Replace plugin“ suchen und ersetzen muss. Und ne Subdomain im Cpanel anlegen… Möglich sollte das selbst für mich sein - hoffe ich...

  4. #14
    PostRank: 9 Avatar von JABA-Hosting
    Registriert seit
    29.03.2016
    Beiträge
    1.109
    Better Search Replace machst du ersetzen von http://www.meineseite.de/wp nach http://www.meineseite.de

    Cpanel docroot ändern -> https://www.servint.net/university/a...oot-in-cpanel/
    JABA Hosting | Managed WordPress, für weitere Infos besuchen Sie unsere Webseite!

  5. #15
    PostRank: 0
    Registriert seit
    12.01.2017
    Beiträge
    11
    Super, danke. Das lese ich mir dann mal durch

  6. #16
    PostRank: 0
    Registriert seit
    12.01.2017
    Beiträge
    11
    So hier jetzt mal zwei Antworten die ich von kauschinger bekommen habe. Mittlerweile ist mir die Beibehaltung der alten Seite aber irgendwie nicht mehr so wichtig, nur der Umzug vom Unterordner /wp in die Hauptdomain und das so einfach wie möglich für einen Anfänger. Aber wenn ich das so lese, sind das für mich doch dann wieder irgendwie bömische Dörfer:

    "der document-root der Seite lässt sich nur für Addons-und Subdomains verschieben. Für die Hauptdomäne ist der document-root immer public_html. Zudem würde dies in Ihrem Fall nichts bringen, da Sie wie bereits beschrieben in der Datenbank die Einträge mit den alten Pfaden suchen müssen und ersetzen. Ob Sie nun den zusätzlichen Schritt gehen, via drag and drop die Seite noch in einen anderen Ordner zu schieben, ist dann realtiv.Weitergehende Infos unter https://codex.wordpress.org/Moving_WordPress"

    und

    "die Anleitung auf http://askwpgirl.com/move-wordpress-subdirectory-root/ ist optimal geeignet. Es ist in der Anleitung ein Wordpress-Plugin angegbeen, was Ihnen die Arbeiten an der Datenbank abnimmt."

  7. #17
    PostRank: 9 Avatar von JABA-Hosting
    Registriert seit
    29.03.2016
    Beiträge
    1.109
    Du verschiebst einfach den Inhalt von /wp in dein public_html. Und änders die Datenbank mit dem Plugin Better Search Replace.
    JABA Hosting | Managed WordPress, für weitere Infos besuchen Sie unsere Webseite!

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •