Weitere Informationen und den Download findest du auf der offiziellen Anlaufstelle de.wordpress.org
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14
  1. #1
    PostRank: 0
    Registriert seit
    17.03.2017
    Beiträge
    3

    Umzug auf gleicher Domain

    Haloo!
    Ich möchte auf meiner existierenden Domain z.B. www.domain.de eine WP Installation mittels Strato durchführen.
    Um den laufenden Betrieb der Webseite nicht zu beeinträchtigen, wäre es sinnig diese Installation auf einer Subdomain z.B. wp.domain.org durchzuführen. Dazu müsste ich nach Abschluss eine Umleitung der www.domain.org auf die Sub wp.domain.org machen.

    Gibt es einen eleganteren Weg wie ich die WP-Seite entwickeln kann, die Betriebsseite weiterläuft und ich nachher trotzdem auf die Hauptdomain direkt komme? Oder geht das dann nur via Umleitung?

    DANKE vorab für Eure Mühe!
    BG Timo


  2. #2
    PostRank: 9 Avatar von danielgoehr
    Registriert seit
    13.07.2016
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.187
    Zitat Zitat von TimoBeil Beitrag anzeigen
    Gibt es einen eleganteren Weg wie ich die WP-Seite entwickeln kann, die Betriebsseite weiterläuft und ich nachher trotzdem auf die Hauptdomain direkt komme?

    Einfach die Installation von der Subdomain auf die Hauptdomain umziehen, wenn alles fertig ist.

    Benutz mal die Foren-Suche (z.B. mit dem Suchbegriff "Umzug"). Da solltest du eigentlich alle nötigen Infos finden

  3. #3
    PostRank: 9 Avatar von b3317133
    Registriert seit
    21.11.2014
    Beiträge
    1.367
    Der einfachste Weg ist die Entwicklung auf irgendeiner anderen Domain/Subdomain und dann ein Plugin wie Duplicator wie z.B. hier beschrieben.

    Ansonsten siehe Hinweis von @danielgoehr, über die Suche gibt es Lösungen für jede technische Tiefe..
    Geändert von b3317133 (17.03.2017 um 15:10 Uhr) Grund: siehe @danielgoehr

  4. #4
    PostRank: 0
    Registriert seit
    17.03.2017
    Beiträge
    3
    Danke zunächst für die prompten Antworten. Hat denn jemand Erfahrungen mit dem "duplicator", über den ich auch schon mal stolpert war, bei Strato?
    DANKESCHÖN!

  5. #5
    PostRank: 9 Avatar von b3317133
    Registriert seit
    21.11.2014
    Beiträge
    1.367
    Habe bei Strato schon einige Pakete (mit u.a. bis zu 180 MB) mit Duplicator erfolgreich erstellt und auch installiert, beides jeweils spät in der Nacht. Bei anderen Benutzern hier scheint es bei grossen Datenmengen auch mal nicht zu klappen, woran immer das dann auch lag.

    Generell: Duplicator-Video auf der Plugin-Seite komplett anschauen, das erklärt vieles.

    Wenn die Datenmenge zu gross sein sollte, kann man z.B. auch den "wp-content" Ordner aus dem Paket ausschliessen und manuell per FTP herunter- bzw. vor dem Installieren des Paketes in den neuen Ordner hochladen.

    Der Ordner, auf den die Domain zeigt, sollte bis auf installer.php und das .zip Paket leer sein (ausser ggf. der og. "wp-content" Ordner falls der NICHT mit im .zip ist). Aufruf via www.example.com/installer.php

  6. #6
    PostRank: 5
    Registriert seit
    20.09.2016
    Ort
    Ösi-Land
    Beiträge
    463
    Hallo,

    der Duplicator hat bei mir erst einmal Probleme verursacht. (Sehr große Seite - über 1 GB an Daten)

    Das Plugin sollte "fast" unabhängig vom Hoster überall gleich zuverlässig arbeiten.

    LG

  7. #7
    PostRank: 0
    Registriert seit
    17.03.2017
    Beiträge
    3
    DANKE an alle AntworterInnen, werde mal zur Tat schreiten und ggf. (hoffentlich nicht notwendig ) einen neuen Thread eröffnen!
    BG

  8. #8
    PostRank: 3
    Registriert seit
    03.02.2015
    Beiträge
    106
    @TimoBeil #1
    Es sollte doch möglich sein, alle Dateien der Domäne in die Subdomäne zu kopieren, in eine neue DB die alte zu importieren und wp-config.php anzupassen. Es wäre dann noch zu klären, ob url-Umlenkung allein durch die .htaccess zu bewerkstelligen ist.

  9. #9
    PostRank: 9 Avatar von danielgoehr
    Registriert seit
    13.07.2016
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.187
    Zitat Zitat von maksimilian Beitrag anzeigen
    @TimoBeil #1
    Es sollte doch möglich sein, alle Dateien der Domäne in die Subdomäne zu kopieren, in eine neue DB die alte zu importieren und wp-config.php anzupassen. Es wäre dann noch zu klären, ob url-Umlenkung allein durch die .htaccess zu bewerkstelligen ist.
    Möglich ja, aber irgendwie um die Ecke gedacht. Im Grunde beschreibst du ja hier einen Umzug, nur dass dann eben noch die URLs in der Datenbank angepasst werden müssen. Die "Umlenkung" (Umleitung?) ist dann gar nicht mehr nötig. Ich bin mir auch nicht ganz sicher, wo die dann eigentlich hinleiten sollte...

  10. #10
    PostRank: 3
    Registriert seit
    03.02.2015
    Beiträge
    106
    Zitat Zitat von danielgoehr Beitrag anzeigen
    ..... Die "Umlenkung" (Umleitung?) ist dann gar nicht mehr nötig. Ich bin mir auch nicht ganz sicher, wo die dann eigentlich hinleiten sollte...
    Aber root ändert sich.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •