Moin in die Runde. Ich habe ein Verständnisproblem bzgl. der richtigen Anwendung und praktischen Umsetzung der 301 redirections. Folgende Situation:


  • Wir betreiben eine (alte) Wordpress-Website unter der Domain http://www.xyz.de auf Server 1.
  • Wir erstellen eine neue Wordpress-Website. Diese wird auf Server 2 unter neuer Domain http://www.abc.de aufgesetzt.
  • Die alte Domain xyz.de wird mit umziehen auf Server 2 und soll zukünftig auf abc.de weiterleiten. Server 1 wird aufgegeben.


Wenn ich das richtig verstanden habe, müsste folgendes jetzt passieren, um suchmaschinenfreundlich vorzugehen:




Wer kann mir nachvollziehbar erläutern, wie ich die 301 Weiterleitungen richtig und SEO-freundlich einrichte? Wo muss was eingetragen werden? Wird das alles auf Server 2 (neuer Server) definiert, denn Server 1 soll ja nach Relaunch abgeschaltet werden (also die alten Adressen gibt es dann ja tatsächlich nicht mehr, woher bezieht Google dann seine Infos, dass es ein neues Ziel gibt)? Muss ich idealerweise eine 301 redirection für jede Unterseite extra einrichten?

Über Erleuchtung wäre ich sehr dankbar.