Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    PostRank: 0
    Registriert seit
    19.03.2008
    Beiträge
    5

    Fatal Error in der file.php bei FTP-Zugriff via Admin-Bereich

    Hallo allerseits,

    meine Ausgangslage ist folgende: Ich habe bei meinem Host kürzlich die Änderung meiner Domain beantragt und der Transfer hat auch fabelhaft geklappt (damals WP 2.7) - bis auf einen Punkt: Der Versuch, aus dem Adminbereich auf den FTP-Server zuzugreifen (zB um ein Plugin zu installieren oder upzudaten) scheiterte, die entsprechende Fehlermeldung lautete:

    Warning: extract() [function.extract]: First argument should be an array in [...] /wp-admin/includes/file.php on line 691
    Die Zeilen 690 und 691 in der file.php sagten folgendes:

    PHP-Code:
        if ( !empty($credentials) )
            
    extract($credentialsEXTR_OVERWRITE); 
    In guter Hoffnung dachte ich, dass sich das Problem vielleicht von selbst auflöst, wenn ich auf 2.7.1 upgrade, was ich ohnehin vorhatte. Das Schöne: Die Fehlermeldung ist jetzt weg. Weniger schön: Der FTP-Zugriff funktioniert noch immer nicht und statt der alten Fehlermeldung erhalte ich jetzt eine neue:

    Fatal error: Cannot use assign-op operators with overloaded objects nor string offsets in [...]/wp-admin/includes/file.php on line 688
    Auf 687 und 688 steht jetzt:

    PHP-Code:
            if ( !empty($stored_credentials['port']) ) //save port as part of hostname to simplify above code.
                
    $stored_credentials['hostname'] .= ':' $stored_credentials['port']; 
    Das Frontend meiner Seite funktioniert übrigens einwandfrei. Im Netz finde ich leider nichts, was mir weiterhelfen würde. Hat von euch jemand eine Ahnung?

    Besten Dank,
    Michael

  2. #2
    PostRank: 5
    Registriert seit
    25.06.2007
    Beiträge
    348
    Riecht nach einem WordPress Fehler. Ich würde erstmal auf diese Form des Updates verzichten und weiterhin nach dem bisherigen, manuellen Prinzip vorgehen.

  3. #3
    anG
    anG ist offline
    PostRank: 0 Avatar von anG
    Registriert seit
    17.03.2008
    Ort
    Santa Cruz, CA (USA)
    Beiträge
    5
    Salut Michl,

    ich habe eine Virtual Server von Strato und bin mit meiner Seite innerhalb des Servers umgezogen und habe seither das gleiche Problem. Dein Provider hat die Daten dann auch innerhalb des Servers umgezogen und dabei hat siche eine Einstellung von WP verpfuscht, die ich aber leider auch bislang nicht rausbekommen habe.

    Ich denke aber, dass entweder ein manuelles Update das Problem lösen sollte, oder aber der Fehler ist in der MySQL-Datenbank irgendwo vergraben, dann löst dies auch dieses Problem sicher nicht.

    Falls Du das Problem lösen kannst, würde ich mich freuen, wenn Du die Lösung hier veröffentlichen würdest.

    Gruß

    ang

  4. #4
    PostRank: 0
    Registriert seit
    19.03.2008
    Beiträge
    5
    @hakre: Ja, glücklicherweise funktioniert der FTP-Verkehr ganz normal - aber gerade das Update via Backend war eine der besten neuen Funktionen der letzten Zeit. Vor allem, wenn man noch an der Seite herumbastelt und mit neuen Plugins experimentiert.

    @ang: Ein manuelles Update hat leider auch nicht geholfen. Ich habe sogar verschiedene file.php aus den letzten WP-Versionen bzw. Betas durchprobiert - irgendeine Fehlermeldung war immer, entweder das "Array" in 2.7 oder der Fatal Error in 2.7.1. Einen SQL-Fehler halte ich deswegen für wahrscheinlicher.

    Kann da unter Umständen der Provider weiterhelfen?

    Gruß,
    Michael

  5. #5
    PostRank: 1
    Registriert seit
    05.03.2009
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    34
    Hallo Ihr!
    Mir gehts genauso! Bin zwar beim wirklichen guter Hoster "Neue Medien Münnich" bekomme aber auch ständig bei versch. automatisierten Upgrade-Funktionenen seitens WP solche Fehlermeldungen.
    Da ich mein Projekt bals aus dem Ausland aus immer anderen Internetcafes pflegen will, habe ich diesen Thread mal abonniert - vielleicht kann noch jemand das Problem lösen..
    Grüße, Sebastian

  6. #6
    PostRank: 0
    Registriert seit
    24.04.2009
    Beiträge
    1
    Bei mir hat folgendes Vorgehen den Fehler beseitigt (erst lesen, dann ausprobieren!):

    1. In PHPmyAdmin die Datenbank-Tabelle [präfix]_options öffnen (bei einem default-install wäre das die wp_options)
    2. Den Reiter Anzeigen wählen
    3. Den Eintrag ftp_credentials finden (ich sortiere dafür die Spalte option_name alphabetisch)
    4. Den Eintrag zum Bearbeiten öffnen
    5. Da steht sowas wie
      Code:
      f:3:{s:8:"hostname";s:15:"meinedomain.tld";s:8:"username";s:8:"meinftpuser";s:15:"connection_type";s:3:"ftp";}
      Jetzt wird's knifflig: Die Nummer hinter jedem s: muss der Anzahl der Zeichen des nachfolgenden Begriffs entsprechen.
      Beispiel: meinedomain.tld hat 15 Zeichen; folglich ist dem s: davor die Nummer 15 zugeordnet.
    6. Also, Zeichen zählen und ggf. korrigieren
    7. Wenn's dann noch nicht klappt: Den allerersten Buchstaben f in a für Array ändern

    Anwendung auf eigene Gefahr! Bei mir hat's prima funktioniert.
    Bitte keine Fragen nach dem Wieso-weshalb-warum, ich hab auch keine Ahnung, kann aber dafür ein wenig Englisch: WhatEver Central [Wordpress] Fatal Error in file.php

  7. #7
    PostRank: 0
    Registriert seit
    19.03.2008
    Beiträge
    5
    Caspare, du bist der Wahnsinn! Danke, das hat einwandfrei funktioniert! Keine Ahnung, wie ich da jemals selbst drauf hätte kommen sollen.

    Danke!

  8. #8
    PostRank: 3
    Registriert seit
    04.11.2006
    Ort
    As - CZ
    Beiträge
    107
    Hallo,

    @caspare
    Funktioniert wunderbar - vielen Dank !

    MfG:
    Jürgen

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •