Weitere Informationen und den Download findest du auf der offiziellen Anlaufstelle de.wordpress.org
Ergebnis 1 bis 7 von 7
Like Tree1Likes
  • 1 Post By Slowmo

Thema: Export von Wordpress-Seiten (HTML + CSS) nach Word

  1. #1
    PostRank: 0
    Registriert seit
    09.01.2018
    Beiträge
    3

    Export von Wordpress-Seiten (HTML + CSS) nach Word

    Wir benötigen Hilfe für ein spezielles Problem. Im Moment stellen wir Handelsvertretern per Download Unterlagen (Kundenfragebögen) im doc(x)-Format zur Verfügung, die sie bei der Beratung ihrer Kunden einsetzen. Dabei benutzen wir bewusst Word, damit die Handelsvertreter diese Dateien bei Bedarf an ihre eigenen Bedürfnisse anpassen können.

    Diese Master-Vorlagen müssen von uns regelmäßig an aktuelle Gegebenheiten angepasst werden, was für uns die Handhabung der Dateien sehr zeitaufwändig macht. Daher wünschen wir uns eine Lösung über WordPress. Wir wollen die Dateiinhalte in WordPress als separate Seiten pflegen. Anschließend soll die Möglichkeit bestehen, diese Seiten in ein von Word lesbares Format mit gleicher Formatierung zu exportieren. Für den „normalen“ Anwender muss diese Datei also mit Word ganz einfach zu öffnen sein.

    Sieht sich jemand in der Lage, dieses für uns zu programmieren?

    Es muss im Übrigen nicht unbedingt ein WordPress-Plugin sein. Wenn Sie eine Bibliothek zur Verfügung stellen können, die HTML-Inhalte einliest und ein in Word lesbares Dokument ausgibt, wäre das auch ausreichend.


  2. #2
    PostRank: 2
    Registriert seit
    14.04.2017
    Beiträge
    54
    Hello,
    I would like to help please add me on Skype ID: cis.ron or send me an email ron.cis40@gmail.com

    Regards,
    Ron A.

  3. #3
    PostRank: 0
    Registriert seit
    20.09.2017
    Beiträge
    5
    ..............

  4. #4
    PostRank: 4
    Registriert seit
    20.07.2017
    Beiträge
    165
    Welcher Sinn steht hinter diesem komplizierten Umweg? Es ist doch viel zeitaufwändiger eine Wordpress-Seite zu bearbeiten. Warum stellt ihr die Dateien nicht auf OneDrive zur Verfügung oder nutzt Sharepoint?

    Gruß
    Sophie
    SirEctor likes this.

  5. #5
    PostRank: 0
    Registriert seit
    09.01.2018
    Beiträge
    3
    Hallo Sophie,

    die Dokumente bestehen aus unterschiedlichen Bereichen. Einem allgemeinen Einführungsbereich, der bei allen Dokumenten gleich ist, einem "individuellen" Abfragebereich und einer Fußzeile. Es ändert sich beispielsweise häufig etwas im allgemeinen Einführungsbereich. Im Moment müssen wir dann alle Dokumente anpassen und neu zum Download zur Verfügung stellen, was sehr zeitaufwändig ist. Daher wollen wir den Einführungsbereich nur EINMAL ändern, damit dieser später beim Download einer Word-Datei automatisiert dem "individuellen" Bereich hinzugefügt wird.

    Gruß
    Friedel

  6. #6
    PostRank: 4
    Registriert seit
    20.07.2017
    Beiträge
    165
    Friedel, das geht doch ganz einfach.

    Beispiel: Alle Dateien liegen auf OneDrive.
    Für den Einführungsbereich erstellst Du EIN Dokument in einem Ordner z.B. "Quelldateien". Dieses Dokument nennst Du z.B. "Quelldatei-Einführungsbereich"
    In allen anderen Dokumenten (diese liegen z.B. im Ordner "Handelsvertreter"), in denen Du diesen Einführungsbereich benötigst, erstellst Du eine Verknüpfung zu dieser Quelldatei. (Einfügen-->Objekt-->Von Datei-->Mit Datei verknüpfen)
    Änderst Du nun die Quelldatei, ändert sich dieser Bereich auch in allen damit verknüpften Dokumenten.

    Ich hoffe, ich habe mich klar ausgedrückt. Habe gerade noch viele andere Dinge Kopf. ;)

    Ansonsten einfach mal zum Thema googeln. Stichwort: Word Dokumente verknüpfen

    Gruß
    Sophie

  7. #7
    PostRank: 0
    Registriert seit
    09.01.2018
    Beiträge
    3
    Danke, Sophie, das schaue ich mir einmal an.

    Gruß
    Friedel

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •