Weitere Informationen und den Download findest du auf der offiziellen Anlaufstelle de.wordpress.org
Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    PostRank: 1
    Registriert seit
    09.03.2010
    Beiträge
    27

    Comment Cookie entfernen?!

    Hallo,

    ich versuche gerade die bereits beim NUtzer gesetzten Cookies für die Kommentardaten (Name, Mail, URL) zu löschen. Wenn Nutzer auf die Website kommen, soll der entsprechende Coookie einfach entfernt werden, damit sie ihre Daten neu eingeben müssen. Geht das?

    Gefunden habe ich nur das:
    https://developer.wordpress.org/refe...mment_cookies/

    aber das löst mein Problem nicht. Beim suchen habe ich dann noch die Funktion gefunden:
    https://codex.wordpress.org/Function...ar_auth_cookie

    Aber das löscht nur den Auth-Cookie. Was ich möchte ist, dass alle Cookies die im Zusammenhang mit den Kommentaren stehen, sofort entfernt werden, wenn der Nutzer auf die Seite kommt. Das ist wichitg, da ich einen Fehler innehatte, weshalb die eingegeben Daten nun beim neuen Formular Probleme verursachen.

    Bin mit meinem Latein am Ende und bin auch kein Entwickler oder so, weshalb ich immer nur Learning by Doing praktiziere. Aber irgendwie gibt es nichts anzulesen. Die Cookies selbst sind bekannt:

    https://codex.wordpress.org/WordPres...ies#Commenters

    Aber es muss jetzt wohl irgendeine Art PHP-Code erstellt werden, der genau diese Daten im Browser des Nutzers entfernt, oder ihm mitteilt, dass der Cookie abläuft.

    Ein Profi hier der Hilfe weiß?
    Geändert von Deciso (09.01.2017 um 19:27 Uhr)


  2. #2
    PostRank: 10 Avatar von b3317133
    Registriert seit
    21.11.2014
    Beiträge
    1.517
    PHP-Code:
    remove_action'set_comment_cookies''wp_set_comment_cookies' ); 

  3. #3
    PostRank: 1
    Registriert seit
    09.03.2010
    Beiträge
    27
    Danke, aber löscht nicht den Cookie. Das setzt ihn nur nicht mehr. Ich will die bereits gesetzten löschen lassen.

  4. #4
    PostRank: 10 Avatar von b3317133
    Registriert seit
    21.11.2014
    Beiträge
    1.517
    In dem Fall z.B. ganz zu Beginn von header.php eine entspr. Zeile PHP einfügen, Beispiel hier.

  5. #5
    PostRank: 1
    Registriert seit
    09.03.2010
    Beiträge
    27
    Das hilft schonmal. Aber ich schaff es halt nicht, das funktionell umzusetzen. Habe gestern schon den ganzen Abend lang Snippets verändert und ausprobiert, aber er löscht die Inhalte einfach nicht korrekt. muss aber dazu sagen, dass ich das eben alles nur auf Try and Error mache, da ich kein Programmierer bin.

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •