Weitere Informationen und den Download findest du auf der offiziellen Anlaufstelle de.wordpress.org
Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    PostRank: 0
    Registriert seit
    17.03.2017
    Beiträge
    3

    Komprimierte Bilder in Galerie einbinden

    Hallo zusammen!

    Ich bastel gerade an meiner Wordpress Seite. Um die Ladegeschwindigkeit zu optimieren, wird ja überall empfohlen, die Bilder vorab entsprechend zu komprimieren. Ich mache dies mit Compress or Die. Das funktioniert auch sehr gut. Nur leider habe ich nun das Problem, dass Wordpress beim Upload die Bilder automatisch umwandelt und im Ordner "cache" diverse Kopien abspeichert (teilweise mehrere Versionen mit gleicher Bild- und Dateigröße?!). Diese sind deutlich größer als das von mir hochgeladene Original (ca. 500 kb zu 140 kb bei einem 1600 x 1064 px jpg). Dadurch meckert natürlich Googles Pagespeed Insights ordentlich rum.

    Leider gehen bei der WP-Konvertierung auch die Exif-Daten (Copyright und so) verloren. Auch nicht schön!

    Wie kann ich Wordpress und insbesondere die Galerien dazu bringen, die Originaldateien zu verwenden und nicht irgendwelche eigenmächtig erstellten Kopien aus dem Cache?

    Ich benutze die aktuelle WP-Version und das RAWfolio BoldReloaded-Theme.

    Vielen Dank für Eure Antworten!

    salatöl

  2. #2
    PostRank: 2
    Registriert seit
    04.01.2017
    Beiträge
    97
    Du könntest das generieren der Bilder abstellen in dem Du sowas machst. Allerdings werden dann eben überall das hochgeladen Bild verwendet. Auch werden die Bilder auch nicht mehr mit dem srcset parameter versehen, da ja keine anderen Bildergrössen vorhanden sind. Daher finde ich diese Lösung eben auch nicht gut. Aber vielleicht stimmt es für dich ja.

    PHP-Code:
    add_filter(
        
    'intermediate_image_sizes_advanced',
        function(
    $sizes) {
            
            return 
    null;
        }
    ); 
    Wegen den Exif Daten bin ich mir aber nicht mehr sicher vielleicht müsstest Du noch einen anderen Filter anwender um das Bilder generieren zu konfigurieren.

    Jetz fällt mir gerade ein, dass es einen Filter gibt für die Gallerien. Diesen könntest Du anpassen um nur dein original Bild auszugeben. Weiss aber nicht mehr den Filternamen.
    Geändert von strub (18.03.2017 um 11:11 Uhr)

  3. #3
    PostRank: 0
    Registriert seit
    17.03.2017
    Beiträge
    3
    Hallo!

    Danke schonmal für die erste Antwort. Ich habe inzwischen auch eine Antwort vom Hersteller des Themes erhalten. Aufgrund des responsive Designs scheint es erforderlich zu sein, dass verschiedene Bildgrößen vorgerendert werden. Komischer Weise finden sich bei mir in den cache-Ordnern aber teilweise bis zu 6 Dateien mit gleicher Bild-/Dateigröße aber unterschiedlichen Namen. Woher kommen die bzw. wie kann ich das wohl abstellen? Das macht ja wirklich keinen Sinn.

    Ansonsten befürchte ich, dass mit nichts anderes übrig bleibt, als mit einem Plugin die generierten Bilder wieder klein zu rechnen, bspw. tinypng. Ein erster Versuch über die Website hat ergeben, dass eine vorkomprimierte Datei offenbar nicht neu berechnet wird und die kleine Dateigröße erhalten bleibt Das Original ohne Kompression wird mir mit tinypng nicht klein genug

    Nun bin ich mir nicht sicher, wie die Plugins arbeiten, ob hier die von WP angelegten Kopien komprimiert werden, oder ob das Plugin die Erstellung auf Basis meiner hochgeladenen Datei selber übernimmt, was zumindest nach dem Test mit tinypng eine gute Lösung wäre. Klinken sich die Plugins dazwischen oder arbeiten sie erst hinterher?

    Schönen Gruß und Danke,

    salatöl

  4. #4
    PostRank: 0
    Registriert seit
    17.03.2017
    Beiträge
    3
    So, ich habe nun noch ein paar Tests gemacht. Es scheint so, dass sich die vorkomprimiert hochgeladenen, von WP "aufgeblähten" und anschließend wieder mit tinyjpg komprimierten JPGs wieder auf die ursprüngliche Dateigröße verkleinern lassen. Soweit, so gut.

    Zumindest EWWW verarbeitet nur die von WP erstellten Kopien und komprimiert nicht das Original, was aber anscheinend kein Problem ist.

    Einzig die EXIFs bleiben auf der Strecke. Das ist zwar nicht schön, kann ich aber zur Not verschmerzen.

    Also, vielleicht hilft das hier ja noch mal anderen...

    Danke,

    salatöl

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •