Weitere Informationen und den Download findest du auf der offiziellen Anlaufstelle de.wordpress.org
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19
  1. #11
    PostRank: 2
    Registriert seit
    07.12.2015
    Beiträge
    60
    Hallo Ingo,

    Inhalt der .htaccess:



    # BEGIN WordPress
    <IfModule mod_rewrite.c>
    RewriteEngine On
    RewriteBase /XXXX/
    RewriteRule ^index\.php$ - [L]
    RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-f
    RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-d
    RewriteRule . /XXXX/index.php [L]
    </IfModule>


    # END WordPress


    WordPress-Adresse (URL) www.XXXX.de

    Website-Adresse (URL) www.XXXX.de

    Sprich, ohne jegliche Unterordner.

    Permalinks:
    Tag und Name

    Grüße

  2. #12
    PostRank: 10 Avatar von Hille
    Registriert seit
    22.01.2012
    Beiträge
    7.654
    Wenn die Installation in keinem Unterverzeichnis sich befindet, wäre die .htaccess falsch. Entferne mal das /XXXX

  3. #13
    PostRank: 2
    Registriert seit
    07.12.2015
    Beiträge
    60
    Hallo Ingo,

    irgendwie hat er die Antwort von gestern Abend nicht veröffentlicht.

    Den Inhalt der .htaccess



    # BEGIN WordPress
    <IfModule mod_rewrite.c>
    RewriteEngine On
    RewriteBase /XYZ/
    RewriteRule ^index\.php$ - [L]
    RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-f
    RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-d
    RewriteRule . /XYZ/index.php [L]
    </IfModule>


    # END WordPress


    Die WordPress-Adresse (URL) und Website-Adresse (URL) sind beide gleich (www.xyz.de)

    Die Permalinks sind die Standardeisntellungen.

  4. #14
    PostRank: 2
    Registriert seit
    07.12.2015
    Beiträge
    60
    Hallo Ingo,

    die Installation befindet sich auf einem Unterverzeichnis.

    Eine Installation liegt in Verzeichnis joomla (aktuelle Website).

    Die neue Installation liegt in Verzeichnis WordPress (neue Seite).

  5. #15
    PostRank: 10 Avatar von Hille
    Registriert seit
    22.01.2012
    Beiträge
    7.654
    Hast du meine Antwort überhaupt gelesen ?

  6. #16
    PostRank: 2
    Registriert seit
    07.12.2015
    Beiträge
    60
    Doch. Ich lese das so von dir: Wenn sich WordPress in keinem Unterverzeichnis befindet ist die .htaccess falsch.

    Aber WordPress liegt ja in einem Unterverzeichnis.

  7. #17
    PostRank: 10 Avatar von Hille
    Registriert seit
    22.01.2012
    Beiträge
    7.654
    Ja, aber deine Domain routet vermutlich auf das Unterverzeichnis. Somit ist deine .htaccess falsch

  8. #18
    PostRank: 2
    Registriert seit
    07.12.2015
    Beiträge
    60
    Okay, danke! Ich probiere es gleich morgen früh mal.

  9. #19
    PostRank: 2
    Registriert seit
    07.12.2015
    Beiträge
    60
    Hallo Ingo,

    es hat geklappt. Vielen lieben Dank!

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •