Weitere Informationen und den Download findest du auf der offiziellen Anlaufstelle de.wordpress.org
Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    PostRank: 2
    Registriert seit
    03.05.2007
    Beiträge
    99

    Keine Recht für Update

    Hallo,

    leider können bei mir Admins. keine Updates mehr vornehmen. Der Aufruf von wp-admin/update-core.php, bringt "Du bist leider nicht berechtigt, auf diese Seite zuzugreifen".

    Das Problem kommt nicht von einem Umzug, sondern eher von einen Role Manager (mutmasslich). Ich habe vor Jahren einmal installiert und nun das Plugin deinstalliert. Ich weis nicht mehr wie es hieß und genutzt wurde es auch schon lange nicht mehr.

    Wer hat eine Idee? Neue Nutzer die zum Admin gemacht werden, haben auch nicht die gewünschten Rechte.


  2. #2
    PostRank: 10 Avatar von b3317133
    Registriert seit
    21.11.2014
    Beiträge
    2.562
    Manche Plugins wie z.B. User Role Editor speichern in der Tabelle wp_options ein Backup der Benutzerrechte bei der Installation, die man dann später per Hand/SQL theoretisch wieder zurücksetzen kann, siehe z.B. hier. Aber VORSICHT, da kann man auch sehr einfach sehr viel (mehr als jetzt schon) zerstören!

    Handelt es sich nach wie vor um das gleiche Problem wie 2013 hier beschrieben? Wurden seitdem keine Updates mehr gemacht?

    Welches Plugin Du damals benutzt hast, kannst Du aus ältern Backups des Websites ermitteln, dort mal in den Ordner /wp-content/plugins/ schauen. Das wäre sehr hilfreich bei der Lösungsfindung.

  3. #3
    PostRank: 2
    Registriert seit
    03.05.2007
    Beiträge
    99
    Zitat Zitat von b3317133 Beitrag anzeigen
    Manche Plugins wie z.B. User Role Editor speichern in der Tabelle wp_options ein Backup der Benutzerrechte bei der Installation, die man dann später per Hand/SQL theoretisch wieder zurücksetzen kann, siehe z.B. hier. Aber VORSICHT, da kann man auch sehr einfach sehr viel (mehr als jetzt schon) zerstören!

    Handelt es sich nach wie vor um das gleiche Problem wie 2013 hier beschrieben? Wurden seitdem keine Updates mehr gemacht?

    Welches Plugin Du damals benutzt hast, kannst Du aus ältern Backups des Websites ermitteln, dort mal in den Ordner /wp-content/plugins/ schauen. Das wäre sehr hilfreich bei der Lösungsfindung.
    Es handelt sich nicht um das gleiche Problem. Und update wurden bis zum letzten immer durchgeführt. Der Hinweis auf das alte Posting und auf das Backup waren sehr hilfreich, danke.

    Es war dieses Plugin. Aber anhand des Backup stelle ich fest, dass die Löschung des Plugins Role Manager bereits einige Zeit zuvor passierte und bereits erfolgreich Updates durchgeführt werden konnten. Warum jetzt das letzte nicht geht kann ich nun nicht erklären.

    Ich habe jetzt den User Role Editor installieren können (per FTP, dann aktivieren) und dort ist der Haken drin bei Update Core.

  4. #4
    PostRank: 10 Avatar von b3317133
    Registriert seit
    21.11.2014
    Beiträge
    2.562
    Die Meldung kann einige Gründe haben, von fehlenden/defekten Einträgen in der wp_options Tabelle bis hin zu parallenen Installationen mit dem gleichen Datenbank-Prefix usw. - gibt es ggf. mehr Hinweise im error log des Servers oder mit WP_DEBUG auf true?

    Suchbegriff für die Suchmaschinen: WordPress "not allowed to access this page"

    Vor Anpassungen mit Role Plugins oder manuell der Datenbank unbedingt ein Backup machen...

  5. #5
    PostRank: 2
    Registriert seit
    03.05.2007
    Beiträge
    99
    Zitat Zitat von b3317133 Beitrag anzeigen
    Die Meldung kann einige Gründe haben, von fehlenden/defekten Einträgen in der wp_options Tabelle bis hin zu parallenen Installationen mit dem gleichen Datenbank-Prefix usw. - gibt es ggf. mehr Hinweise im error log des Servers oder mit WP_DEBUG auf true?

    Suchbegriff für die Suchmaschinen: WordPress "not allowed to access this page"

    Vor Anpassungen mit Role Plugins oder manuell der Datenbank unbedingt ein Backup machen...
    Eine paralle Installation gibt es nicht. Vor Jahren wurden einmal die DB-Prefix umbenannt. Das ist aber nicht das Problem. Nach diesen Problem (WordPress "not allowed to access this page") habe ich bereits gesucht und alles geprüft.

    Was mich wundert ist, dass selbst neue Benutzer die Admin werden keine Rechte zum Update haben. Wenn ich nun einen Benutzer (Admin) mittels Direkteintrag in die DB anlege, gibt es eine offizielle Anleitung? Was ich bisher gefunden habe waren private Blogs deren Beschreibung nicht zum Erfolg führten.

    Das Error-Log gibt leider keine Hinweise.

    MfG

  6. #6
    PostRank: 10 Avatar von b3317133
    Registriert seit
    21.11.2014
    Beiträge
    2.562
    Da es kein Error Log und keine WP_DEBUG Meldungen gibt und Du auch sonst schon alles geprüft hast, wird man Dir ohne Zugriff auf die Datenbank wohl eher schlecht helfen können.

  7. #7
    PostRank: 2
    Registriert seit
    03.05.2007
    Beiträge
    99
    Zitat Zitat von b3317133 Beitrag anzeigen
    Da es kein Error Log und keine WP_DEBUG Meldungen gibt und Du auch sonst schon alles geprüft hast, wird man Dir ohne Zugriff auf die Datenbank wohl eher schlecht helfen können.
    Welche Einträge sind den interessant?

    Alle Funktionen im Adminbereich klappen, auch ist der Besitzer laut WP-CLI berechtigt:

    www-data ~/www $ ../wp-cli.phar user list-caps adminuser|grep update
    update_plugins
    update_themes
    update_core

    Ein Aktualisieren per SSH und WP-CLI klappt.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •