Weitere Informationen und den Download findest du auf der offiziellen Anlaufstelle de.wordpress.org
Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    PostRank: 3 Avatar von Thobie
    Registriert seit
    17.01.2008
    Beiträge
    105

    Foodblog lädt nicht

    Moin,

    ich betreibe das Foodblog Nudelheissundhos unter https://www.nudelheissundhos.de.

    Normalerweise habe ich etwa 150 Besucher und 200 Seitenaufrufe pro Tag.

    Nun sind die Zahlen der Besucher und der Seitenaufrufe seit etwa 5 Tagen auf nahezu 0 heruntergegangen.

    ich habe am Foodblog nichts geändert, nur die üblichen Aktualisierungen der Plugins durchgeführt.

    Wenn ich das Foodblog aufrufe, dann lädt die Site nicht komplett. Der Slider im Header und die rechte Seitenleiste wird nicht geladen.

    Der Provider teilte mir mit, dass technisch keine Mängel vorliegen.

    Woran kann es liegen, dass die Benutzerzahlen zurückgegangen sind und wie behebe ich dies?

    Ich wünsche einen schönen Tag.

    Grüße

    Thobie


  2. #2
    PostRank: 3 Avatar von Thobie
    Registriert seit
    17.01.2008
    Beiträge
    105
    Moin,

    hat niemand ein Idee, woran es liegen kann?

    Ich wünsche einen schönen Tag.

    Grüße

    Thobie

  3. #3
    PostRank: 10 Avatar von b3317133
    Registriert seit
    21.11.2014
    Beiträge
    2.574
    Zitat Zitat von Thobie Beitrag anzeigen
    Aktualisierungen der Plugins durchgeführt.
    Hier wäre eine Idee. Deaktiviere mal testweise alle Plugins, eins nach dem anderen...

    Zitat Zitat von Thobie Beitrag anzeigen
    Der Provider teilte mir mit, dass technisch keine Mängel vorliegen.
    Was steht im Error-Log des Servers?

    Zitat Zitat von Thobie Beitrag anzeigen
    Woran kann es liegen, dass die Benutzerzahlen zurückgegangen ..
    Beispielsweise daran, dass durch das unvollständige Ausliefern der Seite das Besucher zählen nicht funktioniert.

  4. #4
    PostRank: 3 Avatar von Thobie
    Registriert seit
    17.01.2008
    Beiträge
    105
    Moin, b3317133,

    ich habe die Fehlerquelle behoben.

    Klassische Fehlerbehebungsmethode: Ich habe alle installierten und aktivierten Plugins deaktiviert. Dann habe ich nacheinander einzeln jedes Plugin wieder aktiviert. Und habe nach jedem Aktivieren das Foodblog geprüft.

    Die Fehlerquelle ist das Plugin RSS Blogroll.

    Ich hatte früher schon Probleme mit Plugins, die per RSS Feed den jeweils aktuellsten Blogbeitrag aus anderen Foodblogs zieht und diesen verkürzt in einem Widget darstellt. Entweder war dann die Ladezeit meines Foodblogs sehr lang oder es gab generell Probleme mit dem Plugin, wenn die jeweils aktuellsten Blogbeiträge über das Internet gezogen wurden.

    ich werde nun in der kommenden Zeit mein Foodblog ohne das Plugin betreiben.

    ich wünsche einen schönen Tag.

    Grüße

    Thobie

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •