Weitere Informationen und den Download findest du auf der offiziellen Anlaufstelle de.wordpress.org
Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    PostRank: 1
    Registriert seit
    12.06.2015
    Beiträge
    26

    .de und .com Domain oder nur .com Domain für weltweit

    Hallo,


    ich betreibe aktuell meinen kleinen Online-Shop mit einer .com Domain.


    Vor kurzem habe ich mir jedoch die .de Domain gekauft, um meine Kunden nicht zu verwirren, sofern mal jemand einen Shop auf machen würde mit .de Domain und zum Anderen, um nicht mit jemand anderen in Google mit meinem Namen konkurrieren zu müssen.


    Aktuell habe ich nur deutsche Kunden und wie gesagt, ich bin aktuell auf der .com Domain. Da ich aber auch früher oder später international gehen möchte, wollte ich mal fragen, was am sinnvollsten in Sachen SEO usw ist.


    Macht es mehr Sinn, die .com Domain zu nehmen und diese mit Verzeichnisse in Deutsch (shop.com/de) und Englisch (shop.com/en) zu unterscheiden oder macht es mehr Sinn die beiden Domains .de für deutsch und .com für englisch zu nehmen?


    Ich nehme an, dass eine .de Domain in Deutschland besser ankommt, als eine .com mit /de.


    In Sachen SEO wird eine Auftrennung auch besser sein?


  2. #2
    r23
    r23 ist offline
    PostRank: 10
    Registriert seit
    09.12.2006
    Beiträge
    3.378
    Zitat Zitat von rejoin14 Beitrag anzeigen
    Da ich aber auch früher oder später international gehen möchte, wollte ich mal fragen, was am sinnvollsten in Sachen SEO usw ist.
    Nur SEO ist dein Problem bei "später international gehen"? toll und beneidenswert naive

    Zitat Zitat von rejoin14 Beitrag anzeigen
    Macht es mehr Sinn, die .com Domain zu nehmen und diese mit Verzeichnisse in Deutsch (shop.com/de) und Englisch (shop.com/en) zu unterscheiden oder macht es mehr Sinn die beiden Domains .de für deutsch und .com für englisch zu nehmen?
    nehmen wir mal an du verkaufst Möbel. Du möchtest Deine Möbel international verkaufen - und selbstverständlich auch nach Saudi-Arabien.

    IKEA hat zum Beispiel vor lauter _panik_ mal einen "schönen" Fehler gemacht und die tolle Wortschöft "einen IKEA machen" damit geprägt - auch nur, weil Sie Möbel nach Saudi-Arabien liefern wollten.

    Die Zensur verbietet in der arabische Welt die Darstellung nackter Haut bei Frauen. Ikea ging mit der Selbstzensur noch weiter: Frauen wurden aus Fotos entfernt, Bilder, auf denen nur Frauen zu sehen waren, wurden ganz aus dem Katalog genommen.

    https://blog.r23.de/einen-ikea-machen/


    Zitat Zitat von rejoin14 Beitrag anzeigen
    Ich nehme an, dass eine .de Domain in Deutschland besser ankommt, als eine .com mit /de.


    In Sachen SEO wird eine Auftrennung auch besser sein?
    Wenn du einen IKEA machen möchtest, solltest du die Möglichkeit haben für deinen Zielmarkt den gewünschten Content und jetzt kommt das lustige - den Binnenmarkt abzubilden.

    *.shop kannst du für einen weltweiten versand verwenden musst aber damit rechnen, dass du nicht in allen Ländern alle Anforderungen erfüllst.
    *.eu ist super für den Binnenmarkt.
    *.de ist brauchbar für den Online Shop in DACH (Schweiz, Österreich und Deutschland)

    Wenn du einmal selber über Google einen Online Shop suchen warst, wird dir sicherlich aufgefallen sein, dass du per se nur *de* Adressen angezeigst bekommst - oder wenn du mal glück hast einen Shop aus China, der dir 3 Meter Hohe Elefanten aus Bronze als Garten-Deko anbietet.


    Wenn du Chinesen also Bronze Elefanten verkaufen möchtest - ist eine .com Adresse mit chenischem Produktbeschreibungen seo technisch sicherlich besser. Wenn du Schweizern deine Bronze Elefanten verkaufen möchtest ist die Auswanderung in die Schweiz sicherlich cool und die Verwendung von .ch. Mit dem Strafzoll der Schweiz möchtest du dich nicht beschäftigen. wenn doch - alles was Kunst ist - geht durch den Zoll

    wenn du Blumen nach Autralien liefern möchtest - musst du aufpassen - der Zoll verbrennt alles - auch historische Pflanzensammlung aus Paris
    https://www.deutsche-apotheker-zeitu...aris/chapter:2

    Dein Weg sollte jetzt über die IHK führen! suche den Kontakt zu den Experten dort - gehe zu den treffen!

    Und solltest du wirklich eine .com/de mal in den Suchergebnissen gefunden haben - verwende dies - ich habe dies noch nie gefunden.
    Geändert von r23 (15.05.2017 um 18:42 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •