Weitere Informationen und den Download findest du auf der offiziellen Anlaufstelle de.wordpress.org
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11
Like Tree1Likes

Thema: Betrug durch Lastschrift mit fremder IBAN verhindern?

  1. #1
    PostRank: 0
    Registriert seit
    30.05.2016
    Beiträge
    15

    Betrug durch Lastschrift mit fremder IBAN verhindern?

    In meinem Online-Shop möchte ich gern Lastschrift als Zahlungsmethode anbieten. Doch ich habe Angst davor, dass sich jemand eine fremde, öffentliche und gültige IBAN nimmt, mit dieser bei mir bezahlt und ich dann auf Rückbuchungskosten etc. sitzen bleibe. Anonyme Konten sind leicht erstellt, die Bank sagt, ich muss mich darum kümmern, dass die IBAN richtig ist. Und so klingt es nach der perfekten Betrugsmasche und mir fällt nicht ein, wie man sich davor schützen kann.
    Andererseits bieten ja 31 Prozent aller deutschen Online-Shops Lastschrift als Zahlungsmethode an - irgendwie muss man sich ja davor schützen können, denke ich.
    Weiß jemand etwas dazu? Wie machen es andere Shops?


  2. #2
    PostRank: 10 Avatar von JABA-Hosting
    Registriert seit
    29.03.2016
    Beiträge
    1.572
    Andere Shops haben vermutlich das nötige Kleingeld um die Kosten zu tragen.

    Lastschrift ist immer sehr mit hohen Kosten verbunden, das wird der Grund sein wieso 69% (wo kommt die Statistik her?) der deutschen Shops es nicht anbieten

    Mit PayPal hat man heutzutage wirklich alles was man braucht. Für wiederkehrende Zahlung gibt es die Abo Zahlung.
    PayPal bietet ja auch Zahlung auf Rechnung an.

    Halte Lastschrift für unnötig, auch wenn es immer Kunden gibt die sowas gerne haben wollen.
    SirEctor likes this.

  3. #3
    PostRank: 10 Avatar von SirEctor
    Registriert seit
    28.10.2008
    Beiträge
    9.200
    als Ergänzung: es gibt sogar den Käuferschutz bei Paypal. Als Kunde also eigentlich perfekt.
    Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen!

  4. #4
    PostRank: 1
    Registriert seit
    15.12.2016
    Beiträge
    20
    Zitat Zitat von JABA-Hosting Beitrag anzeigen
    Mit PayPal hat man heutzutage wirklich alles was man braucht.
    Wer ist "man"? Es gibt Leute, die wollen PP nicht nutzen! Mindestens 1 Alternative sollte man schon anbieten!

  5. #5
    PostRank: 10 Avatar von SirEctor
    Registriert seit
    28.10.2008
    Beiträge
    9.200
    Vorkasse, Amazon payments, Sofortüberweisung wären z. B. Alternativen, die ich jederzeit Lastschrift vorziehen würde.
    Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen!

  6. #6
    PostRank: 0
    Registriert seit
    30.05.2016
    Beiträge
    15
    Der Plan ist eigentlich, dass Lastschrift günstiger ist in den Bezahlgebühren ... Kreditkarte haben wir drin, Paypal momentan auch.

  7. #7
    PostRank: 10 Avatar von JABA-Hosting
    Registriert seit
    29.03.2016
    Beiträge
    1.572
    Kreditkarten Betrug ist doch höher als bei Lastschriften??

  8. #8
    PostRank: 0
    Registriert seit
    30.05.2016
    Beiträge
    15
    Aber da bleibt doch nicht der Händler auf den Kosten sitzen, sondern die Bank. Oder nicht?

  9. #9
    WPDE-Moderator Avatar von maxe
    Registriert seit
    01.05.2008
    Beiträge
    17.696
    Bei Lastschriften geht es mMn doch soweit, dass du die ein schriftliches Mandat einholen musst. Ohne dieses, dürftest du gar kein Geld einziehen.
    Bitte immer zuerst die Suchmaschine Deines Vertrauens nutzen, dann die FAQ und die Forensuche, und erst danach Deine Fragen hier im Forum stellen, denn sehr vieles wurde schon mehrfach beantwortet. Bitte dabei auch die Forenregeln beachten.

    Wenn du eine weise Antwort verlangst, musst du vernünftig fragen. (Johann Wolfgang von Goethe)

  10. #10
    PostRank: 0
    Registriert seit
    30.05.2016
    Beiträge
    15
    Das kannst du nach Eingabe der IBAN automatisch generieren und digital "unterschreiben" lassen

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •