guten Abend liebe Community,



hier ein paar OpenShot-Fragen eines OS-Novizen: was mich besonders interessiert:


Meine derzeitigen Fragen betreffen zwei Komplexe:

Tonturbulenzen: Wie kann ich diese umgehen?

Das Problem: ich sauge mit Clipgrab ein Clip auf (bzw. von) Youtube. Der Clip hat MP4 Format. Dann stelle ich fest, dass der Ton komplett "gestört" ist. Also er ist z.T. verrauscht u. wird abwechselnd laut u. leise. Woran das liegt weiß ich nicht.

Habe in dem folgenden Youtube-Tutorial gesehen dass es ggf. eine Möglichkeit gibt hier einzugreifen bzw. etwas zu machen:


OPENSHOT TUTORIAL: How To Sync Audio With Video


https://www.youtube.com/watch?v=xsd8...PfiqIH&index=3



Werde es heute mal ausprobieren. Werde jetzt den Ton in MP 3 nochmals saugen. Dann lege ich den über den Video - füge ihn also der Videospur hinzu....

Habt ihr ggf. Ideen zu dem Rauschen bzw. dem Schwanken der Lautstärke im Ton?


Werde noch einmal einiges ausprobieren.
Melde mich u. lass euch wissen, wie es gegangen ist.


Viele Grüße
Lin