Weitere Informationen und den Download findest du auf der offiziellen Anlaufstelle de.wordpress.org
Ergebnis 1 bis 7 von 7
Like Tree1Likes
  • 1 Post By Magic-Komplex

Thema: Backup mit Updraftplus

  1. #1
    PostRank: 4 Avatar von Kurt Singer
    Registriert seit
    28.05.2017
    Ort
    Koblenz
    Beiträge
    243

    Backup mit Updraftplus

    1. Frage
    Für das Backup habe ich mir Updraftplus installiert. Als Onlinespeicher würde ich gerne den von 1&1 nutzen. Aber ich finde die entsprechende Einstellung für die Verbindungsmöglichkeit nicht. Hat da schon jemand Erfahrung?

    2. Frage
    Ich habe zunächst das Backup per Mail durchgeführt, bin aber nicht sicher, daß die Wiederherstellung so klappen würde. Auch da meine Frage nach Erfahrung.
    Der Anleitung nach soll ich die erhaltenen Backup-Dateien in den Ordner updraft auf dem Webspace hochladen. Habe ich das richtig verstanden?
    Geändert von Kurt Singer (27.06.2017 um 20:18 Uhr)


  2. #2
    PostRank: 10 Avatar von JABA-Hosting
    Registriert seit
    29.03.2016
    Beiträge
    1.882
    1) Dafür wird ein kostenpflichtiges Modul (webdav) benötigt.

    Hier zu lesen: https://www.jaba.hosting/hrf_faq/aut...loud-speicher/

    Nur am Rande, der Onlinespeicher von 1&1 ist sau langsam und sehr beschränkt. Viel zu gefährlich für Backups.

    2) Ja. Danach sollte das Backup erkannt werden und zum wiederherstellen angeboten werden.

  3. #3
    PostRank: 1
    Registriert seit
    22.03.2014
    Beiträge
    37
    Mit Updraft Plus kannst du auch Dropbox als Online Speicher nutzen, dafür kommst du mit der free version aus und Dropbox ist ebenfalls kostenlos. Nur so als Alternativvorschlag.
    amgolfer likes this.

  4. #4
    PostRank: 0
    Registriert seit
    28.06.2017
    Beiträge
    5
    Ich nutze Updraft (freie Version) auch auf einigen Webseiten und musste auch schon Rücksicherungen durchführen. Hat auch immer funktioniert.
    Die Backups lasse ich auf dem Webspace liegen (Ordner Updraft). Bei Bedarf lade ich mir die per FTP herunter (Platzprobleme). Ansonsten haben die Webspaceanbieter eigentlich auch Backups (Strato auf jeden Fall). Falls etwas total schief gehen sollte und die Backups gelöscht sein sollten, kann ich auch über das Backend die Sicherung von letzter Nacht wiederherstellen...
    Dropbox oder FTP habe ich aktuell nicht benötigt.

    Aber echt gut, was Updraft schon als kostenlose Version bietet... DANKE

  5. #5
    PostRank: 4 Avatar von Kurt Singer
    Registriert seit
    28.05.2017
    Ort
    Koblenz
    Beiträge
    243
    Welche Einstellung wähle ich, damit die Sicherung auf dem Webspace bleibt, der Ordner ist ja wp-content/updraft ?
    Meine Webergüsse: www.kurt-singer.de

  6. #6
    PostRank: 6
    Registriert seit
    20.09.2016
    Ort
    Ösi-Land
    Beiträge
    623
    Hallo,

    FTP (siehe Screenshot)!

    ftp-backup.JPG

    LG

  7. #7
    PostRank: 10 Avatar von b3317133
    Registriert seit
    21.11.2014
    Beiträge
    2.280
    Wenn man keinen der Online-Speicher anwählt, sollte die Sicherung im entspr. lokalen Ordner auf dem Server landen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •