Weitere Informationen und den Download findest du auf der offiziellen Anlaufstelle de.wordpress.org
Ergebnis 1 bis 9 von 9
Like Tree1Likes
  • 1 Post By r23

Thema: WC - Paketscheine erstellen für Hermes PPS (Profi-Paket-Service)???

  1. #1
    PostRank: 2 Avatar von chezzone
    Registriert seit
    10.09.2016
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    74

    WC - Paketscheine erstellen für Hermes PPS (Profi-Paket-Service)???

    Moin zusammen,

    hätte wohl auch ins WC Unterforum gepasst aber ich will auf ein Plugin hinaus.

    Es gibt laut ewiger Recherche meinerseits nicht ein einziges Plugin zur Verknüpfung von Woocommerce und dem Profi-Paket-Service von Hermes um Paketscheine zu erstellen. (Ausser irgendwas von Shipcloud mit nem halb hingepfuschten Zusatzplugin) Mir stellt sich die Frage, nutzt in Deutschland jeder nur DHL? Oder lieben die Leute Copy&Paste-Arbeiten bei der Etiketten-Erstellung?

    Ich könnte natürlich auch zu irgendeinem Profi gehen und mir eine Schnittstelle programmieren lassen, dafür habe ich aber aktuell nicht das Budget.

    Deshalb meine Idee: Finden sich evtl. genug Leute die Interesse an einem solchen Plugin haben? Könnte man vielleicht eine Sammelbestellung realisieren? Natürlich unter der Voraussetzung das sich eine seriöse Agentur oder ein seriöser Entwickler findet, der es technisch umsetzen kann.

    Freue mich auf Rückmeldungen, Meinungen und Ideen.

    Beste Grüße
    Malte


  2. #2
    r23
    r23 ist offline
    PostRank: 10
    Registriert seit
    09.12.2006
    Beiträge
    3.722
    Zitat Zitat von chezzone Beitrag anzeigen
    Es gibt laut ewiger Recherche meinerseits nicht ein einziges Plugin zur Verknüpfung von Woocommerce und dem Profi-Paket-Service von Hermes um Paketscheine zu erstellen.
    In der Regel bindet man die WaWi an den "Profi-Paket-Service" an ... aber ... für eCommerce bietet Hermes den "Hermes Shipping Client" es ist eine Software mit der du einfach und schnell deine Sendungen verwalten kannst.

    Hobby Unternehmer und eCommerce Anfänger mit sehr wenige Paketen im Jahr können den Profi-Paket-Service von Hermes verwenden - der Adressen - Import ist super einfach beschrieben und du solltest export / import Scripte dafür finden....

    und wegen diesem lächerlich geringen Aufwand für den Export muss man sicherlich keine _Sammelbestellung_ starten wollen.

    dein Hermes Berater wird dir sicherlich ein wooCommerce Plugin empfehlen oder enen Entwickler nennen können.
    Henk1060 likes this.

  3. #3
    PostRank: 2 Avatar von chezzone
    Registriert seit
    10.09.2016
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    74
    Naja...es gibt für jeden noch so kleinen Scheiß ein Plugin. Klar ist der Hermes PPS nicht für BigPlayer ausgelegt, aber er spricht auch keine Gelegenheitsverkäufer mit 50 Paketen im Jahr an. Ich bin davon ausgegangen, dass es mehr genutz wird und dementsprechend auch Interesse an einem Plugin besteht.

    Ich werde es dann wohl mit einem CSV Export-Tool machen, da es mir nicht primär um das Verwalten geht, sondern mehr um den Import der Kundendaten in meine Hermes-Auftragsliste.

    Aber trotzdem danke!

  4. #4
    PostRank: 10 Avatar von mensmaximus
    Registriert seit
    24.07.2014
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    6.398
    In Shipcloud kann man den eigenen Hermes Vertrag einbinden: https://www.shipcloud.io/de.

  5. #5
    r23
    r23 ist offline
    PostRank: 10
    Registriert seit
    09.12.2006
    Beiträge
    3.722
    Zitat Zitat von mensmaximus Beitrag anzeigen
    In Shipcloud kann man den eigenen Hermes Vertrag einbinden
    der TE hat dies bereits bewertet:

    Zitat aus dem angänglichen Posting:

    (Ausser irgendwas von Shipcloud mit nem halb hingepfuschten Zusatzplugin)

  6. #6
    PostRank: 10 Avatar von mensmaximus
    Registriert seit
    24.07.2014
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    6.398
    Zitat Zitat von r23 Beitrag anzeigen
    der TE hat dies bereits bewertet:

    Zitat aus dem angänglichen Posting:
    Habe ich übersehen. Sorry.

  7. #7
    PostRank: 1 Avatar von mahype
    Registriert seit
    28.10.2006
    Ort
    Hilden
    Beiträge
    42
    > Ausser irgendwas von Shipcloud mit nem halb hingepfuschten Zusatzplugin

    @chezzone

    Also wenn Du Kritik an dem Plugin hast, dann würde ich vorschlagen, dass Du uns einfach sagst, was Dir fehlt oder was Du meinst, was an dem Plugin gepfuscht ist. Wir haben uns auf jeden Fall größte Mühe gegeben, das Plugin nach aktuellen OOP und WordPress Standards zu programmieren und es so nützlich wie möglich für den User zu machen. Solltest Du Probleme mit der Einrichtung haben, helfen wir Dir natürlich gerne weiter!

    Im Übrigen solltest Du bei solchen Aussagen immer im Hinterkopf behalten, dass das hier eine Open Source Community ist. Hier sind nicht nur Nutzer, sondern genauso die Entwickler der Software unterwegs und vor allem auch Teil der Community. Eine Community funktioniert allerdings nur, wenn sie sich untereinander respektiert.

    Nur damit wir von dem selben Plugin sprechen. Das hier ist das offizielle Plugin von shipcloud:
    https://wordpress.org/plugins/shipcl...r-woocommerce/

    Wie gesagt, wenn Dir etwas fehlt, nicht funktioniert oder unverständlich ist, sind wir immer offen für Kritik und Anregungen!

    Viele Grüße,

    Sven


  8. #8
    PostRank: 1 Avatar von mahype
    Registriert seit
    28.10.2006
    Ort
    Hilden
    Beiträge
    42
    Da ist mir doch grad was einegefallen: Shipcloud for WooCommerce ist ein open Source Projekt, welches auch auf Github liegt. Du bist herzlich eingeladen Issues mit zu diskutieren, einzureichen oder etwas zum Code beizutragen!

    https://github.com/awsmug/shipcloud-for-woocommerce

    Viele Grüße,

    Sven

  9. #9
    PostRank: 2 Avatar von chezzone
    Registriert seit
    10.09.2016
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    74
    @mahype

    Ich wollte hier nicht respektlos sein oder eure Arbeit in irgendeiner Form diskreditieren.

    Ich gebe zu, dass ich mich mit Shiplcloud vor circa einem Jahr mal beschäftigt habe. Da gab es euer Plugin definitiv noch nicht - Da gab es irgendein unseriös wirkendes, kostenpflichtiges Plugin. Danach war das Thema für mich durch.

    Also wie gesagt, nichts gegen eure Arbeit. Schön, dass es jetzt ein Plugin gibt. Hilft mir trotzdem nicht, weil der Service von Shipcloud überflüssig ist, wenn man selbst einen Vertrag bei Hermes hat. Ich zahle lediglich (mindestens) 9,90 + Steuer pr Monat für eine weitere Schnittstelle, die ich nicht brauche. Daher meine Frage nach einer direkten Verbindung zu Hermes.

    In diesem Sinne: Schönes Wochenende
    Geändert von chezzone (29.09.2017 um 11:20 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •