Weitere Informationen und den Download findest du auf der offiziellen Anlaufstelle de.wordpress.org
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21
Like Tree5Likes

Thema: Webhoster für einfache Homepage (blog)

  1. #11
    PostRank: 10 Avatar von b3317133
    Registriert seit
    21.11.2014
    Beiträge
    1.980
    Der Hoster hat im Regelfall nichts mit autom. Updates von WordPress oder Plugins zu tun, das ist eine Einstellung in WordPress selbst.

    Viele WordPress-Benutzer sind allerdings "gebranntes Kind" bzgl. autom. Updates v.a. bei Plugins, da hin und wieder durch Updates auch kleinere und grössere Probleme entstehen, nicht immer gilt "neuer = besser". Daher empfiehlt es sich, vor einem schnellen Klick erstmal das entspr. Support-Forum des Plugins zu lesen, da sieht man sehr schnell, ob mit Problemen zu rechnen ist.

    Auf der sicheren Seite ist man, wenn man regelmässige Backups der Dateien und Datenbank macht, und auch mal das Zurückspielen eines Backups getestet hat.

  2. #12
    PostRank: 5 Avatar von ptra
    Registriert seit
    09.02.2011
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    469
    Ja, das Sichern sollte selbstverständlich sein, auch wenn es nur um eine einfache - wie in diesem Fall - Homepage geht.
    Tapferkeit stärkt, Eigensinn macht Spaß, Geduld gibt Ruhe.

  3. #13
    PostRank: 10 Avatar von JABA-Hosting
    Registriert seit
    29.03.2016
    Beiträge
    1.836
    All inkl bietet kein Managed Wordpress an, man muss alles selber pflegen.

    Bei Managed Wordpress kümmert sich der Hoster um die Updates, Backups und um Fehler von Wordpress.

    Mit einem klick können zwar die Plugins aktualisiert werden, aber bei Fehler muss man sich auf sein eigenes Können verlassen. Backup ist gut, aber auch ein Backup aktualisiert keine Software. Man spielt damit nur einen alten Stand ein. Den Fehler muss man trotzdem beheben.

  4. #14
    PostRank: 5 Avatar von ptra
    Registriert seit
    09.02.2011
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    469
    Luxuriös und komfortabel Hat aber auch seinen Preis.
    Tapferkeit stärkt, Eigensinn macht Spaß, Geduld gibt Ruhe.

  5. #15
    PostRank: 10 Avatar von JABA-Hosting
    Registriert seit
    29.03.2016
    Beiträge
    1.836
    Gibt auch Kunden die für Wordpress Seiten auch mehr als 2€ pro Monat ausgeben.

  6. #16
    PostRank: 5 Avatar von ptra
    Registriert seit
    09.02.2011
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    469
    Will ich nicht abstreiten. Ich hab das aber so verstanden, dass er damit Kohle machen möchte; und nicht dafür ausgeben
    Tapferkeit stärkt, Eigensinn macht Spaß, Geduld gibt Ruhe.

  7. #17
    PostRank: 10 Avatar von SirEctor
    Registriert seit
    28.10.2008
    Beiträge
    9.682
    Zitat Zitat von ptra Beitrag anzeigen
    Will ich nicht abstreiten. Ich hab das aber so verstanden, dass er damit Kohle machen möchte; und nicht dafür ausgeben
    Das Eine ist meist die Voraussetzung für das Andere...
    Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen!

  8. #18
    PostRank: 3
    Registriert seit
    21.02.2016
    Beiträge
    114
    Auf was bezieht sich denn bitte dein Widerspruch? Du schriebst, meine Blogs, wie viele Blogs hast du denn bitte? Die Links von deiner Website oder Blog Universoom sind die der Standard-Voreinstellung von WordPress und machen auf mich keinen besonders professionellen Eindruck. Dein Theme war sicher auch kostenlos, zudem ist deine Seite nicht mobile first optimiert.
    Wenn auch unsere Meinung und Sichtweise den Threadersteller Pixelfanatic nicht mehr interessieren, so soll doch all jenen, die einen eigenen Blog eröffnen möchten, ein realistisches Bild vermittelt werden.
    Also nichts für ungut und einen schönen Sonntag


    "Zum Repariern braucha mir mindestens zwei bis zehneinhalb Tag." - Karl Valentin

  9. #19
    r23
    r23 ist offline
    PostRank: 10
    Registriert seit
    09.12.2006
    Beiträge
    3.781
    Zitat Zitat von Persephone Beitrag anzeigen
    Mein Blog wird am 30. Mai zwei Jahre, ich würde keinen mehr machen, das ist gewiss!
    meiner ist vom 29. Januar 2009. vor ein paar jahren habe ich auf daily post umgestellt. und ich würde es immer wieder machen. vermutlich mit einer richtigen software und nicht mehr mit wordpress. es liegt nicht nur an wordpress sondern auch an der basis von php und mysql...

    so etwas vom öffentlich rechtlichen Serder WDR zum Beispiel ist schön pageflow.io/de/

    Und WordPress würde ich als Anfänger sicherlich nicht selber installieren und auch nicht selber warten sondern mir einen doofen (WordPress Entwickler werden von der nicht wahrnehmbaren "Community") per se für doof erklärt oder gehalten) über das Jobforum hier suchen.

    typen mit mehr als 5000 postings in diesem forum könnte man vermutlich auch fragen, ob diese nicht die sicherheitslücke für einen eben installieren könnten.

    beim provider würde ich wert auf eine aktuelle umgebung legen. wenn mein bastler mit apache klar kommt, apache als webserver verwenden, wenn mein bastler ein anderes system kann- dann halt dieses verwenden. vorsicht vor schraubern, die alles anfassen... hauptsache auftrag.

    ich würde beim provider darauf achten, dass mir imagick als modul zur verfügung steht und eine Verschlüsselung günstig angeboten wird. da die suche in wordpress schrott ist würde ich mir einen provider suchen, der mir solr zur verfügung stellt.

    für die perfomance sollten die richtigen module auf dem webserver bereit stehen. bei apache mod_header, usw..

    und noch ein paar andere sachen, die man meiner meinung nach benötigt.

  10. #20
    PostRank: 3
    Registriert seit
    21.02.2016
    Beiträge
    114
    Jupp, und was hat das mit mir zu tun?


    "Zum Repariern braucha mir mindestens zwei bis zehneinhalb Tag." - Karl Valentin

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •