Weitere Informationen und den Download findest du auf der offiziellen Anlaufstelle de.wordpress.org
Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    PostRank: 0
    Registriert seit
    01.11.2017
    Beiträge
    2

    Wie Kennzeichnet ihr eure Produkte? Gibt es eventuell ein Plugin dafür

    Ich möchte demnächst meinen Online-Shop eröffnen. Ich verkaufe Ware im Direktversand aus dem Ausland. Meine Sortiment soll fast alles beinhalten aber vor allem Textilien wie bedruckte Socken oder Kosmetika und Maniküre Zubehör.


    In wie weit bin ich verpflichtet die Ware zu Kennzeichen. Reichte es aus die Angaben des Herstellers zu übernehmen? Ich bin beim lesen der Definition des "Inverkehrbringens" etwas an meine Grenzen gestoßen.

    Muss ich das als Wiederverkäufer überhaupt? Kennt sich da jemand aus? Und gibt es ein Plugin das mir die Bereiche vordefiniert?

    Grüße


  2. #2
    r23
    r23 ist offline
    PostRank: 10
    Registriert seit
    09.12.2006
    Beiträge
    3.722
    Zitat Zitat von Fuchs1986 Beitrag anzeigen
    Ich verkaufe Ware im Direktversand aus dem Ausland. Meine Sortiment soll fast alles beinhalten aber vor allem Textilien wie bedruckte Socken oder Kosmetika und Maniküre Zubehör.
    Kosmetika aus dem Ausland (=CHINA ?) möchtest du importieren und an Endkunden in Deutschland verkaufen? Eine Kundin von mir produziert aufwendige Pflegeprodukte. Hierfür gibt es kein WordPress Plugin sondern Aufsichtsbehörden.

    https://www.gruenderlexikon.de/check...genehmigungen/

    Ich kann dir folgende Rechtsanwaltskanzlei empfehlen
    https://www.it-recht-kanzlei.de/Them...1223-2009.html

    Viel Erfolg

    Ralf

  3. #3
    PostRank: 0
    Registriert seit
    01.11.2017
    Beiträge
    2
    Im Prinzip ja. Es sind eine handvoll Dinge die ich nur im Streckengeschäft verkauen will um das Sortiment zu erweitern. Es wären Lippenstifte oder Nagellacke. Oder auch mal kitschige Socken. Aber ich wollte mich nicht auf ein Gebiet festlegen. Wollte aber nur mehr oder sehen von welchen Produkten ich vielleicht doch eher Abstand nehmen sollte, weil es Probleme mit der Kennzeichnung geben könnte (weiß nicht wie gut man sich auf die Angaben der Hersteller verlassen kann)

    Die It-Rechtskanzlei kenne ich und nutze diese Seite sehr gerne. Bin nur an deren Artikel über dieses Thema mit meinem Verständnis gescheitert.

    Danke schon mal für deinen Input.

    Grüße
    Angie

  4. #4
    r23
    r23 ist offline
    PostRank: 10
    Registriert seit
    09.12.2006
    Beiträge
    3.722
    Zitat Zitat von Fuchs1986 Beitrag anzeigen
    weil es Probleme mit der Kennzeichnung geben könnte
    Textilkennzeichnung ist sicherlich auch ein kompliziertes Thema. Hier bekommst du in der Regel von der örtlichen IHK umfangreiche Informationen. Vor allem durch die letzten Gesetzänderungen hatten zum Beispiel Händler _die nie an Textilkennzeichnung_ dachten - plötzlich Kennzeichnungspflichten. Zum Beispiel Möbel Händler und die Bezüge.

    Zitat Zitat von Fuchs1986 Beitrag anzeigen
    weiß nicht wie gut man sich auf die Angaben der Hersteller verlassen kann
    Ich hatte letztes Jahr erheblichen Aufwand durch Gesetzesänderungen bzw. eine schreibt vor, dass die Kennzeichnung in der Amtssprache des Mitgliedstaates zu erfolgen hat. Wir mussten „100% Cotton“ zum Beispiel nach „100% Baumwolle“ kennzeichnen.... ob dies für dich und deine Produkte zutrifft, musst du bitte selber prüfen und dich beraten lassen.


    Zitat Zitat von Fuchs1986 Beitrag anzeigen
    Die It-Rechtskanzlei kenne ich und nutze diese Seite sehr gerne. Bin nur an deren Artikel über dieses Thema mit meinem Verständnis gescheitert.
    ich empfehle nicht die WebSite - sondern die Kanzlei. Diese erklärt dir auch in verständlicher Sprache, was wie am Shop geändert werden sollte. Vor der Beratung kannst du dich auf der WebSite in das Thema einlesen.

    Bei Kosmetik kannst du dich an
    https://www.bvl.bund.de/DE/03_Verbra...fung_node.html
    wenden, diese können dir auch Prüflabore für Parfums und Kosmetika nennen.
    https://www.bvl.bund.de/DE/03_Verbra...etik_node.html

    Auch wenn es kompliziert klingt und auch sicherlich ist - es lohnt sich.

    Viel Erfolg

    Ralf

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •