Weitere Informationen und den Download findest du auf der offiziellen Anlaufstelle de.wordpress.org
Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    PostRank: 1 Avatar von Oliona
    Registriert seit
    27.04.2014
    Ort
    Raum Köln
    Beiträge
    21

    WooCommerce Print Invoice & Delivery Note: Typ des Ausdrucks ändern

    Ihr Lieben,

    ich brauche Rat: Bisher hatte ich identische Bestell- und Rechnungsnummern. Daher konnte ich WooCommerce Print Invoice & Delivery Note verwenden, um Rechnungen auf hochwertigem, im Offsetdruck hergestellten Geschäftspapier mit Logo etc. ausdrucken (nämlich nur die reinen Textinhalte, da ich kein Logo usw. hinterlegt habe), während Germanized für ansehnliche PDF-Rechnungen sorgte. Dort ist mein Geschäftspapier als PDF hinterlegt und sorgte für Konsistenz im Aussehen.

    Da es sinnvoll ist, beide Nummernkreise zu trennen (denn nicht jede Bestellung führt zu einer Rechnung, wie ich mittlerweile begriffen habe), will ich 2018 genau dies umsetzen. Nur: WooCommerce Print Invoice & Delivery Note greift, wenn ich Papier-Rechnungen drucken möchte, auf die »Order-ID« zu, nicht auf die von Germanized generierte »Order-Number«. Das bedeutet: Ich kann zwar die Bestell-Nummer auf diesen Rechnungen drucken, nicht jedoch die korrekte Rechnungs-Nummer.

    Was ich machen könnte: Rechnungen digital versenden, Lieferscheine ausdrucken und in die Pakete legen – als Kompromiss – da sich Lieferscheine auf eine Bestellung beziehen und hier die Angabe der Bestell-Nr. zulässig ist. Nur leider will WooCommerce Print Invoice & Delivery Note nicht die korrekte Überschrift ausdrucken, dort steht immer »Rechnung«, auch wenn ich den »Lieferschein« wähle.

    Im Template (/templates/print-order/print-content.php) identifizierte ich den Titel des Dokuments (oder meine, ihn identifiziert zu haben):
    HTML-Code:
    <h2><?php wcdn_document_title(); ?></h2>
    Aber selbst, wenn ich hier die Variable entferne und einfach »<h2>Lieferschein</h2>« angebe, wird immer »Rechnung« ausgegeben.

    Irgendeine Idee?


  2. #2
    PostRank: 1 Avatar von Oliona
    Registriert seit
    27.04.2014
    Ort
    Raum Köln
    Beiträge
    21
    Nur kurz als Info: Ich habe eine andere Lösung für mich umgesetzt – das hier genannte Problem konnte ich nicht lösen.

    Ich trenne die Nummernkreise durch ein Präfix und werde daher weiter Bestellungs- und Rechnungsnummern identisch halten. So ist auch ein Ausdrucken auf »schönem Papier« weiter möglich.
    Geändert von Oliona (28.12.2017 um 17:31 Uhr)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •