Weitere Informationen und den Download findest du auf der offiziellen Anlaufstelle de.wordpress.org
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 25

Thema: 500 Error

  1. #11
    PostRank: 0
    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    4

    wo muss die Datei denn liegen?

    Hallo,

    habe bei einigen Plugins auch diesen Fehler. Ich habe die .htaccess in das wordpress-root gelegt, jedoch ohne Erfolg.

    Muss die Datei eine bestimmte Berechtigung haben?

    Grüße
    Denis

  2. #12
    PostRank: 2
    Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    73
    Hat mir bei 1und1 leider auch nicht geholfen (installation und update von plugins übers frontend, funktionsweise von plugins die eine zusätzliche tabelle anlegen, ...) - langsam fange ich an diese Firma immer mehr zu hassen.

    Leider habe ich nicht so viel Ahnung von .htaccess ... was muss da genau rein?

  3. #13
    PostRank: 2
    Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    73
    Sorry, Kommando zurück! Geht doch. Ich hab mich nur blöderweiße auf die falsche WP-Installation verbunden und die falsche htaccess angepasst

  4. #14
    PostRank: 4
    Registriert seit
    04.03.2009
    Beiträge
    184
    Ich habe auch das 500er Problem und wenn ich meine .htaccess öffne steht da nur dies:


    # BEGIN WordPress
    # END WordPress

    Und jetzt?

    Zitat Zitat von e-LUNATIC Beitrag anzeigen
    Habe soeben das gleiche Problem gehabt...(auch 1und1)
    Probier mal PHP5 in deiner .htaccess einzufügen!
    Danach lief alle Problemlos!

    Meine .htacess sieht folgendermaßen aus!

    Code:
    # BEGIN WordPress
    <IfModule mod_rewrite.c>
    RewriteEngine On
    RewriteBase /
    RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-f
    RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-d
    RewriteRule . /index.php [L]
    </IfModule>
     
    # END WordPress
     
    # Force www
    RewriteCond %{HTTP_HOST} !^www\. [NC]
    RewriteRule ^(.*)$ http://www.%{HTTP_HOST}/$1 [R=301,L]
     
    # PHP5 auf 1und1 einschalten
    AddType x-mapp-php5 .php
    AddHandler x-mapp-php5 .php

  5. #15
    PostRank: 1
    Registriert seit
    04.01.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    31
    Hi,
    hab bei einigen Aktionen jetzt auch Fehler 500 und was genau muss ich in die .htaccess schreiben damit ich php5 habe ? LG Jochen

  6. #16
    PostRank: 0
    Registriert seit
    12.06.2006
    Beiträge
    7
    Nur dies:
    Code:
    # PHP5 auf 1und1 einschalten
    AddType x-mapp-php5 .php
    AddHandler x-mapp-php5 .php

  7. #17
    PostRank: 4
    Registriert seit
    04.03.2009
    Beiträge
    184
    Ich hatte an Support gemailt und bekam folgende Antwort:

    die maximale Laufzeit eines jeden Programmes (z.B. ein PHP- oder
    Perl-Skript), welches auf Ihrer Präsenz gestartet wird, beträgt 10
    Sekunden. Nimmt ein Skript mehr Rechenzeit in Anspruch, erhalten Sie eine Fehlermeldung (500 internal server error), da der Prozess dann automatisch beendet wird.

    Bitte beachten Sie auch folgende Einschränkungen:
    - RAM: 32MB
    - NPROC: 24 (d.h.: In Ihrem Vertrag dürfen bis zu 24 Prozesse gestartet werden)

    Für diese Regelung bitten wir um Ihr Verständnis, da durch sehr
    rechenintensive Skripte die Verfügbarkeit von anderen Internetpräsenzen beeinträchtigt wird, die auf demselben Server liegen.

    Wir empfehlen die Verwendung von PHP5. PHP5 ist bereits auf Ihrer
    Präsenz verfügbar. Skripte, welche durch den PHP5-Parser analysiert
    werden sollen, müssen die Endung ".php5" tragen (für PHP4 die Endung ".php4").

    Alternativ können Sie eine Datei Namens ".htaccess" (ohne
    Anführungszeichen) mit folgendem Inhalt in dasselbe Verzeichnis ablegen, in dem sich auch die betroffenen Skripte befinden:

    AddType x-mapp-php5 .php
    AddHandler x-mapp-php5 .php

    Damit werden alle PHP-Skripte als PHP5-Dateien behandelt.
    Bei einem Homepage- oder Managed-Server können Sie die maximale Laufzeit der Programme selbst festlegen.

    Da in meine momentanen htaccess folgendes steht:
    # BEGIN WordPress
    # END WordPress

    soll ich das mit php5 dann zwischen BEGIN und END setzen oder den gesamten Inhalt nur durch
    # PHP5 auf 1und1 einschalten
    AddType x-mapp-php5 .php
    AddHandler x-mapp-php5 .php

    ersetzen?

    DANKE!

  8. #18
    PostRank: 4
    Registriert seit
    04.03.2009
    Beiträge
    184
    Läuft jetzt, danke!
    Habs einfach unter den vorhandenen Text gesetzt!

  9. #19
    PostRank: 0
    Registriert seit
    22.03.2009
    Beiträge
    3
    bin auch bei 1und1.

    Die htaccess hat auch mir geholfen.

    Vielen, vielen Dank

  10. #20
    PostRank: 4
    Registriert seit
    04.03.2009
    Beiträge
    184
    Das freut mich!

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •