1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

2 mal H1-Überschriften wegen Responsive

Dieses Thema im Forum "Design" wurde erstellt von Drag and Drop, 11. April 2018.

  1. Drag and Drop

    Drag and Drop Well-Known Member

    Registriert seit:
    7. Dezember 2016
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ich nutze pro Seite aktuell 2 H1-Überschriften, damit das Ganze auf dem Smartphone optimal aussieht. Die Überschriften sind nur für die jeweiligen Geräte angestellt. Laut Google darf man nur max. eine H1-Überschrift pro Seite nutzen.

    Erkennt Google den Zusammenhang mit dem Responsive-Modus oder ist das ein Problem, wodurch die Seite irgendwie abgestraft wird?
     
  2. Henk1060

    Henk1060 Well-Known Member

    Registriert seit:
    4. September 2014
    Beiträge:
    1.847
    Zustimmungen:
    32
    Es sollte eigentlich nur eine h1 überschrift verwendet werden.
    Kommt natürlich darauf an wie viel inhalt du hast.

    Du kannst ja zb. eine h2 überschrift im style von h1 formtieren
     
  3. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    3.923
    Zustimmungen:
    243
    Wo genau steht das denn? Link zu Google?

    In dem Zusammenhang sicherlich interessant ist z.B. dieser Tweet.
     
    FloRet gefällt das.
  4. danielgoehr

    danielgoehr Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2016
    Beiträge:
    2.247
    Zustimmungen:
    23
    Es gibt zum Beispiel diese Quelle hier:

    (Ab ca. 0:40). Wobei das kein "du darfst nicht" ist.

    Es erzählen natürlich alle SEO Leute und alle SEO Tools seit Jahren, dass man nur eine verwenden darf. Wobei das zumindest seit HTML5 auch offiziell nicht mehr stimmt (nun ist soweit ich weiß, ist aber weiterhin nur eine pro Section empfohlen). Aus Sicht der Gewichtung ist es aber aus meiner Sicht trotzdem sinnvoll, nur eine h1 Überschrift zu verwenden. Ich wollte hieraus jetzt aber auch keine SEO Diskussion machen :)

    @Drag & Drop:
    Was heißt denn, dass du "wegen responsive" 2 h1 Überschritten haben musst genau?
    Ich finde, das ist ein denkbar schlechter Grund. Wenn man mehrere h1 Tags verwenden möchte, sollte das aus meiner Sicht ausschließlich inhaltliche Gründe haben und nie gestalterische. Zumal sich mit der Grund auch nicht erschließen will. Tauchen die Überschriften mobil an einer völlig anderen Stelle auf?
     
  5. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    3.923
    Zustimmungen:
    243
    Würde gern die Quelle der o.g. Aussage von @Drag and Drop lesen, denn mein aktueller Kenntnisstand ist ein anderer. Lerne aber immer gern dazu.
     
  6. FloRet

    FloRet Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. September 2016
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    43
    Wahrscheinlich, ist die Schriftgröße zu groß und der Text wird nicht umgebrochen, sondern verschwindet im Nirvana!
    Um dies zu analysieren, würde man den Link zur Seite benötigen!
     
  7. danielgoehr

    danielgoehr Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2016
    Beiträge:
    2.247
    Zustimmungen:
    23
    Das befürchte ich auch. Deshalb meine Frage. Dann wären aber zweit h1-Tags der denkbar schlechteste Lösungsansatz.
     
  8. mensmaximus

    mensmaximus Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Juli 2014
    Beiträge:
    6.795
    Zustimmungen:
    59
    Pro <section> Tag darf ein <h1> Tag verwendet werden. Pro Seite dürfen beliebig viele <section> Tags verwendet werden. Aber vorsicht, eine sinnlose Aneinanderreihung von <section> Tags mit <h1> Tags kann zu überraschenden SEO Ergebnissen führen.
     
  9. Drag and Drop

    Drag and Drop Well-Known Member

    Registriert seit:
    7. Dezember 2016
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    0
    Das Problem ist das ich über einen Page Builder die H1-Überschrift mit einem Bild innerhalb einer Reihe zusammengefasst habe (3 Spalten). Das Bild verrutscht bei der Smartphone-Version und ist nicht mehr mittig und außerdem ist die Schrift wie FloRet schon vermutetet zu groß.

    Laut Google:
    „vermeidet die übertriebene Nutzung von Überschriften-Tags innerhalb einer Seite"

    https://static.googleusercontent.com/media/www.google.de/de/de/intl/de/webmasters/docs/einfuehrung-in-suchmaschinenoptimierung.pdf
     
  10. FloRet

    FloRet Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. September 2016
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    43
  11. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    3.923
    Zustimmungen:
    243
    Das Problem ist, dass hier SEO mit Layout verwechselt wird.

    Wenn man aus SEO-Gründen eine oder mehrere H1 haben oder nicht haben will, dann fügt man die Tags genau so ein, wie das aus SEO-Gründen gewünscht ist.

    Wie diese Tags danach im Layout aussehen, ist eine reine CSS-Angelegenheit.

    Da es aber keinen Link zur Seite gibt, kann man hier (wie auch in vielen anderen Threads von @Drag and Drop) leider keine sinnvolle Hilfe geben.
     
    FloRet gefällt das.
  12. Drag and Drop

    Drag and Drop Well-Known Member

    Registriert seit:
    7. Dezember 2016
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    0
    Ein Link ist hierfür eigentlich nicht notwendig. Das ist ja eine ganz allgemeine Frage.
    Wenn ich aus Design-Gründen zwei Überschriften für Desktop und mobil erstelle und beide aus SEO-Gründen mit einem H1-Tag versehe, dann wollte ich einfach nur wissen, ob Google die Seite crawlt und sieht aha der verwendet 2 H1-Überschriften - das ist negativ - oder kann Google erkennen oh der verwendet eigentlich nur eine H1, da er dies aus Responsive-Gründen tut - das ist positiv.
     
  13. FloRet

    FloRet Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. September 2016
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    43
    Noch einmal, zwei H1 Überschriften sind allgemein "NICHT NEGATIV" für Google.

    Du solltest die Strukturierung nicht nur auf das Design auslegen, da man sämtliche Schriftgrößen der Texte z.B. via CSS anpassen kann.
    Ob oder wie Google DEINE Strukturierung behandelt, hängt ganz von Deiner Seite ab.

    Ich bin hier somit raus und suche in meiner Geheimratsecke nach weiteren Informationen! :rolleyes:
     
    Drag and Drop gefällt das.
  14. Drag and Drop

    Drag and Drop Well-Known Member

    Registriert seit:
    7. Dezember 2016
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    0
    Ja hast du Recht die Schriftgrößen kann man über die media queries für H1... anpassen. Bei unterschiedlichen Bildern in der Überschrift ist das nicht ganz so einfach, da man die nicht für alle Seiten gleichzeitig ansprechen kann
     
  15. danielgoehr

    danielgoehr Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2016
    Beiträge:
    2.247
    Zustimmungen:
    23
    Abgesehen davon, dass ich Bilder innerhalb eines h1-Tags für zumindest fragwürdig halte: Warum solltest du die Bilder nicht per CSS ansprechen können?
     
  16. Drag and Drop

    Drag and Drop Well-Known Member

    Registriert seit:
    7. Dezember 2016
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    0
    Sorry dass ich heute erst antworte.

    Dann müsste ich eine media querie mit der jeweiligen URL des Bildes zur Mediathek und der passenden Breite bei Smartphone etwa max 500 einstellen, oder?
    Wie würde ich die unten fehlende URL zum Bild integrieren?

    @Media only screen and (max-width: 500px) {

    h1 {

    margin-top....;
    }
    }
     
  17. danielgoehr

    danielgoehr Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2016
    Beiträge:
    2.247
    Zustimmungen:
    23
    Das wäre eine Möglichkeit (aber eher umständlich). Warum änderst du nicht einfach (innerhalb der Media-Queries) die Bildgröße über height/width und oder die Schriftgröße oder font-size?
     
  18. Drag and Drop

    Drag and Drop Well-Known Member

    Registriert seit:
    7. Dezember 2016
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    0
    Die Schriftgrößen... habe ich schon angepasst. Die bilder passen bloß noch nicht. Ich möchte sie für die Smartphone Version ein wenig nach

    rechts schieben, damit alles in der Mitte positioniert ist. Wie spreche ich das Bild mit der jeweiligen konkret über CSS an?
     
  19. danielgoehr

    danielgoehr Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2016
    Beiträge:
    2.247
    Zustimmungen:
    23
    Wie immer gibt es konkrete Hilfe leider nur mit Link, da dies von deinem Markup und den vorhandene CSS Regeln abhängt.

    Allgemeine Vermutung: Wahrscheinlich mit img
     
    FloRet gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden