301 Weiterleitung

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von Moki, 23. Oktober 2010.

  1. Moki

    Moki Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. April 2010
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    habe eben erst rausgefunden dass Google Doppelcontent etc. feststellen kann, falls man eine der 2 Domains nicht mit einer 301 weiterleitet. Prompt fand ich auch raus, dass die www.xyz.de bereits gebannt ist und nun möchte ich schnell mit einer Weiterleitung reagieren.

    Im Wordpress Hauptordner befindet sich ja die htacess Datei, diese habe ich jetzt etwas angepasst und wollte fragen ob dies so korrekt ist.

    PHP:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    geändert habe ich eigentlich nur das in den den [] vorher war dort nur [L] jetzt eben [R=301,L]

    wichtig ist dass die http://www.xyz.de weitergeleitet wird auf http://xyz.de da die www bereits bei google banned ist.

    Ich bin absoluter Anfänger und bekam gerade einen riesen Schreck als ich dies herrausfand, hoffe jemand kann helfen wie ich es richtig mache. Vielleicht ist es ja auch schon richtig, doch irgendwie wird ja jetzt alles als 301 weitergeleitet wenn ich das richtig sehe und das kann ja auch nicht so richtig sein.
     
  2. Narcanti

    Narcanti Well-Known Member

    Registriert seit:
    17. Mai 2007
    Beiträge:
    1.872
    Zustimmungen:
    0
    Hmm... also ich hab die Wordpress-Regeln so gelassen und mich nur für eine der Varianten entschieden. Durch diese Regeln wird der Reader immer umgeleitet und taucht somit gar nicht auf:
    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
     
  3. Moki

    Moki Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. April 2010
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Ich kapiers net ;)

    das komische ist halt nur dass meine http://www. bei google gebannt ist, die http:// allerdings nicht.

    Deshalb lässt sich vermuten, dass google auf der http:://www. den gleichen Content wie auf der http:// gesehen hat und sie deshalb banned ist?!

    Ich kenn mich aber weder mit den Umleitungen aus noch mit sonst etwas. Was wäre denn Sinvoll und wie füge ich das ein? Einfach über den wordpress Teil?

    Habe es jetzt erstmal wieder so, wie es bereits war:

    # BEGIN WordPress

    <IfModule mod_rewrite.c>
    RewriteEngine On
    RewriteBase /
    RewriteRule ^index\.php$ - [L]
    RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-f
    RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-d
    RewriteRule . /index.php [L]
    </IfModule>

    # END WordPress
     
  4. Narcanti

    Narcanti Well-Known Member

    Registriert seit:
    17. Mai 2007
    Beiträge:
    1.872
    Zustimmungen:
    0
    Du kannst den Teil darüber oder darunter einfügen, das ist egal.
    Meines Wissens nach, ist double-content bei google aber kein Grund für einen "Ban", lediglich das Ranking verschlechtert sich dadurch.
    Hast Du mal bei Google mit den Webmaster-Tools deine Seite gecheckt?
     
  5. Moki

    Moki Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. April 2010
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Nein, was kann ich denn da genau wie kontrollieren?
     
  6. Narcanti

    Narcanti Well-Known Member

    Registriert seit:
    17. Mai 2007
    Beiträge:
    1.872
    Zustimmungen:
    0
  7. Moki

    Moki Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. April 2010
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die nette Hilfe, ist nun bereits wieder freigeschaltet. Frage mich trotzdem warum, weshalb, wieso, aber da findet man bei Google ja nichts raus.