1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

WP 5.4 Absoluter Anfänger - Einrichten einer WP Internetseite

Dieses Thema im Forum "Konfiguration" wurde erstellt von mathoit, 23. Oktober 2020.

  1. mathoit

    mathoit Member

    Registriert seit:
    23. Oktober 2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Schönen guten Abend,

    ich habe mich vor einigen Tagen zum ersten Mal mit dem Installieren, Einrichten und Konfigurieren einer Webseite in WP beschäftigt. Einen Hoster habe ich gefunden, alles aktiviert. WP anschließend via FileZilla hochgeladen und installiert. Alles anschlie0end soweit eingerichtet.
    Ich frage mich jetzt: wie gehts weiter? Wie bekomme ich meine Webseite fertig? Sie soll mich und meine Diesntleistungen vorstellen. Im Header sowas wie "Über Mich", "Dienstleistungen", "Kontakt". Dieses dann schön mit Text ausgefüllt.

    Habt ihr vielleicht Tips, wie man als absoluter Newbie hier weiterkommt? Wie gehe ich vor? Gibt es Reihenfolgen zur Vorgehensweise?? etc. etc. etc.
    Kann ich euch evtl. mal eine Beispielseite geben und den Link hier ablegen, wie ich es mir so in etwa vorstelle?

    Vielen Dank vorab

    Gruß
    Mark
     
  2. Marcus[IS]

    Marcus[IS] Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    5.688
    Zustimmungen:
    104
    Hi,

    Ja gibt es.

    Mit dem Einrichten einer Domain und WordPress ist es natürlich nicht getan.

    Auch wenn es jetzt überheblich klingt, nicht persönlich nehmen.
    Du hast einen sehr gravierenden Fehler begangen, da du scheinbar kein Konzept erstellt hast und das ist das wichtigste wenn man eine Internetseite betreiben will. Man muss vorher ausloten, was will ich im Grunde mit der Website erreichen und wie will ich mich genau präsentieren. Benötige ich ein spezielles Layout, benötige ich eventuell Produktfotos, etc.

    Was wäre diese denn?

    Kann man mit WordPress machen. Nennt sich dann benutzerdefiniertes Menü.
    Erstellst du einfach unter Seiten die entsprechenden. Also zum Beispiel eine statische Seite mit dem Titel "Über mich" und das kannst du dann im Benutzerdefinierten Menü als Menüpunkt hinterlegen. Auf der Seite kannst du dann einen Text über deinen Werdegang in dieser Dienstleistung hinterlegen. Eventuell auch mit Foto von dir. So machst du das dann auch mit den anderen Seiten.

    Bezüglich Kontakt würde ich zum Plugin Kontaktform7 greifen. Damit lässt sich ein einfaches Kontaktformular erstellen. Es bietet aber auch diverse andere Erweiterungen, falls dies mal von Nöten sein sollte.

    Was die Dienstleistungen angeht, ja das ist so eine Sache. Wie oben schon geschrieben, was wäre diese?

    Und du musst dir auch Gedanken bezüglich Datenschutz machen.
     
    mathoit gefällt das.
  3. mathoit

    mathoit Member

    Registriert seit:
    23. Oktober 2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Marcus,

    ich komme jetzt erst zum Antworten. Da ich ja von 0 an etwas entstehen lassen möchte und natürlich noch meinem normalen Beruf nachgehe, komme ich aktuell nur von Zeit zu Zeit zur Erstellung der HP.

    Dann noch mal einen Dank an Dich für die Infos. Du bist ganz und gar nicht überheblich, ich gebe Dir sogar Recht. Das Thema Konzept ist mir natürlich ein Begriff. Ich wollte zu Beginn einfach mal starten und so mitnehmen was geht. Aber ich werde versuchen mich mal an den Tip zu halten.

    Ich wollte ja auch erst mal starten, mich vertraut machen mit den Menüs, Layout etc.

    Zu deiner Frage mit den Dienstleistungen. Es soll in die Richtung der IT-Beratung gehen, u.a. halt IT Dienste, Administration, Betreuung. "Fertige Pakete" wie WLAN-Systeme oder auch Telefonanlageneinrichtung.

    Was meinst du noch mit spezielles Layout? Darf ich oder kann ich hier eine Seite (Link) eines anderen Anbieters posten, wo ich nur auf das Layout eingehe? Das macht die Sache wahrscheinlich einfacher, als wenn es hier ein hin und her gibt und wir nach gefühlten 50 Posts wissen was ich meine :D

    Weitere Fragen:
    Hab jetzt mal das Theme "Astra", also Standard von WP. Wie kann ich denn bei der Startseite den Text in einer bestimmten Schriftart formatieren? Meine Seite ist ja unter mathoit.de aufrufbar

    Ich habe jetzt mal unter Customizer>Seitenleiste die rechte Seitenleiste auf "Keine Seitenleiste" gesetzt und zack rutscht der Footer hoch, wie kann ich das verhindern?

    Danke schon mal und Gruß
    Mark
     
  4. OWS

    OWS Well-Known Member

    Registriert seit:
    16. September 2019
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    1
    Moin Mark,

    einfach mal so starten ist schon kein guter Anfang!

    Du musst dir Basiswissen zum verwendeten System aneignen. Entweder durch die Investition von Zeit (Dokus lesen, Tutorials schauen, Kurse belegen etc.) oder dir alternativ jemanden suchen der dich ein wenig coachen und beraten kann. Sonst wirst du immer wieder an grundlegenden Dingen verzweifeln und der Traum deiner eigenen Webseite rückt in immer weitere Ferne.

    Du musst auch an Dinge denken die deine potentielle Kunden überhaupt nicht zu Gesicht bekommen. Wartung und Pflege des Systems, die richtige Backupstrategie, Sicherheit des verwendeten Systems, Rechtliches und und und...

    All diese Dinge gehören neben dem Design auch in ein Konzept. Mein Rat: Setz dich hin, schreib auf was du erreichen möchtest und schau was du dafür benötigst (Wordpress, Theme, Plugins etc.). Wie soll deine Seite aussehen? Welche Funktionen soll sie beinhalten? Wen möchte ich mit meiner Seite ansprechen? Kurz gesagt: Erstell dir ein halbwegs vernünftiges Konzept wenn du (d)eine Dienstleistung im Internet anbieten möchtest.
     
  5. mathoit

    mathoit Member

    Registriert seit:
    23. Oktober 2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hi OWS,

    vielen Dank für deine Info. Letztlich soll es nur eine Internetseite sein, die nicht unbedingt immer wieder aktualisiert wird.

    Die Seite soll wie folgt durch Menüs aufgebaut werden

    Über Mich
    Meine Leistungen
    Support/Teamviewer
    Impressum/Kontakt
    Datenschutz

    Das war es eigentlich. Meine Dienstleistungen werden als IT-Beratung und Betreuung angegeben. Von daher muss es, wie oben gesagt, nicht ständig aktualisiert werden. Da WP bei einem Hoster liegt, sollte das Backup auch nicht von nöten sein.

    Klar werde ich mir einige Tutorials reinziehen und dann mal sehen, sollte ja klappen,

    und danke euch nochmal,
     
  6. Marcus[IS]

    Marcus[IS] Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    5.688
    Zustimmungen:
    104
    Äh. Das wäre mit Vorsicht zu genießen. Nicht alle Hoster bieten automatische Backups an. ;)

    Es gibt zwei einfache Gründe, warum man die Thematik Backup nicht ganz außer Acht lassen sollte.
    Ist schon vorgekommen, dass nach Fehlerhaften Updates plötzlich das WP aus dem Tritt gekommen ist und nur mittels Backup wieder hergestellt werden konnte. Zwar selten, aber man sollte immer auf unliebsame Überraschungen gefasst sein.

    Und aus Sicherheitsgründen (Hacking) ist ein Backup nie verkehrt. Das kam leider schon häufiger vor, das 3rd Party Erweiterungen, oder Themes Sicherheitslücken aufwiesen, welche erst nach einem Hack zu Tage kamen.

    Aber ansonsten wie bereits geschrieben kein Problem eine WP Seite auch mit Statischen Inhalten zu befüllen.

    Müsstest dann nur hingehen und im Adminbereich beim Menüpunkt Einstellungen/Lesen auswählen, dass die Startseite eine Statische Seite und nicht die Blogbeiträge sein sollen.
    Das hatte ich in meiner ersten Antwort vergessen zu erwähnen.
     
  7. mathoit

    mathoit Member

    Registriert seit:
    23. Oktober 2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ok, Thema Backup, sobald die Seite bzw. Wordpress fertig ist ziehe ich mir einfach die Dateien einmal weg in eine vernünftige Sicherung, das sollte ja dann reichen.
     
  8. r23

    r23 Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    5.115
    Zustimmungen:
    143
    O.k. du hast noch keinen Content erstellt und kennst den Aufwand augenscheinlich noch nicht. Macht ja nichts - in wenigen Tagen wirst du die WordPress Plugins und Themes für dich entdecken und alle -- ich bin mir sicher, dass ich ALLE ausprobiert habe ... oder zumindest versucht....

    Da dein Hoster in der Regel nur einmal am Tag dir eine Datensicherung erstellt - wirst du dir oft wünschen, du könntest zurück zu dem Stand vor x Stunden - Vor allem, wenn du zum xten Mal deine Datenschutzerklärung erstellt und dein Impressum rein hämmerst.

    Bevor ich ein Plugin in einer Textumgebung (ja ich habe eine Testumgebung - du vermutlich noch nicht ... ) ausprobiere, erstelle ich mir eine Datensicherung. In der Regel ein Klick - damit der vorherige Stand wiederhergestellte werden kann.

    /*
    Über Mich
    Meine Leistungen
    Support/Teamviewer
    Impressum/Kontakt
    Datenschutz
    */

    ^- und damit möchtest du jetzt Kunden für deine nebenberufliche IT-Beratung gewinnen? Wir spielen etwas mit Teamviewer?

    Das wichtigste Werkzeug von WordPress fehlt in deinem Menu: Blog.
    https://t3n.de/news/10-beispiele-gute-corporate-blogs-424976/

    Und Thema für dein Blog: Leistungen, Start des Unternehmens, Leben als Blogger.

    Später kommt die Erkenntnis, wie man 2021 Geld verdient: Meine Schulungen... kein Tausch mehr Zeit gegen Geld

    Wenn du nicht bloggen willst, was 'willste' mit WordPress - gibt es nix von Wix oder wie die Baukästen sich jetzt nennen?
     
  9. mathoit

    mathoit Member

    Registriert seit:
    23. Oktober 2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo r23,

    also jetzt kann ich nicht mehr folgen!!! Ich verstehe gar nicht was du mir sagen möchtest.

    Bei den 2 anderen Antworten habe ich Informatives entnehmen können.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden