1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Abstände in Beitragsüberschriften und Videoplayer

Dieses Thema im Forum "Design" wurde erstellt von Lexrer, 11. November 2020.

Schlagworte:
  1. Lexrer

    Lexrer Member

    Registriert seit:
    4. November 2020
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Experten,

    ich benötige einmal eure Hilfe. Gestern habe ich meinen neuen Blog veröffentlicht, bin aber mit den Abständen der Überschriften und Videoplayer in den Artikeln nicht zufrieden. Ich hätte das gerne voreingestellt global angepasst. Ich weiß, dass man sowas in der Style.css anpassen kann, bin aber nicht der beste Coder und kenne mich mit CSS gar nicht aus.

    Ähnliche Anpassungen würde ich gerne mit dem Standardtext aus dem Classic Editor machen. Dieser steht immer auf Georgia - ich hätte den aber gerne auf Arial geändert.

    Könnt ihr mir hier helfen und mitteilen, was ich in der Style.css dafür anpassen muss?

    Die Webseite, die das betrifft, findet ihr hier: https://playwave.de/playstation-5-alle-wichtigen-fakten-zur-neuen-konsole-im-ueberblick/

    Besonders nach dem ersten Youtube-Video sieht man, dass sowohl nach dem Player als auch nach der darauffolgenden Überschrift ja eigentlich gar kein Abstand ist und das nicht so schön aussieht.

    Ich freue mich auf eure Antworten.

    Vielen Dank im Voraus.

    Viele Grüße
    Alex
     
  2. Marcus[IS]

    Marcus[IS] Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    5.688
    Zustimmungen:
    104
    Hi,

    könntest für die Überschrift mal dieses im Adminbereich unter Design/Customizer Zusätzliches CSS versuchen.
    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    Dadurch rutschte der Titel unter dem Video etwas nach unten, als ich das im Webmastertool ergänzt hatte.
    Kannst natürlich die 0.2em nach eigenem Gusto anpassen, oder anstelle der em auch pixel Angabe wie 5px verwenden.

    Hm... Also wenn du damit den Font meinst, der im Adminbereich im Texteditor verwendet wird, wüsste ich da auf die schnelle jetzt nichts, womit man das Permanent ändern könnte.
    Ich verwende zwar noch dieses Plugin hier https://de.wordpress.org/plugins/tinymce-advanced/ und dort kann man auch einen Font im Editor wählen, aber ich denke nicht das dies ausschließlich für den Adminbereich ist.
    Zumal ja noch hinzu kommt, dass im Frontend meistens die Fonts ja durch das CSS des verwendeten Themes festgelegt sind.
    Muss aber gestehen, dass ich mich mit dieser Funktion nie so wirklich auseinander gesetzt habe, um mal zu testen, ob der im Editor bestimmte Font doch verwendet wird, wenn es eine entsprechende Anweisung für einen Font in der CSS des Themes gibt.
     
  3. Lexrer

    Lexrer Member

    Registriert seit:
    4. November 2020
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hi Marcus,

    vielen Dank für deine Antwort!
    Ich hab die Style.css nun mit deinem Coding angepasst, aber kann leider überhaupt keinen Unterschied erkennen. Es ist auch egal, ob ich 5px oder 20px angebe, die Überschriften ändern sich nicht. Meine Style.css sieht jetzt so aus:

    upload_2020-11-12_15-9-0.png

    Hab ich hier etwas Rudimentäres vergessen?

    Zu dem Text:
    Ja ich meine die Font, die im Classic Editor standardmäßig eingestellt ist. Die Voreinstellung steht auf "Georgia". Selbst wenn ich die auf "Arial" ändere, stellt sich die Font automatisch nach dem nächsten Abschnitt wieder auf "Georgia" zurück. Kann man das irgendwo anpassen?
    Ich schaue mir auch mal die CSS Files des Themes an - danke für den Hinweis!
    Ist mein erstes Wordpress - daher bitte ich Anfängerfehler/Unwissen zu entschuldigen. :rolleyes:

    upload_2020-11-12_15-12-37.png
     
  4. Lexrer

    Lexrer Member

    Registriert seit:
    4. November 2020
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Edit: Jetzt funktionieren die Abstandseinstellungen (vermutlich ein Cache Problem?). Ich werde jetzt noch ein wenig mit den anderen Abständen rumspielen - vielen Dank nochmal! Falls jemand noch eine Idee wegen der Standard-Font im Editor hat, immer raus damit. :)

    Edit2: Nach dem Einfügen von zusätzlichen padding-bottom Einstellungen setzt sich alles wieder zurück und ich steh am Anfang. Jetzt bin ich wirklich ratlos :(
     
  5. Lexrer

    Lexrer Member

    Registriert seit:
    4. November 2020
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hier nochmal das aktuelle Bild:

    upload_2020-11-12_15-39-55.png
     
  6. SEpp55

    SEpp55 Well-Known Member

    Registriert seit:
    3. Februar 2016
    Beiträge:
    2.391
    Zustimmungen:
    370
    Wenn das nicht so will, wie du es dir vorstellst ist meist der Selektor falsch (bzw. nicht ganz richtig)!

    Sorry, ganz verstehe ich das nicht - die Seite mit Header, Footer Sidbar ist mit dem Elementor und zwar in der Pro Version gestylt.
    Warum fuhrwerkst du dann im Content mit dem Classic-Editor und Tinymce herum. Da könnt man mit dem Elementor jeden Zwischenraum, Abstand, Schriftart Hintergrundfarbe und noch 100 andere Dinge so gestalten wie man gern hätte und z.B. jedes Element, wie H2-Überschriften für gleichen Style immer wieder kopieren usw.
    Aber ich verwende den Elementor nur in Testinstallationen ... ;) und schon gar nicht den PRO!

    Versuche mal in dem verlinkten Beispiel mit folgendem Selektor:

    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    Die Werte nach dem Muster: oben, links unten, rechts
     
    #6 SEpp55, 12. November 2020
    Zuletzt bearbeitet: 12. November 2020
    Lexrer gefällt das.
  7. Lexrer

    Lexrer Member

    Registriert seit:
    4. November 2020
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    DAS HAT FUNKTIONIERT DANKE! :D
    Ich hätte nicht gedacht, dass man sich dann extra noch auf einen Elementor "Selektor" beziehen muss, wenn man den Page Builder nutzt. :rolleyes:

    Zu deiner Anmerkung wegen Elementor:
    Ja du hast recht, hauptsächlich nutze ich für das Design der Seite Elementor, bleibe aber bei den Artikeln im Classic Editor. Das hat zum Einen den Hintergrund, dass ich das schon Jahre vorher auf einer anderen Seite so gemacht habe und zum Anderen, dass ich es für Neulinge in meinem Team nicht allzu "kompliziert" machen möchte beim Artikel-Schreiben auf täglicher Basis. :)

    Falls noch jemand einen Hinweis bezüglich der Änderung der Standard Schriftart im TinyMCE Classic Editor hat, wäre ich wirklich glücklich. :)
     
  8. Lexrer

    Lexrer Member

    Registriert seit:
    4. November 2020
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Edit: Und wieder zurück auf Anfang.... Hmm komisch irgendwie funktioniert es beim ersten Mal, aber dann beim nächsten Öffnen des Beitrags ist wieder alles wie vorher - überschreibt hier irgendwas die Einstellungen in der Styles.css?

    Edit2: Oh Mann ich werde hier noch wahnsinnig! :D Und wieder einmal eine Aktualisierung, dieses mal mit STRG+F5 (Firefox) und nun wird es wieder korrekt angezeigt, auch nach dem nächsten Öffnen des Artikels. Ich beobachte das weiter, aber es sieht jetzt wieder gut aus.
     
    #8 Lexrer, 12. November 2020
    Zuletzt bearbeitet: 12. November 2020
  9. SEpp55

    SEpp55 Well-Known Member

    Registriert seit:
    3. Februar 2016
    Beiträge:
    2.391
    Zustimmungen:
    370
    Wo hast du das eingetragen - im Quellcode ist es nicht zu finden.
    Grundsätzlich wird das im Customizer in die Zusätzlichen CSS eingetragen.
    Wie in deinem Bild oben zu sehen ist, verwendest du, aus welchen Gründen auch immer, ein Child-Theme.
    Wenn du ein Child-Theme verwendest werden Style-Anpassungen in die style.css des Childes eingetragen. Die style.css ist aber derzeit ausser den Kopfdaten leer. Wofür hast du ein Child angelegt, hast du zusätzliche Funktionen eingebaut??

    Zur bessern Erkennung für später würde ich das mit Kommentare versehen, wie z.B.:

    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
     
    Lexrer gefällt das.
  10. Lexrer

    Lexrer Member

    Registriert seit:
    4. November 2020
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Nein zusätzliche Funktionen habe ich (noch) nicht implementiert. Das Child-Theme war mit eine der ersten Anpassungen, als ich noch nicht wusste, wie ich die Seite bauen wollte.

    Den Quellcode habe ich wieder in der Style.css des Child-Themes eingebaut.

    upload_2020-11-13_9-50-26.png

    Das Verhalten ist nur etwas seltsam, dass es mal geht, mal nicht und so im ständigen Wechsel. Bei den letzten paar Refresh Versuchen und Cache leeren ging es jetzt wieder. Ich hatte mal auf einem Chroome Browser geschaut und da keine Probleme feststellen können. Die Probleme konnte ich nur auf Firefox sehen. Vielleicht gibt es da ein Caching Problem? Hatte zu Beginn ein ähnliches Problem mit dem Footer, da die erste Überschrift "Team" im Firefox nur angezeigt worden ist, nachdem ich STRG+F5 gedrückt hatte oder F12 zum Element untersuchen betätigte. Beim nächsten Öffnen der Seite war das Problem aber wieder vorhanden und konnte erst nach einem kompletten Neubau des Footer-Templates plötzlich behoben werden. Ich bin mir nicht ganz sicher, ob das jetzt wieder ein Problem in die Richtung mit den Überschrifts-Abständen ist. :rolleyes:
     
  11. SEpp55

    SEpp55 Well-Known Member

    Registriert seit:
    3. Februar 2016
    Beiträge:
    2.391
    Zustimmungen:
    370
    Jetzt kann man den Code sehen und es wirkt auch :):rolleyes:
    Beim Firefox ggf im "Neues privates Fenster"-Modus testen, das ist ohne Cache.
     
    Lexrer gefällt das.
  12. Lexrer

    Lexrer Member

    Registriert seit:
    4. November 2020
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Sehr gut! Hoffentlich bleibt es jetzt so - vielen Dank nochmal! :)
     
  13. SEpp55

    SEpp55 Well-Known Member

    Registriert seit:
    3. Februar 2016
    Beiträge:
    2.391
    Zustimmungen:
    370
    Bitte, gerne!
     
    Lexrer gefällt das.
  14. Lexrer

    Lexrer Member

    Registriert seit:
    4. November 2020
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    An alle, die sich die Frage wegen der Standard Schriftart stellen und zufällig auf diesen Thread gestoßen sind. Ich konnte das mithilfe des folgenden Links lösen:

    https://wordpress.org/support/topic/how-do-i-change-default-font/#post-9385040
    https://premium.wpmudev.org/forums/topic/make-my-default-fonts-as-arial-from-georgia-in-the-text-editor/

    Durch diese Coding Anpassungen in der Functions.php und einer zusätzlichen css Datei wird die Schrift beim Veröffentlichen eines neuen Beitrages automatisch in Arial umkonvertiert. Im Classic Editor wird weiterhin in Georgia geschrieben, aber nach Veröffentlichung habt ihr euren Artikel mit der Schriftart Arial. ;)
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden