1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Abstand zwischen 2 PlugIns-Anzeigen verringern

Dieses Thema im Forum "Design" wurde erstellt von Nina H., 9. Mai 2020.

  1. Nina H.

    Nina H. Member

    Registriert seit:
    6. September 2018
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich tüftel gerne lange selbst an meinen Problemen und recherchiere, da ich mir so mehr CSS und HTML bebringe. Aber nun bin ich an einem Punkt, wo ich nicht mehr kann. Ansich ist das Problem nur ein Schönheitsfehler: Unter meinen Artikeln und Seiten habe ich die PlugIns "Shariff Wrapper", "WP-Statistics" und "Nice Likes". Was mich an der Sache stört, ist die größere Lücke zwischen "Shariff Wrapper" und den Aufrufzahlen von "WP-Statistics". Ich möchte die 3 gerne in einem schönen Block untereinander stehen haben.

    Dies über "Shariff Wrapper" hinzubekommen, habe ich schon versucht und kam nicht weiter. Die Aufrufzahl von "WP-Statistics" steht nur in einem <p></p> Tag. Da kann ich so nichts ändern ohne eine Klasse, sonst wirken sich die Änderungen auf die ganze Seite aus.

    Hat vielleicht jemand eine Idee? Oder muss ich die Lücke so hin nehmen?

    Meine Seite: www.heimmieseckzimmer.de
    Beispielseite für die Lücke unten: www.heimmieseckzimmer.de/mauschen/die-maeuschengeschichte/
    Ich benutze ein Childtheme des Themes "Nucleare".
    WordPress 5.4.1.

    Liebe Grüße, Nina
     
  2. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    7.169
    Zustimmungen:
    699
    Ansprechen kannst Du diesen Absatz z.B. so:
    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    Um den Abstand etwas zu verringern, wäre z.B. sowas ein Ansatz:
    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
     
  3. Nina H.

    Nina H. Member

    Registriert seit:
    6. September 2018
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    vielen lieben Dank für deine schnelle Hilfe. Ich habe es umsetzen können und bin mega happy. ;)

    Liebe Grüße, Nina
     
  4. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    7.169
    Zustimmungen:
    699
    Tipp am Rande:

    Dein Child Theme style.css wird derzeit zwei mal eingebunden, direkt hintereinander, einmal mit dem handle child-theme-css und einmal mit dem handle nucleare-style, sichtbar im HTML-Quelltext im <head>.

    Vermutlich passt die Einbindung in der functions.php des Child Themes nicht wirklich zum Parent Theme. Das passiert oft, wenn Child Theme Generatoren oder Copy&Paste Codeblöcke von irgendwoher o.ä. verwendet werden.

    Das Problem könnte man ggf. im Code bei add_action( 'wp_enqueue_scripts', ... in der functions.php des Child Themes sehen.
     
  5. Nina H.

    Nina H. Member

    Registriert seit:
    6. September 2018
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Das wäre mir gar nicht aufgefallen. Ich habe mal geguckt und ich schreibe die Daten in die CSS-Datei mit der Versionsnummer 1.0.0. Die habe ich für das Childtheme erstellt.

    In der Tat habe ich da viel kopiert. (Sorry!) Ich habe es vor ungefähr vor 2 Jahren erstellt und mit mehreren Tutorials gearbeitet. Ich hatte da schon Probleme mit der Einbindung. Ich fasse die "functions.php" Datei nicht gerne an, weil schon mal alles auf dem Blog weg war. Später bin ich noch mal dran gewesen, weil die Verbindung mit der Sprachdatei nicht funktionierte. Das klappt jetzt aber. Das, was ich da für das Childtheme übernommen habe, sieht so aus:

    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    Liebe Grüße, Nina
     
  6. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    7.169
    Zustimmungen:
    699
    Das Theme Nucleare bindet nach kurzem Einblick in den Code als Parent die style.css eines ggf. vorhandenen Child Themes ein.

    Daher benötigt man diese Einbindung nicht erneut im Child-Theme.

    Man kann/sollte daher bei diesem Theme diese Zeile in Deiner Child Theme functions.php weglassen:
    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
     
  7. Nina H.

    Nina H. Member

    Registriert seit:
    6. September 2018
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    entschuldige, ich habe jetzt etwas länger gebraucht. Ich habe die Zeile aus der "functions.php" genommen.

    Ich arbeite gerade an einer neuen Seite (www.heimmieseckzimmer.de/landingpage/) und da komme ich mit dem CSS nicht mehr klar. Ich habe jetzt so viel herumprobiert, dass ich sicher den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr sehe. Ich möchte gerne einiges von Wordpress drin behalten, aber so langsam denke ich, wenn ich sie selbst selbst geschrieben hätte, wäre es vielleicht einfacher.

    Es geht wieder um obrige PlugIns: "Shariff Wrapper" und "WP-Statistics". Ich möchte die gerne für die Landingpage zentriert haben, aber ich weiß nicht wie, womit ich es ansprechen kann. Die beiden sollen auch nur auf dieser Seite zentriert sein und nicht auf den anderen, da sind sie links. Die beiden PlugIns klemmen im WP-Content. "Shariff" geht ja auch mit Shortcode, was vielleicht einfacher wäre, doch dann hätte ich es doppelt auf der Seite. Dann wäre die Frage, wie ich "Shariff" nur auf dieser Seite rausbekomme.

    Das waren so meine Gedanken. ;) Gibts da eine Lösung?

    LG Nina
     
  8. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    7.169
    Zustimmungen:
    699
    Normalerweise verwendet man eine der body Klassen dafür, die werden aber warum auch immer auf Deiner neuen Seite nicht gesetzt:
    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    Auf anderen Seiten Deines Websites schon, z.B.
    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    Bleibt als Alternative eine der post Klassen iVm. dem vorhandenen ID:
    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    Also z.B. etwa so:
    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    Die bessere Lösung wäre vermutlich den Hinweis, dass es sich um eine Landingpage handelt, in die body Klasse aufzunehmen, bzw. herauszufinden, warum auf der Landingpage aktuell von WordPress keine body Klassen gesetzt werden, evtl. wäre der Hinweis ja eigentlich schon dort...
     
  9. SEpp55

    SEpp55 Well-Known Member

    Registriert seit:
    3. Februar 2016
    Beiträge:
    2.068
    Zustimmungen:
    282
    Versuche mal nachfolgende Codes im Customizer unter Zusätzliche CSS einzufügen:

    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
     
  10. Nina H.

    Nina H. Member

    Registriert seit:
    6. September 2018
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Daraufhin habe ich mich nochmal hingesetzt und die Struktur genauer angeschaut und dabei habe ich gemerkt, dass ich mich total verstrickt habe. Ich habe viel zu viel hin und her kopiert und auch Dinge gelöscht, wo ich dachte, es wäre nicht wichtig. Ich habe davon gelernt und bin jetzt schlauer.

    Da ich nicht mehr wusste, wo vorne und hinten war, habe ich nocheinmal neu angefangen. Ich habe immer gedacht, dass ich im Code meine neuen Klassen ändern musste, aber mit diesem Hinweis von dir, musste ich lediglich die ID hinzufügen. Da hat mich das Tutorial, nach dem ich diese Seite aufbauen wollte, in die Irre geführt. Ich kenne zwar viele Begriffe und Elemente, aber mir fehlt das richtige Wissen, wie ich bestimmte Stellen im Code mit CSS anspreche. Mit deinem Tipp war es dann ein Kinderspiel und wenn ich jetzt daran denke, wieviele Wochen ich mir die Zähne ausgebissen habe und der 2. Versuch nur 2 Tage dauerte, lache ich mich selbst kaputt. :D Vielen Dank.

    @SEpp55 Danke für deine Antwort, aber ich habe es in der Zwischenzeit hinbekommen. ;)
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden