1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

ACF: Wenn Dateianhang ist ...

Dieses Thema im Forum "Plugins und Widgets" wurde erstellt von Marcuss, 10. November 2019.

  1. Marcuss

    Marcuss Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. Juni 2010
    Beiträge:
    428
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen!

    Ich habe eine Feldgruppe erstellt, die angezeigt werden soll, wenn Dateianhang ist gleich alle.

    Diese Daten möchte ich unterhalb des Artikels anzeigen lassen.

    Dazu dient folgender Code:

    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    Der dann in der single.php so aufgerufen wird:
    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    Wenn ich als Anweisung 'Inhaltstyp ist gleich Beitrag' verwende, funktioniert das soweit tadellos.

    Da ich bei letzterem aber immer aufs neue die Auswahl treffen muss, auch wenn ich ein Bild mehrfach verwende, wollte ich das jetzt so umbauen, das die Daten immer mit dem Bild verknüpft und angezeigt werden wenn das Bild in einem Artikel auftaucht.

    Wie muss ich da was umbauen?
     
  2. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    6.316
    Zustimmungen:
    559
    Du könntest eine Feldgruppe in der Mediathek erstellen und bei Bedarf die Daten dann vom Eintrag dort beziehen, mehr dazu z.B. hier.
     
  3. Marcuss

    Marcuss Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. Juni 2010
    Beiträge:
    428
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe die Felder schon in der Mediathek.

    Nur werden die Inhalte trotz dessen das ich den bei ACF angezeigten Code nicht im Frontend angezeigt.

    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
     

    Anhänge:

  4. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    6.316
    Zustimmungen:
    559
    Dein Code sucht die Felder im Beitrag und nicht beim Anhang. Schau Dir die ACF-Dokumentation an, es gibt dafür einen zweiten Parameter bei get_field/the_field...

    Weiterhin fehlt im Code und in der ganzen Beschreibung, von welche Medien genau Du die Daten ermitteln willst.
     
  5. mensmaximus

    mensmaximus Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Juli 2014
    Beiträge:
    7.925
    Zustimmungen:
    252
    Die Anforderung des TO wurde in diesem Fall wie folgt gelöst:

    PHP:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    Es handelt sich um Theme Avada. Daher war es nicht möglich auf die Attachment IDs über CSS Klassen zuzugreifen, wie das sonst bei vielen Themes möglich wäre ( z.B. wp-image-9999 ). Daher musste der Umweg über die URL gegangen werden. Die Funktion setzt PHP >= 7.0 voraus.
     
  6. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    6.316
    Zustimmungen:
    559
    Tipp am Rande: Wenn man ACF verwendet, sollte man für das Lesen der Daten die ACF-API z.B. get_field/the_field verwenden, damit die ACF-Rückgabeformate und ACF-Filter u.ä. beachtet werden.
     
  7. mensmaximus

    mensmaximus Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Juli 2014
    Beiträge:
    7.925
    Zustimmungen:
    252
    @b3317133 danke für den Hinweis, das ist für Anwender von ACF natürlich richtig und wichtig zu beachten. Da ich als Entwickler ACF nicht verwende, kenne ich diese Funktionen nicht und gehe den 'WordPress-Weg'. Dieser funktioniert nämlich auch, wenn ACF einmal nicht mehr verwendet wird.
     
  8. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    6.316
    Zustimmungen:
    559
    @mensmaximus Der "WordPress" Weg funktioniert hier nur zufällig, da es sich bei name und organisation um einfache Textfelder zu handeln scheint. Mehr zur ACF API z.B. hier.
     
  9. mensmaximus

    mensmaximus Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Juli 2014
    Beiträge:
    7.925
    Zustimmungen:
    252
    @b3317133 Und wenn es keine Textfelder wären würde ich sie entsprechend anders auslesen. Elliot Condon ist ein hervorragender Entwickler und hat mit ACF ein wirklich gutes Plugin geschaffen, um Laien bei der Erweiterung ihrer Seiten um Custom Fields zu unterstützen. Das ändert aber nichts daran, dass ich mich damit programmiertechnisch nicht auseinandersetze und ACF aus jedem Projekt fliegt, das von mir übernommen wird. Ich brauche kein Plugin für zwei Felder um zusätzliche Metadaten zu speichern und auszulesen. Das ist mir einfach zu viel Ballast. Aber um das noch einmal zu unterstreichen, für Laien und reine Webdesigner ist das ein sehr hilfreiches und gutes Plugin.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden