1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Achtung! Fotolia hat Lizenzbedingungen geändert

Dieses Thema im Forum "Netzwelten" wurde erstellt von La Geek, 26. Juni 2015.

  1. La Geek

    La Geek Well-Known Member

    Registriert seit:
    4. April 2014
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Wie vielen sicher bekannt, wurde Fotolia von Adobe übernommen. Seit dem 1. April 2015 (passendes Datum) hat Fotolia neue Lizenzen, welche die vorherigen vom 26. Februar 2014 voll umfänglich ersetzen. Und leider scheint das noch gar nicht so an die Öffentlichkeit gedrungen zu sein. Vor allem den ersten Punkt (Zitat) finde ich extrem. Das bedeutet, besorgt man für seinen Kunden Fotos, kann/sollte/muss man die Lizenz nach wie vor an den Kunden übertragen. Mit dem Unterschied: Macht der Kunde irgendwann in Zukunft missbräuchlich davon Gebrauch, ist die Agentur haftbar, nicht der Kunde.

    Aktuelle Standard-Lizenz
    Alte Standard-Lizenz
    Neu
    Alt
    Einschränkungen - Neu:
    Einschränkungen - Alt:
    Und überhaupt wurde die neue Fassung der Lizenz extrem gekürzt. Zuvor galt 2000px x 2000px für Websites, jetzt fehlt eine Richtlinie. In den Lizenzen ist zudem die Rede von "keine Sammelklage", was es hier in Deutschland überhaupt nicht gibt.
     
    #1 La Geek, 26. Juni 2015
    Zuletzt bearbeitet: 26. Juni 2015
  2. formateins

    formateins Gast

    Aus dem Grund haben schon diverse andere Portale ihre Top-Knipser/Autoren verloren.

    Für die Agentur bedeutet das zusätzlichen Aufwand, da man gegenüber des Kunden entsprechend eine rechtliche Absicherung braucht. Ob da ein Passus in den AGB's hilfreich ist, weiß ich nicht.

    Fotolia ist davon abgesehen schon lange von meinem Schirm verschwunden... ;)
     
  3. La Geek

    La Geek Well-Known Member

    Registriert seit:
    4. April 2014
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Normalerweise wird man über geänderte AGB vom Anbieter informiert, hat eine Widerspruchsfrist und kann bei geänderten Vertragsbedingungen vorzeitig kündigen. Das scheint für solche Stockarchive nicht zu gelten, obwohl man auch einen Vertrag mit denen abschließt. Kauft man Credits, sind diese 1 Jahr gültig. Hier wird der Verbraucher ganz schön im Regen stehen gelassen. Der muss praktisch jedes Mal die Lizenzen studieren, bevor er dort Fotos kauft. Ich habe mir angewöhnt, Lizenzen auch zu archivieren.

    Ich habe mich jetzt auch von Fotolia verabschiedet. Das neue Adobe Stock Archiv (basierend auf Fotolia) hat noch undurchsichtigere Lizenzen, ist also auch keine Alternative.
     
  4. BvW

    BvW Well-Known Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2014
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    0
    Die Änderungen machen es mir leichter verstärkt auf eigene Bilder zusetzen und Kunden davon zu überzeugen, dass es rechtlich einfacher ist mit eigenen bzw. meinen Aufnahmen zu arbeiten.

    Werbung an: Ja, ich verkaufe meine Bilder auch - Werbung aus ;)
     
  5. formateins

    formateins Gast

    Right. Ich bin einigen von den größeren Stock-Anbietern gefolgt und kaufe - sofern notwendig - in deren eigenen Microstocks direkt ein. Ehrlich gesagt kann ich die Standard-Bilder sowieso nicht mehr sehn - immer die gleiche Business-Kacke (sorry). Aber nicht jeder Kunde lässt sich von Abstraktem überzeugen - geschweige denn, qualitativ hochwertige Aufnahmen selber anzufertigen (Zeit/Aufwand/Kosten). Wohl dem, der ein Lichtzelt hat... :D
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden