1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Adminkontrolle bei Benutzerstufe 1

Dieses Thema im Forum "Konfiguration" wurde erstellt von STNetwork, 18. November 2004.

  1. STNetwork

    STNetwork Member

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Wie kann ich einstellen, dass Beiträge,welche von Usern der Benutzerstufe 1 geschrieben werden vom Site Admin generell erst freigegeben werden müssen bevor sie öffentlich erscheinen?

    Wie das bei Kommentaren funktioniert ist soweit klar aber wo & wie man dies für Artikel einstellt fand ich bisher nirgends.

    Weiterhin wäre interessant zu wissen ob man festlegen kann das User der Benutzerstufe 1 auch von vorn herein nur in eine vom Admin vorgegebene Kategorie schreiben dürfen.

    MfG Holly
     
  2. Markus Pezold

    Markus Pezold Well-Known Member

    Registriert seit:
    18. September 2004
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich schließ mich dieser Frage auch nochmals an. Hatte sie in einer etwas anderen Forum bereits hier im Forum gestellt.

    Problem auch: Andere Autoren können Artikel zwischenspeichern, bevor sie diese veröffentlichen. Leider hat der Admin auf diese Dokumente auch keinen Zugriff. Was ich nicht wirklich gelungen finde.

    Welche Möglichkeiten gibt es hier? Vor allem wichtig, wenn man ein Magazin mit mehreren Autoren und einem Redaktionsteam aufbauen will!

    Gruß und Dank
    Markus
     
  3. STNetwork

    STNetwork Member

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Also was ich jetzt mal so selbst rausgefnden habe ist folgendes:

    Wenn ein User sich bei mir anmeldet hat er automatisch Level 0 und kann (wenn der Admin in den Optionen das Schreiben für User unterbindet) dann auch nichts schreiben.
    Setze ich aber den User auf Level 1 dann kann er Beiträge verfassen.
    Soweit ist das ja schon einmal ganz gut. Quasi könnte man dann ausgewählten Usern den Level 1 zuweisen und hat als Admin auch eine gewisse Kontrolle was so abgeht - und so sollte das auch sein :)

    Aber was wirklich interessant wäre: Wie kann man realisieren das ein von einem Level 1 User geschriebener Beitrag erst durch den Site Admin freigegeben werden muss?
    Bei den Kommentaren ist dies ja einstelbar aber wie für Beiträge?

    MfG, Holly
     
  4. STNetwork

    STNetwork Member

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Auf http://wiki.wordpress.org/CategoryRestrictions wird eine Möglichkeit beschrieben wie man realisieren kann, dass User mit Level 1 Artikel schreiben können und diese dann einer definierten Rubrik zugewiesen werden. Wenn man dann festlegt das zB nur die vom Admin geschriebenen Nachrichten auf der Startseite dargestellt werden ist dies schon einmal hilfreich.

    Zu der Möglichleit eine generelle Freischaltung für Artikel durch den Admin zu erzwingen fand ich leider nichts.

    ... leise mal fragt ob der Support hier noch existent ist :roll:
     
  5. Olaf

    Olaf WPDE-Team
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    3. September 2004
    Beiträge:
    2.737
    Zustimmungen:
    29
    Hallo,

    in der 1.3 Version gibt es die Option "May submit drafts for review" - für die aktuelle Version ist das leider nicht ohne weiteres zu realisieren...

    ...dieses Forum wurde von Benutzern für Benutzer eingerichtet. Es gibt kein Supportteam... :wink:
     
  6. STNetwork

    STNetwork Member

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antwort :wink:

    Also geht wenn ich es richtig sehe die Entwicklung von Wordpress in Richtung Weblog-Readktionssystem?

    Wordpress hat soweit ich es bisher mitbekommen habe einige Vorteile gegenüber den herkömmlichen Content-Managemend-Systemen, vor allem ist es insgesamt im Core sehr viel schlanker, im Layout leichter anzupassen und trotzdem sehr leistungsfähig.

    Wenn die Version 1.3 erweiterte Möglichkeiten für eine Gruppen und Benutzerverwaltung vor allem für redaktionelle Arbeit und Content-Verwaltung mitbringt werde ich gerne auch mein Techno MAG http://www.technomusik.net auf WP umstellen.
    An einem Layout bastel ich da jedenfalls schon *ggg

    ... thanx Holly
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden