1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

WP 5.2 Advanced Access Manager - Mediendateien schützen

Dieses Thema im Forum "Plugins und Widgets" wurde erstellt von Niklas04, 4. September 2019.

  1. Niklas04

    Niklas04 Member

    Registriert seit:
    4. September 2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe vor mit dem Advanced Access Manager meine Mediendateien zu schützen.
    Dafür habe ich diese Anleitung genutzt:
    https://aamplugin.com/help/how-to-manage-access-to-the-wordpress-media-library

    Meine Serverstruktur schaut (vereinfacht) so aus:
    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    Eine Subdomain http://sub.domain.de leitet direkt in das Verzeichnis "Website 2" um.

    Nun habe ich den Code aus der Anleitung in die .htaccess-Datei vor den vorhanden Code kopiert:
    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    Dann habe ich versucht eine versucht eine geschützte Datei (Frontend Access Settings -> Read) über die URL aufzurufen. Diese konnte immer noch aufgerufen werden.

    Ich habe danach die RewriteRule geändert:
    Daraufhin konnte die Datei nicht mehr von dem User aufgerufen werden. Es wird versucht weiterzuleiten. Allerdings wird der PHP-Code der Datei index.php ausgegeben.

    Darauf hin habe ich versucht die RewriteRule folgendermaßen abzuändern
    Hierbei wird dann zur Startseite weitergeleitet. Allerdings wird die Plugin-Einstellungen, wohin weitergeleitet werden soll ignoriert. Gleiches Ergebnis wenn "?aam-media=0" weg gelassen wird.

    Grüße Niklas

    Ausgabe_PHP-Code_im_Browser.PNG
     
  2. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    504
    Die Links funktionieren nicht. So kann man schwer helfen...
     
  3. Niklas04

    Niklas04 Member

    Registriert seit:
    4. September 2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Sorry, hier der Link zu einer Testseite: http://test.frankenballon.de/

    Das zweite der drei Bilder sollte Besuchern nicht angezeigt werden und er sollte es auch nicht über die URL (http://test.frankenballon.de/wp-content/uploads/2019/09/Ballonmeeting-Hannberg-2019-2.jpg) öffnen können.

    Die .htaccess-Datei sieht jetzt so aus wie oben im Code-Abschnitt.

    Mit dem Ändern der RewriteRule in
    ziehe ich mal zurück - das führt zu undefinierten Verhalten (Bilder werden nicht mehr auf der Seite angezeigt und beim Aufrufen über die URL wird der PHP-Code ausgegeben)
     
    #3 Niklas04, 4. September 2019
    Zuletzt bearbeitet: 4. September 2019
  4. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    504
    Habe auf einer Testinstallation die o.g. Anleitung nachvollzogen, dort funktioniert das Sperren für Besucher wie beschrieben.
     
  5. Niklas04

    Niklas04 Member

    Registriert seit:
    4. September 2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hm ok, komisch

    Hast du in den Einstellungen des Plugins was geändert, außer unter Settings -> Content Settings ->
    Media Files Access Control ?
    Hast du eine Subdomain verwendet oder eine "normale" Domain?
     
  6. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    504
    Habe noch wie in #2 beschrieben unter "Manage Visitors" die Rechte der Datei im Beitrag auf "Read" gestellt.

    Und habe eine Subdomain verwendet, das ist aber irrelevant, da sie direkt auf den WordPress Ordner zeigt, daher keine Änderungen an dem auf der o.g. Seite vorgegebene .htaccess Block o.ä.
     
    #6 b3317133, 4. September 2019
    Zuletzt bearbeitet: 4. September 2019
  7. Niklas04

    Niklas04 Member

    Registriert seit:
    4. September 2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab mal versucht den Fehler im Plugin-Code zu finden und habe tatsächlich ein paar Fehler gefunden.
    Das scheint das Problem aber nicht ganz zu lösen. Habe sie jetzt mal dem Autor geschrieben.

    Danke dir für deine Hilfe!
     
  8. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    504
    Wie beschrieben funktionierte hier das Sperren von Medien exakt nach der o.g. Anleitung sehr gut.

    Die Ausgabe des PHP-Codes war in der Tat ein Fehler, der ist jetzt mit 5.9.9 behoben.

    Hinweis am Rande, ab der Plugin Version 6.x wird der Teil "Media Access Control" nicht mehr im Plugin verfügbar sein.
     
  9. Niklas04

    Niklas04 Member

    Registriert seit:
    4. September 2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Wo steht das denn?
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden