1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

WP 5.1 Änderung des Domainnamens

Dieses Thema im Forum "Konfiguration" wurde erstellt von Kurt Singer, 9. April 2019.

  1. Kurt Singer

    Kurt Singer Well-Known Member

    Registriert seit:
    28. Mai 2017
    Beiträge:
    704
    Zustimmungen:
    47
    Das ist an und für sich nicht ungewöhnlich, daß man seine bestehende Site auf eine andere Domain legen möchte.

    Ich habe in einer Antwort auf einen Beitrag auch bei mir selbst bemängelt, daß man bei der Eingabe von z.B. einem Bindestrich "-" im Smartphone auf Sonderzeichen umschalten muß und mich das gewaltig stört. Ich habe mir jetzt eine weitere Domain zugelegt, www.kurtsinger.de, welche die Domain www.kurt-singer.de ersetzt. Nun will ich dafür sorgen, daß nur noch die neue Domain benutzt wird. Vorerst habe ich eine Weiterleitung eingerichtet. Aber ist es nicht sinnvoll, die "-"-Domain verschwinden zu lassen? Der Zweck ist eigentlich schon erfüllt, daß man den "-" nicht mehr einfügen muß, aber er erscheint halt noch und kann zu Irritationen führen.

    Oder sind das einfach nur unnötige Kleinigkeiten? ;)
     
  2. FloRet

    FloRet Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. September 2016
    Beiträge:
    1.185
    Zustimmungen:
    89
    Hallo,

    was meinst Du mit "erscheint noch immer"? Meinst Du in den Suchergebnissen?

    Wenn es nur darum geht, dass die - Domain automatisch auf die ohne weiterleiten soll, kannst Du dies in der .htaccess Datei im Root-Verzeichnis der - Domain mittels einer Rewrite Rule umschreiben!

    Beispiel:

    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    LG
     
  3. Kurt Singer

    Kurt Singer Well-Known Member

    Registriert seit:
    28. Mai 2017
    Beiträge:
    704
    Zustimmungen:
    47
    Ich bin wahrscheinlich nicht einmal in der Lage, mein Problem richtig zu schildern o_O.

    Ich versuchs: im Moment besteht eine Domain www.kurt-singer.de. Die wurde eingerichtet, bevor ich auf die Idee kam, daß die Site responsiv sein soll und ich sie einmal mit dem Smartphone aufrufen möchte. Seit langem ärgere ich mich aber darüber, daß ich bei der Eingabe des Domainnamens auf meinem Smartphone in die Sonderzeichen umschalten muß, um den "-" einzgeben, das ist mir mit einer Anrwort auf einen Beitrag die letzten Tage erst so richtig bewußt geworden.

    Jetzt soll also:
    - die Site unter der Domain www.kurtsinger.de laufen
    - die Eingabe www.kurt-singer.de zumindest eine Zeitlang auf diese Domain weiter geleitet werden.
    - die Adressleiste soll also nicht mehr das "-" enthalten

    also umgekehrt, wie es im Moment ist.

    Was sind jetzt die einzelnen notwendigen Schritte in welcher Reihenfolge?

    Mein Webspace sieht so aus:
    webspace.jpg
    Mach ichs komplizierter als es wirklich ist?
     
  4. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    5.726
    Zustimmungen:
    489
    Lese im Forum nach, wie man bei WordPress eine Domain-Umstellung vornimmt, das wurde Dir schon im Detail erklärt, Stichworte wären z.B. "Duplicator" oder "Better Search Replace"...

    Der nach Umstellung nötige Redirect steht bereits oben bei @FloRet.
     
  5. Henk1060

    Henk1060 Well-Known Member

    Registriert seit:
    4. September 2014
    Beiträge:
    2.409
    Zustimmungen:
    103
    Hy,

    verstehe ich das richtig. Du willst die aktuelle seite mit (bindestrich) auf der Domain (ohne Bindstrich) haben.
    das ist ja nichts anderes wie ein Domain umzug.

    und die mit (bindestrich) kannst du bei deinen Hoster in der Domain verwaltung einfach umleiten auf die ohne ,))
     
  6. Kurt Singer

    Kurt Singer Well-Known Member

    Registriert seit:
    28. Mai 2017
    Beiträge:
    704
    Zustimmungen:
    47
    Wahrscheinlich habe ich eine eingebaute Sperre, die mich weder das Problem noch die Lösung wirklich erkennen läßt. Dank an alle, die sich bemühen. Ich habs nicht verstanden.
     
    Henk1060 gefällt das.
  7. Henk1060

    Henk1060 Well-Known Member

    Registriert seit:
    4. September 2014
    Beiträge:
    2.409
    Zustimmungen:
    103
    dann mal ein nacht drüber schlafen ;) dann klappt es vielleicht

    PS: Hirn Cache leer *grins*
     
  8. JABA-Hosting

    JABA-Hosting Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. März 2016
    Beiträge:
    2.397
    Zustimmungen:
    87
    So ein redirect ist doch gar nicht nötig, da WordPress eh alles auf die Standard Seite weiterleitet.
     
  9. FloRet

    FloRet Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. September 2016
    Beiträge:
    1.185
    Zustimmungen:
    89
    @JABA-Hosting

    Wenn kein Redirect der "alten Domain" auf die "neue Domain" eingerichtet wird, passiert gar nichts.
    Je nachdem ob es dann zwei verschiedene WP-Instanzen sind, oder nicht leitet bei Aufruf der alten Domain, diese ins Leere!

    Auch SEO Technisch, sollte man alle alten URLs auf die neue Domain weiterleiten lassen!

    Automatisch, passiert so etwas von Wordpress nicht!

    Oder, stehe ich hier auf einen Schlauch und konnte der abschließenden Lösung noch immer nicht folgen?
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden