Aktualisieren auf 2.6.2?

Dieses Thema im Forum "Installation" wurde erstellt von Steffmaster, 19. September 2008.

  1. Steffmaster

    Steffmaster Active Member

    Registriert seit:
    26. August 2008
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich betreibe mein Blog mit der Version 2.5 DE. Ist es ratsam eine Aktualisierung auf 2.6.2 durchzuführen?

    Ich habe früher schon keine guten Erfahrungen mit aktualisierungen gemacht (Vielleicht bin ich ja auch zu blöd dafür ;-))

    Und sollte man die Aktualisierung manuell erledigen oder ein Plugin verwenden, das automatisch auf die neueste Version updatet?

    Ich danke schonmal für Eure Hilfe.

    Mfg

    Steffmaster
     
  2. marX

    marX WPD-Team

    Registriert seit:
    5. Oktober 2006
    Beiträge:
    12.943
    Zustimmungen:
    0
  3. Steffmaster

    Steffmaster Active Member

    Registriert seit:
    26. August 2008
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
  4. marX

    marX WPD-Team

    Registriert seit:
    5. Oktober 2006
    Beiträge:
    12.943
    Zustimmungen:
    0
    Automatisches Upgrade des Kerns soll wohl bei WP 2.7 dabei sein, Plugins können ja schon seit ein paar Tagen automatisch aktualisiert werden. Wenn du also noch diesen einen Versionssprung manuell schaffst, dann benötigst du das Plugin wohl nicht. ;-)
     
  5. Steffmaster

    Steffmaster Active Member

    Registriert seit:
    26. August 2008
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Super alles klar, werde ich mal versuchen...

    Unter Upgrade − WordDoku steht, dass ich den wp-content Ordner nicht löschen soll, wg iventueller änderungen am Theme, Plugins usw. Ich habe auch einige Dateien verändert. bedeutet dies gleichzeitig das ich dann auch nicht den neuen Ordner aus der latest.zip hochladen brauche? Vielleicht sind dort ja auch wichtige Änderungen?
     
  6. marX

    marX WPD-Team

    Registriert seit:
    5. Oktober 2006
    Beiträge:
    12.943
    Zustimmungen:
    0
    Das WP-Content-Verzeichnis musst du nicht überschreiben. Beachte aber, dass die Sprachdatei seit 2.5 (oder so) von /wp-includes in /wp-content umgezogen ist. Und natürlich nach dem Upgrade alle veralteten Plugins und eventuell das Theme ebenfalls auf den neuesten Stand bringen. ;-)
     
  7. Steffmaster

    Steffmaster Active Member

    Registriert seit:
    26. August 2008
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    So, jetzt habe ich alles aktualisiert und überprüft, sieht alles gut aus, bis auf den Editor, wenn ich Artikel schreiben möchte. Die icons für rechtsbündig, zentriert, link einfügen etc, werden total verzerrt dagestellt, sowie das bild auf der Admin-Anmelde-Seite /wp-admin.

    Hast du Irgendeine Lösung?