1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Aktualisierung der WooCommerce-Datenbank erforderlich

Dieses Thema im Forum "WooCommerce" wurde erstellt von snygox, 2. April 2020.

  1. snygox

    snygox Member

    Registriert seit:
    14. November 2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hey,

    ich hoffe mir kann jemand helfen. Ich bekomme im WooCommerce die ganze Zeit die Meldung:

    "Aktualisierung der WooCommerce-Datenbank erforderlich
    WooCommerce wurde aktualisiert! Damit alles reibungslos läuft, müssen wir deine Datenbank auf die neueste Version aktualisieren. Die Aktualisierung der Datenbank läuft im Hintergrund ab und kann etwas dauern. Bitte habe etwas Geduld. Fortgeschrittene Benutzer können alternativ über WP CLI aktualisieren."

    Normalerweise aktualisiert das System die Datenbank und die Meldung ist weg. Jetzt passiert aber einfach nichts und die Meldung nervt. Außerdem wird sie ja einen Grund haben, jemand einen Lösungsansatz für mich?

    Ich danke euch für die Mühe.
    Grüße
     
  2. r23

    r23 Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    4.798
    Zustimmungen:
    95
    Evtl. lief das Update auf die aktuelle Version schief und wurde unterbrochen? oder PHP hatte nicht ausreichend Zeit?

    Einfach das Backup vor dem Update zurück kopieren und wooCommerce erneut updaten. evtl. PHP mehr zeit und Ram zur Verügung stellen? und auf die Fehlermeldungen in den Logs achten...

    Logs = Error Log vom WebServer, Error Log vom Datenbanserver, und von WordPress.
     
  3. snygox

    snygox Member

    Registriert seit:
    14. November 2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für deine Hilfe! Leider kann ich das Backup nicht einspielen, die Fehlermeldung ist mittlerweile einige Tage alt, da wäre das Backup zu alt dafür. Kann man den Prozess nicht anders erneut anwerfen?

    Danke und Grüße
    Andreas
     
  4. r23

    r23 Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    4.798
    Zustimmungen:
    95
    mmh...

    Wenn du jetzt am Shop arbeitest - erstelle dir unbedingt eine Datensicherung von der Datenbank - verwende dafür aber nicht phpMyAadmin sondern zum Beispiel UpdraftPlus

    wp - Admin => WooCommerce => Status hier oben den Reiter => Werkzeuge hier der letzte Punkt
    Datenbank aktualisieren

    Viel Glück
     
  5. snygox

    snygox Member

    Registriert seit:
    14. November 2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hey,
    Sicherungen erstelle ich täglich damit. Ganz klar, aber vielen Dank für den Hinweis. Ist ja wichtig.

    Ich habe den Punkt schon ausgeführt, wenn ich das mache, schreibt er:
    "Die Aktualisierung der Datenbank wurde als Hintergrundprozess geplant."

    Mehr passiert aber nicht...

    Noch eine Idee?
     
  6. r23

    r23 Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    4.798
    Zustimmungen:
    95
  7. snygox

    snygox Member

    Registriert seit:
    14. November 2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ich danke dir erstmal.
    WP-CLI ist mir doch etwas zu hoch, muss eine andere Lösung finden :(
     
  8. mensmaximus

    mensmaximus Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Juli 2014
    Beiträge:
    8.270
    Zustimmungen:
    300
    Wo wird die Meldung angezeigt? Die klassiche Meldung oder im neuen Woo Admin? Letztere verschwindet nicht - das ist ein Bug.
     
  9. snygox

    snygox Member

    Registriert seit:
    14. November 2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Nur in allen Bereichen von WooCommerce. Die nervt schon sehr, sie verzögert halt alles.
    Hast du Infos zum Bug? Wo finde ich was dazu? Kann man es ausblenden?
     
  10. mensmaximus

    mensmaximus Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Juli 2014
    Beiträge:
    8.270
    Zustimmungen:
    300
  11. snygox

    snygox Member

    Registriert seit:
    14. November 2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank! Das ist sehr interessant.
     
  12. snygox

    snygox Member

    Registriert seit:
    14. November 2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe soweit jetzt alles kontrolliert, meine Datenbank ist wirklich aufm neuesten Stand. Das passt also alles.
    Aber ich verstehe das nicht, wie ich die Meldung da oben ausblenden kann. Hast du dafür eine verständliche Lösung?
     

    Anhänge:

  13. mensmaximus

    mensmaximus Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Juli 2014
    Beiträge:
    8.270
    Zustimmungen:
    300
    Wie ich sagte, es ist ein Bug. Den muss WooCommerce in der nächsten Version beheben. Poste einfach auf Github.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden