1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

aktuelle PHP Version

Dieses Thema im Forum "Installation" wurde erstellt von magiccas, 2. November 2021.

  1. magiccas

    magiccas Well-Known Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2015
    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    3
    Hallo
    Mich würde interessieren läuft Wordpress schon auf PHP 8.0 ?
     
  2. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    9.433
    Zustimmungen:
    1.213
    • WordPress 5.8.1: ja
    • Plugins und Themes: kommt darauf an, selbst recherchieren
    Mehr dazu hier.
     
    suedtiroler gefällt das.
  3. Kurt Singer

    Kurt Singer Well-Known Member

    Registriert seit:
    28. Mai 2017
    Beiträge:
    1.305
    Zustimmungen:
    161
    Anschlussfrage: meine Sites laufen derzeit mit PHP 7.4. Ist es notwendig / ratsam, sie auf 8.0 umzustellen?
     
  4. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    9.433
    Zustimmungen:
    1.213
    Wenn alle verwendeten Plugins und Themes mit PHP 8.0 kompatibel sind, kannst Du das machen.

    Notwendig ist es derzeit nicht, der PHP 7.4 Zweig bekommt noch über ein Jahr Sicherheitsupdates.
     
    suedtiroler und Kurt Singer gefällt das.
  5. arnego2

    arnego2 Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. Januar 2021
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    35
    nur wenn du Probleme brauchst.
    Aus welchen Grund willst auf 8 umstellen?
     
  6. r23

    r23 Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    5.637
    Zustimmungen:
    259
    prima, dann haben sie schon den Sprung von 7.2 auf 7.3 und auf 7.4 überstanden.... in der Regel aber nicht wirklich - man hat oft nur die Warnungen deaktiviert.

    PHP gibt in der Regel Warnungen aus, wenn in zukünftigen Versionen etwas nicht mehr vorhanden ist. Mit PHP 8.0 wurde dann die Warnung umgesetzt.

    Die Migration auf PHP 8.0
    https://www.php.net/manual/de/migration80.php

    muss man planen und benötigt seine Zeit.

    PHP 8.0 verlangt einen sauberen Programmierstil.
    man bereitet sich bereits auf PHP 8.1 vor.
    Nicht alle IDs unterstützen PHP 8.x

    Erwarte nicht, dass ein PHP Entwickler veralteten Code Style noch lange sich merken möchte.
     
    suedtiroler gefällt das.
  7. Kurt Singer

    Kurt Singer Well-Known Member

    Registriert seit:
    28. Mai 2017
    Beiträge:
    1.305
    Zustimmungen:
    161
    Angeregt durch die Fragestellung.
     
  8. Kurt Singer

    Kurt Singer Well-Known Member

    Registriert seit:
    28. Mai 2017
    Beiträge:
    1.305
    Zustimmungen:
    161
    Ja also ist das der Rat, umzustellen. Ich programmiere ja nix, sondern nutze Wordpress und seine Themes und Plugins, da haben andere programmiert.
     
  9. arnego2

    arnego2 Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. Januar 2021
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    35
    Gerade wenn du nichts programmierst sollte man nicht auf dem neusten Stand sein es sei denn deine Plugins machen dabei mit.
    Wordpress und alle CMS, Shops die auf Module, Extensions, Plugins aufbauen brauchen diese Vorsicht damit eben nicht etwas ausfällt.
     
  10. Kurt Singer

    Kurt Singer Well-Known Member

    Registriert seit:
    28. Mai 2017
    Beiträge:
    1.305
    Zustimmungen:
    161
    Das wiederum ist der Rat, nicht umzustellen. 1:1. Nun gut, werde ich das mal beobachten, bevor ich demnächst umstelle. Noch empfiehlt der Provider PHP 7.4.
     
  11. arnego2

    arnego2 Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. Januar 2021
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    35
    Machen den Provider finanziell verantwortlich für Abstürze und schau nach ob er er es weiterhin empfiehlt. :)
     
  12. Kurt Singer

    Kurt Singer Well-Known Member

    Registriert seit:
    28. Mai 2017
    Beiträge:
    1.305
    Zustimmungen:
    161
    Warum? Darin sehe ich nun keinerlei Sinn :oops:
     
  13. arnego2

    arnego2 Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. Januar 2021
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    35
    Echt nicht? Wenn der Berater mit involviert ist und Kosten tragen müssen ändern sie ihre Meinung schneller als du glauben kannst.
     
  14. r23

    r23 Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    5.637
    Zustimmungen:
    259
    Vor einem Jahr - im November kam PHP 8.0 auf den Markt. Ich war relativ überrascht, wie schnell WordPress auch unter PHP 8.0 lief. Der Dezember und Januar waren bei mir durch Migrationsarbeiten "geprägt"... ich bin und war von der "neuen" Empfindlichkeit von PHP genervt.

    typische Meldungen waren / sind

    Warning: Undefined variable ... in ... on line ...
    Fatal error: Uncaught Error: Undefined constant "..." in ... on line ...
    Warning: Undefined array key "..." in .... ...

    https://www.php.net/manual/de/migration80.php

    Bei der Migration von 8.x zu 8.1
    https://www.php.net/manual/de/migration81.php

    sind die
    Backward Incompatible Changes
    https://www.php.net/manual/de/migration81.incompatible.php

    lustig?

    und besonders freue ich mich auf die Änderungen rund um Datum.

    Aktuelle PHP Version ist 8.0.12
    Themes, die unter 8.0.12 im Nov. 2021 nicht funktionieren - würde ich persönlich nicht mehr verwenden. Der Support wurde ja eingestellt.
    Auch Plugins, die unter 8.0.12 nicht richtig funktionieren - würde ich persönlich nicht mehr verwenden.

    Vor dem Löschen kann man selbstverständlich den Entwickler auf die erhaltene Fehlermeldung hinweisen (dies ist aber aus der Mode gekommen, der Entwickler könnte ja den Fehler beseitigen oder Lösungen erarbeiten - dies wollen wir ja nicht)
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden