1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Alex sagt Hallo zum WP Forum

Dieses Thema im Forum "Plauderboard" wurde erstellt von alexxV., 26. März 2021.

  1. alexxV.

    alexxV. New Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallöchen in die Runde,

    und nun doch hier meine erste Textzeilen, warum könnte ich schreiben, lass ich aber erstmal sein. Werd mich erstmal umschauen und eventuell finde ich ja eine Ecke wo mein Herzschmerz im Umgang/ Handhabung mit dem neusten Update abgehandelt wird. Also mal ein paar Textzeilen zu mir...

    Bei WordPress bin ich jetzt schon seit wann? Keine Ahnung, werden aber wohl so gute 10 Jahre sein. Ich konzentriere mich also mal bei meiner Vorstellung zum einen auf meinen Tausendkilometer Hauptblog, wo es um den mal schnöden oder eben weniger schnöden Radfahralltag geht.

    Jenen Blog habe ich mal per Upgrade wegen des Bildervolumens/ Speicher auf die Einsteiger kostenpflichtige Variante erhoben.

    Nebenher läuft noch zwei weitere kostenlose Blog als da wären der Testcenter, Sport u. Training Blog. Jenen hatte ich mal vor Urzeiten gestartet um dem sportlichen Dingen, seinerzeit noch dem Karate, Krafttraining und Laufen einen Raum zu bieten. Inzwischen hab ich den aber ausgebaut und finden dort noch Dinge Platz wie halt Testberichte von diversen Fahrradutensilien und seit neustem noch ein wenig Outdoor-Gelaber.

    Insgesamt bin ich also täglich und dies oft umfassender tätig.

    Warum lande ich nun hier? Naja, in entsprechenden Fach-Foren ist man ja aktiv, weil man Fragen hat und ich drück mich mal extremste höflich aus, Anregungen sucht. Um dann auch meinem Sucsprekturm kurz vorab ein wenig Raum einzuräumen, ich habe bisher meine Handhabung in allen Belangen via dem klassischen Dashboard ausgeführt. Klappte stets sehr gut und das, wie schon gesagt, über sehr, sehr viele Jahre. Und nun die wohl nicht mehr ganz so überraschende Aufgabenstellung, das neue Dashboard...
     
  2. JABA-Hosting

    JABA-Hosting Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. März 2016
    Beiträge:
    2.741
    Zustimmungen:
    144
    Willkommen!

    Aber falsch bist du trotzdem hier. Hier wird die selbstgehostete Variante von WordPress behandelt, sprich Wordpress.org. Mit WordPress.com bist du extrem eingeschränkt, daher kann Dir - bei Probleme - keiner helfen.
     
    alexxV. und SuMu gefällt das.
  3. alexxV.

    alexxV. New Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hi JABA-Hosting,
    hi zusammen,

    naja keiner helfen ist auch immer so eine Sichtweise. Wo wir dann gerade beim Thema sind, wo ist der Unterschiede zwischen selbstgehostet, oder was ist das überhaupt? Ja ich weiß, ein Dummy fragt. :rolleyes:

    Ich schätze mal, man hat dann die Software für den Hintergrund selbst wo liegen, also zB. auf einem Server, was natürlich Geld kostet.

    Ich sag mal so, wenn dieses Wordpress.org genauso gut läuft wie das Wordpress.com, dann macht Wordpress.com nicht gerade Werbung für Wordpress.org. Man kann sich das als Neuling nur sehr schwer vorstellen.
    Wo oder wie könnte ich da mal bei diesem Wordpress.org reinschauen?

    Inzwischen hat man aber bei der Technik wohl wider etwas zurück gerudert, man kann wieder Beiträge im klasichen Dashboard erstellen. Natürlich nicht einfach so, aber über Umweg halt.
     
  4. JABA-Hosting

    JABA-Hosting Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. März 2016
    Beiträge:
    2.741
    Zustimmungen:
    144
    Für WordPress.org brauchst du ein Webhosting Paket, welches Geld kostet.

    Dann must du WordPress installieren und hast die freie Wahl an Plugins und Themes. Du kannst WordPress, wenn man es kann, beliebig anpassen.

    Der größte Vorteil ist aber, dass du dein WordPress immer umziehen kannst, zu welchem Hoster auch immer.

    Bei Wordpress.com bist du gebunden. Habt Ihr mal ein Streit über eine Rechnung, bist du gezwungen die Rechnung zu zahlen damit deine Seite wieder online kommt.
    Bei Wordpress.org suchst du dir einen neuen Hoster und schwups ist deine Seite wieder online.

    Wenn du ein Hoster für WordPress suchst, kannst dich gerne melden. Wir bieten sowas an.
     
    alexxV. und SuMu gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden