1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Alles auf Null und von vorne???

Dieses Thema im Forum "Installation" wurde erstellt von onkelpatte, 19. Februar 2020.

  1. onkelpatte

    onkelpatte Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2020
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Freunde des gepflegten Codens.

    Ich bin ein Anfänger wie er im Buche steht.
    Ich habe jetzt eine Woche lang rumgestöpselt an meiner Wordpress-Installation bei Hetzner.
    Hab dort eine Domain und Serverplatz gekauft. Mal ging die Seite, dann wieder nicht. Dann ging sie wieder und jetzt gar nicht mehr.

    Hab einen Hals wie ein Oberschenkel und möchte bitte nur eine Sache wissen.

    Ich habe ein Tutorial auf Youtube entdeckt. Super einfache Erklärung. Alles verständlich. Passt.

    ABER: Kann ich jetzt einfach gnadenlos alles vom Server löschen und bei Null anfangen?
    Oder hat das dann zur Folge, dass ich wieder tagelang auf irgendwelche Freigaben warten muss?

    Vorab meinen herzlichsten Dank!
    Patrick

    PS: Bitte keine Code-Anleitungen mehr. Mein Schädel kann nichts mehr aufnehmen. Nur ein Ja oder Nein bitte. Danke!
     
  2. Henk1060

    Henk1060 Well-Known Member

    Registriert seit:
    4. September 2014
    Beiträge:
    2.976
    Zustimmungen:
    183
    ja klar kannst du alles löschen, aber wieso löschen?
    Nur weil was nicht klappt, da wäre gut zu wissen was nicht klappt ,)

    welche Freigabe? war wahrscheinlich bis die domain reg. worden ist und aktiv auf den server war
     
  3. onkelpatte

    onkelpatte Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2020
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    Hi und vielen Dan für deine schnelle Antwort. Ich hatte meinen Text gerade fast fertig, da greift mir meine Tochter in die Maus und alles war weg. Passt wie die Faust aufs Auge. Sicher für euch ein Klacks mit meinem Problem, aber ich kann einfach nicht mehr. Seit einer Woche drehe ich hier am Rad und der Server sieht inzwischen aus wie Dresden 45. Habe ein Tutorial im Netz gefunden. Der Junge setzt das Teil in Echtzeit (bis auf die Pause durch Domain reg.) in 7 Minuten auf. Jede weitere Minute, in der ich mich mit dieser für mich schlimmsten aller Erfahrungen weiter auseinandersetzen zu müssen, bringt mich einen Schritt näher ins Grab. Bin durch, will schlafen.
    Nur soviel, weil du so nett und so schnell geantwortet hast (Habe 5 Tickets geschrieben - bisher hat keiner bei Hetzner geantwortet - toller Service) Ich hatte die DNS nicht Richtung wp gesetzt. Tausenmal backups hier, wp-config hier, Datenbank-Gedöns und und und. Als Designer ist das für mich die Hölle. Ich bewunder euch Jungs, hätte mich schon längst erhängt! Macht weiter so, die Welt der DAUs braucht euch! ✊ Ich mach das Dingens jetzt platt wie ne Flunder und gehe nach Anweisung und nicht Hoffnung (wie letzte WOCHE) vor.
     
  4. nature225

    nature225 Well-Known Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2017
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    19
    Hey,

    habe selber einen Webspace bei Hetzner und bin da vollkommen zufrieden. Domain Registrierung kann dauern. Alles andere geht bei Hetzner schnell. Musste ansonsten auch auf keine Freigabe usw. warten.

    Wenn Sie dennoch Fragen haben gerne fragen.

    Und ja sie können alles löschen und neu anfangen. Wenn Sie "angst" haben können Sie sich auch erstmal eine Subdomain anlegen und dort eine neue Wordpress Installation ablegen.
     
  5. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    7.136
    Zustimmungen:
    693
  6. SirEctor

    SirEctor Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    28. Oktober 2008
    Beiträge:
    12.299
    Zustimmungen:
    406
    Vergiss nicht beim Löschen die Datenbank mit zu löschen oder mindestens zu leeren.
     
  7. onkelpatte

    onkelpatte Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2020
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    Hi, danke für deine Antwort! Hetzner ist schon ein guter Laden, zweifelsfrei. Dass es heute morgen mal bei denen gehakt hat, ist nur menschlich. Dass ich mich derart darüber aufgeregt habe, meiner Döspaddeligkeit zuzuschreiben. Habe inzwischen längst alles "auf null" gesetzt und Wordpress problemlos installiert. Ich hänge jetzt amm Problem, dass die Plugins einen tmp-Ordner wollen.

    Dazu vielleicht auch wenn ein stückweit offtopic eine Frage. Wie bzw wo definiere ich bei der tmp Ordner Erstellung für wp-content die Schreibrechte (0777 oder 0755)?
     
  8. SirEctor

    SirEctor Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    28. Oktober 2008
    Beiträge:
    12.299
    Zustimmungen:
    406
    Normalerweise reicht es, wenn du in die wp-config.php eine solche Zeile einfügst
    PHP:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    und diesen dann natürlich dort auch anlegst.
     
  9. onkelpatte

    onkelpatte Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2020
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    Ihr seid großartig!

    Chapeau und dicken Dank!!

    Vielleicht doch noch eine letzte Frage eines Anfängers zu diesemThema, bevor ich endlich gestalten kann ^^

    Wenn ich die wp-config verändere, ist es dann besser wenn ich die Datei erstmal mit dem FileZilla vom Server auf meine Festplatte ziehe und dann mit BBedit ändere, oder kann ich das direkt auf dem Server machen? Wenn ich das hier schon lerne, dann will ich es richtig lernen. :)
     
    SirEctor gefällt das.
  10. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    7.136
    Zustimmungen:
    693
    Tipps am Rande:
    • Wenn man WordPress manuell einen temp Ordner geben muss, ist erfahrungsgemäss noch irgendwas im Hosting nicht in Ordnung.
    • Ein temp Ordner in einem "von aussen" z.B. via Webbroser erreichbaren Ordner auf dem Server kann zudem ein Sicherheitsproblem sein.
     
  11. onkelpatte

    onkelpatte Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2020
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    Hmm, ich denke zu verstehen. Klingt durchaus logisch. Profis wie die bei Hetzner würden dies sonst gleich in die Installationsdatei packen.
    Zum Glück treffe ich am Wochende einen guten Freund. Ich glaube der war selbst mal jahrelang WordPress. ^^

    Danke für deinen Hinweis. Ist im Buch notiert!
     
  12. SirEctor

    SirEctor Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    28. Oktober 2008
    Beiträge:
    12.299
    Zustimmungen:
    406
    Besser du arbeitest per (S)FTP. Sollte irgendwas schief gehen am Code, sperrt WP dich aus. Per FTP kannst du die Änderungen aber rückgängig machen.
     
  13. onkelpatte

    onkelpatte Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2020
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    Auch das leuchtet mir ein. Es ist überwältigend, welche Hilfe man hier erhält. Das ist wirklich großartig. Weiß das sehr zu schätzen. Vielen lieben Dank!
     
  14. onkelpatte

    onkelpatte Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2020
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    … und siehe da. Es hat nicht geklappt. Eigenartig. Habe einen tmp Ordner im wp-content angelegt und dann define('WP_TEMP_DIR', dirname(__FILE__) . '/wp-content/temp/'); in wp-config eingetragen. Sogar den Cache hab ich gelehrt. Selbe Meldung.
     
  15. SirEctor

    SirEctor Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    28. Oktober 2008
    Beiträge:
    12.299
    Zustimmungen:
    406
    Hast du temp oder tmp angelegt?
     
  16. onkelpatte

    onkelpatte Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2020
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    Oh, oh, ich hab tmp angelegt. Falsch?
     
  17. SirEctor

    SirEctor Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    28. Oktober 2008
    Beiträge:
    12.299
    Zustimmungen:
    406
    Was hast du denn in die wp-config.php geschrieben? Das sollte schon gleich sein ;)
     
  18. onkelpatte

    onkelpatte Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2020
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    Zum Glück hab ich einen roten Hoody an. Da sieht man meine Gesichtsfarbe gerade nicht so sehr. :rolleyes:

    Soll ich jetzt besser die wp-config ändern? Schon oder?
     
  19. onkelpatte

    onkelpatte Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2020
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
  20. onkelpatte

    onkelpatte Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2020
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    Ich konnte herausfinden woran es liegt, dass ich mit dem TEMP-Ordner nicht weiterkomme.

    … falls das nicht funktioniert hat und wenn die Möglichkeit besteht die PHPini anzupassen:
    PHP-Einstellungen ändern (upload_tmp_dir)
    Wenn Punkt 1 nicht funktioniert hat, dann stimmt etwas in den PHP-Einstellungen nicht. Öffnet dazu die php.ini und sucht den Eintrag „;upload_tmp_dir =“, der standardmäßig auskommentiert ist. Kommentiert den Eintrag wieder ein und setzt manuell den Pfad zum PHP-Temp-Ordner, z. B. „upload_tmp_dir = /tmp/“
    PHP-Einstellungen ändern (open_basedir)
    Wenn der Standard-Upload-Ordner von PHP (z.B. „/tmp“) außerhalb der gültigen Ordnerstruktur liegt, solltet ihr diesen Eintrag einkommentieren und auch hier den Eintrag auf z. B. „open_basedir = /tmp/“ setzen, jenach dem wo euer Standard-Upload-Ordner von PHP liegt.

    Ich habe in diesem Fall ein Ticket geschrieben. Da trau ich mich noch nicht ran.

    Nochmal. Ich bin ein blutiger Anfänger. genau genommen habe ich letzten Freitag zum erstem mal mit einem Server und dergleichen zu tun bekommen.

    Kann mir jemand bestätigen, dass ich mit mmeiner Vermutung richtig liege?

    Vielen Dank!
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden