1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

WP <5.0 Alternativen zu mygallery

Dieses Thema im Forum "Plugins und Widgets" wurde erstellt von Robbi, 21. April 2019.

  1. Robbi

    Robbi Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. September 2005
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,
    meine Mam benutzt für ihre Website www.wandbilder-berlin.de schon seit vielen Jahren das Plugin mygallery. Sie hat mehr als 1.200 Beiträge mit Fotogalerien, die jeweils über einen Shortcode in den Text eingefügt werden: [mygal=beispielgalerie]. Leider wird mygallery schon lange nicht mehr aktualisiert und ich kann auch ihre Wordpress-Installation nicht updaten, ohne dass das Plugin nicht mehr funktioniert.

    Deshalb meine Frage, was es für Alternativen gibt. Gibt es evtl. eine Galerie, die ähnlich funktioniert und man den Shortcode z.B. in der Datenbank händisch ändert? Sämtliche Beiträge auf die WP-internen Galerien umzubauen ist keine Option, das würde ja Monate dauern.
    Ich bin ansonsten ziemlich ratlos und hoffe, hier einen Tipp zu bekommen.
    Danke!
     
  2. Marcus[IS]

    Marcus[IS] Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    5.828
    Zustimmungen:
    137
    Hi,

    Seit Jahren? Ich hoffe aber nicht die Version mit der Sicherheitslücke, die 2007 auftauchte, oder? ;)Definiere bitte lange. Das Plugin ist zwar nicht mehr über das Reporsitory verfügbar, aber nach kurzer Google Suche bin ich auf das hier gekommen.
    https://github.com/iconifyit/wp-mygallery
    Letztes Update war im Dezember.
    Ich vermute aber mal, dass du hier ein Update von Hand machen musst, also die php Datei per FTP Client in den Plugins Ordner der WP Installation hochladen.
    Solltest vor der Aktion allerdings lieber ein Backup machen, bzw. die alten Dateien des Plugin sichern, falls die neue nicht funktioniert. So kannst du dann alles in den Ursprung rückversetzen.

    Aber eventuell wäre auch NextGenGallery eine Option, da über das WordPress Plugin Reporsitory verfügbar und auch Updates über den Adminbereich gemacht werden können.
    https://de.wordpress.org/plugins/nextgen-gallery/

    Das verfügt auch über eine Option Bilder aus Ordnern vom Webspace in angelegte Galerien zu importieren.

    Problematisch wird es nur beim Shortcode.
    Bei NGG werden IDs verwendet. Zum Beispiel [nggallery id=1]
     
  3. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1.209
    @Marcus[IS] Beim Github-Plugin wird ein anderer Shortcode verwendet, als im Beispiel von @Robbi
    PHP:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
     
    #3 b3317133, 21. April 2019
    Zuletzt bearbeitet: 21. April 2019
  4. Marcus[IS]

    Marcus[IS] Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    5.828
    Zustimmungen:
    137
    @b3317133 Stimmt. Ist mir nach Anschauen des Quellcodes jetzt auch gerade aufgefallen. Da arbeitet man wohl in der Tat mit dem Shortcode [MyGallery]

    @Robbi vergiss die Empfehlung mit Github. Wäre allerdings gut, wenn du noch ergänzen könntest ob eine Seite vom Plugin Author existiert. Scheint ja nicht gerade wenige Plugins zu geben, die eine Simple Gallerie ermöglichen.
     
  5. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1.209
    @Marcus[IS] Das Github Plugin nutzt den Shortcode [my_gallery].

    Das genutztes Plugin könnte dieses hier sein, siehe auch /wp-content/plugins/mygallery/changelog.txt auf der o.g. Seite.

    Ergänzend, bei 1.200 bestehenden Galerien würde es sich ggf. empfehlen, das Plugin an neuere WordPress Versionen anzupassen oder aber auch das Classic Editor Plugin zusätzlich zu verwenden. Dafür wäre es gut zu wissen, was genau "das Plugin nicht mehr funktioniert" bedeutet.
     
    #5 b3317133, 21. April 2019
    Zuletzt bearbeitet: 21. April 2019
  6. Robbi

    Robbi Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. September 2005
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,
    sorry für die späte Antwort, bin der Letzte in diesem Winter, den die Grippe noch erwischt hat :(

    Ja, es handelt sich um dieses Plugin, das seit 2010 kein Update mehr gekriegt hat. Es läuft nur noch bis PHP 5.6.31

    Die vorgeschlagene Alternative wp-mygallery klappt leider nicht. Bisher wurden die Fotos pro Beitrag in ein eigenes Verzeichnis gepackt und dann per Shortcode eingefügt. Es lief also nicht über "Medien". Offenbar funktionieren die Alternativen alle nach einem anderen Prinzip. Ich hatte es befürchtet.

    Ich danke Euch!
     
  7. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1.209
    Welche genauen Probleme treten mit PHP neuer als 5.6.31 auf?
     
  8. Robbi

    Robbi Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. September 2005
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    1
    Das Plugin kann nicht aktiviert werden, da es einen fatalen Fehler erzeugt.
    Warning: Use of undefined constant includestyle - assumed 'includestyle' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /var/customers/webs/pinox/wp-content/plugins/mygallery/mygallery.php on​
    Diese Meldung kommt dann für einige der PHP-Dateien.
     
  9. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1.209
    Und für welche genau?

    Wenn es mehr Details geben würde, könnte man ggf. das Plugin für PHP 7.x anpassen.

    Ist WP_DEBUG aktiv?
     
  10. Robbi

    Robbi Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. September 2005
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    1
    Der ganze Code ist der:
    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    Wenn ich Debug auf true setze, erscheint am oberen Rand die Zeile:
    Notice: Undefined index: wp_db_temp_dir in /var/customers/webs/pinox/wp-content/plugins/wp-db-backup/wp-db-backup.php on line 112
     
    #10 Robbi, 28. April 2019
    Zuletzt bearbeitet: 28. April 2019
  11. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1.209
    Ändere mal in Zeile 427 der Datei wp-content/plugins/mygallery/mygallery.php die Stelle

    .. split(...


    in

    .. explode(...


    Setze WP_DEBUG auf false.
     
  12. Robbi

    Robbi Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. September 2005
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    1
    Hallo T.,
    das hat geklappt. Mit der 5.6.3 und auch der 7.1.10er Version von PHP. Ich danke Dir!!!
    Lieben Gruß
    Robbi
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden