1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

WP <5.0 Anforderungen an einen selbstgehosteten Webserver

Dieses Thema im Forum "Installation" wurde erstellt von Martschi, 6. März 2018.

  1. Martschi

    Martschi New Member

    Registriert seit:
    6. März 2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,

    ich bin als studentische Ausilfe in einem Unternehmen beschäftigt und soll deren Intranet neu gestalten. Als Basis wurde hierfür Wordpress ausgewählt. Erste oberflächliche Erfahrungen im Erstellen einer Homepage habe ich mir bereits aneignen können.

    Nun soll das neue Intranet auf einem firmeneignene Webserver laufen. Ich habe bereits Google bemüht und viele Seiten angeschaut, aber wirkliche hilfreiche Aussagen, was die Hardware betrifft, finde ich leider nicht (oder habe sie übersehen).

    Wordpress selber gibt nur eine Auskunft über die Version des Apache und SQL-Servers. Einmal habe ich noch eine Info über den PHP-Speicher gefunden. Aber welche Taktzahl, wie viel Plattenplatz, wie viel RAM, Kerne etc. konnte ich leider nicht finden.

    Natürlich ist mir bewusst, dass nach oben keine Grenzen gesetzt sind und "viel hilft viel" vermutlich auch hier zutrifft, allerdings wird es ja vielleicht ein Optimum geben, sodass der Server nicht zu viel kostet, aber sich dann auch die Ladezeiten in Grenzen halten.

    Auf das Intranet werden ca. 150 Mitarbeiter zugreifen. Der Umfang, was mit dem Intranet gemacht werden soll ist leider noch nicht konkret definiert. Sprich, soll das Intranet rein als Informationsplattform genutzt werden, oder soll auch damit interagiert werden können.

    Hoffe hier kann mir jemand, zumindest eine Empfehlung, geben.

    Vorab vielen Dank.
     
  2. JABA-Hosting

    JABA-Hosting Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. März 2016
    Beiträge:
    2.677
    Zustimmungen:
    124
    Alle neuen CPU Generationen sind ausreichend. RAM bekommst du ja nicht mehr weniger als 16GB.
    Bei Festplatten setzt du SSD ein.

    Und schon hast dein Webserver.
     
  3. Hille

    Hille Well-Known Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2012
    Beiträge:
    7.965
    Zustimmungen:
    8
    Für deine Zwecke sollte eine Linux basierende virtuelle Maschine mit 2 Kernen und 4 GB RAM vollständig ausreichen. 150 gleichzeitige Zugriffe sind ja nun wirklich nicht sehr viel.
     
  4. Benzli

    Benzli Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2016
    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    0
    150 Mitarbeiter, kein IT-Verantwortlicher und noch kein Server? Klingt für mich komisch.

    Ich behaupte jetzt mal, das wenn es nur um eine "Webseite" geht, ein PC aus dem Handel locker ausreicht
     
  5. Martschi

    Martschi New Member

    Registriert seit:
    6. März 2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Gibt schon einen IT Verantwortlichen. ;)

    Es gibt auch schon einen Web-Server für das bisherige Intranet, aber das neue Intranet, soll im Prinzip bei 0 anfangen. Und da ich keine Zahlenwerte gefunden habe, nur gelegentlich die Auskunft, Wordpress sei ein ressourcenhungriges CMS, wollte ich eben auf Nummer sicher gehen und die Maschine von vorne herein mit genügend Power ausstatten :).

    Vielen Dank für die schnellen Antworten :)
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden