1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

"Angriff auf Ihren 1&1 Vertrag - Wichtige Hinweise.." zu wflogs/attack-data.php

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von b3317133, 20. März 2017.

  1. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    9.166
    Zustimmungen:
    1.112
    Zur Info, 1&1 verschickt heute offenbar weltweit personalisierte E-Mails an Eigentümer von Webseites, die das Wordfence-Plugin nutzen:

    Vermutlich ein "false positive" seitens 1&1, denn das ist die Log-Datei des Plugins bzgl. Angriffen von Bots usw. auf den Website.

    Die ersten verunsicherten Kunden haben sich schon gemeldet, das werden wohl noch mehr werden heute.
     
  2. Thom2504

    Thom2504 Well-Known Member

    Registriert seit:
    4. Januar 2015
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Diese Meldung habe ich heute auch erhalten. Sogar im Kundencenter von 1&1 steht die Warnung. Was soll ich nun tun ?
     
  3. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    9.166
    Zustimmungen:
    1.112
    Wenn es die o.g. Meldung ist: Nichts.

    1&1 hat inzwischen eine Entwarnung verschickt:

    Wenn es eine andere Meldung ist: Kommt drauf an...
     
  4. danielgoehr

    danielgoehr Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2016
    Beiträge:
    2.631
    Zustimmungen:
    107
    Der Beitrag von @b3317133 diente in erster Linie der Aufklärung (sofern ich den Beitrag jetzt nicht völlig falsch verstanden habe). Vor allem zu beachten ist dabei dieser Abschnitt:

    Das heißt, nach aktuellem Kenntnisstand handelt es sich vermutlich um eine Falsch-Meldung und kann ignoriert werden.
    Wenn du ganz sicher gehen willst, wende dich an 1und1 und frag nach, was sie genau beanstanden. Sie werden dir dann (im Idealfall) entweder konkret mitteilen, was das Problem ist oder (wovon ich im Moment eher ausgehe) selbst feststellen, dass es ein "false positive" ist.

    Edit: @b3317113 war schneller...
     
  5. Thom2504

    Thom2504 Well-Known Member

    Registriert seit:
    4. Januar 2015
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden