1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Angst vor einem Upgrade - Textwerkzeuge weg

Dieses Thema im Forum "Installation" wurde erstellt von wetter-observer, 14. Januar 2022.

  1. wetter-observer

    wetter-observer New Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2022
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich hatte mich länger icht mehr auf meiner HP angemeldet. Jetzt wollte ich wieder etwas schreiben und habe bemerkt, dass zum Texteschreiben nix mehr auszuwählen ist (z.B. Fett, links- oder rechtsbündig etc) siehe Bild. Liegt das am fehlenden Upgrade auf die neuste Version oder einfach nur an meinem Browser?

    Zudem, wenn es an der alten Wordpress-Version liegt, habe ich Angst vor einem Upgrade. Ebenso im Anhang ein Bild über die aktuelle und die zu installierende neue Version. Wie kann ich schnell ein Back up erstellen, falls nach dem Update alles weg ist? Und wo speichere ich (riesige ?!) Back up Datei und wie spiele ich sie wieder auf? Habe keine Lust, dass jahrelange Arbeit mit einem Klick zerstört/gelöscht wird...

    Wenn ein Upgrade nicht unbedingt nötig ist, würde ich aber auch keines machen (never change a running system ;) )

    Danke für eure Hilfe

    Viele Grüße
     

    Anhänge:

  2. r23

    r23 Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    5.691
    Zustimmungen:
    273
    Und wie kommst du auf die Idee, dass du ein "running system" hast, was man nicht "never change" soll?
     
    SEpp55 gefällt das.
  3. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    9.670
    Zustimmungen:
    1.271
    Die Screenshots zeigen eine uralte 3.x Version von WordPress.

    Was erscheint in der Browser Konsole (google) beim Aufruf der defekten Editor Seite?

    Zudem ist lt. dem Text im Screenshot die PHP Version stark veraltet.

    In dieser Kombination birgt jedes Update Wechselwirkungen. Wird jetzt die PHP Version ohne Zwischenschritte aktualisiert, funktioniert der aktuelle Website vermutlich gar nicht mehr, auch nicht im Frontend. Es muss parallel dazu die WordPress Version aktualisiert werden, dazu die ggf. verwendeten Plugins bzw. das Theme, am besten schrittweise zeitlich parallel zu den Veröffentlichungszeitpunkten der jeweiligen Versionen.

    Die beste Empfehlung hier wäre: Wende ich an die Person, die den Website ursprüglich eingerichtet hat bzw. technisch betreut oder an eine Person in Deinem direkten Umfeld, die sich etwas mit WordPress auskennt und mit der Du (mit allen nötigen Zugangsdaten usw.) zusammen das Problem lösen kannst.
     
    suedtiroler gefällt das.
  4. wetter-observer

    wetter-observer New Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2022
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    danke für deine Rückmeldung. Nach einem Update der Plugins sehe ich wieder die Textwerkzeuge. Soweit so gut. Dennoch habe ich die alte Version.

    Das bin ich selber, ich habe alle Daten, bin aber kein WP-Fachmann.

    Das klingt extrem riskant und das traue ich mir dann auch nicht wirklich zu. Wie soll ich die PHP-Version aktualisieren? Die Themes können auch geupdatet werden, da bin ich auch nicht mehr mit dem Neusten unterwegs (nutze Evermore). Ich brauche aber auch kein neues Theme, da mit dem alten alles gut läuft soweit. Sollte ich die WP-Version mit Zwischenritten updaten, also nicht direkt die akuellste Version, sondern die älteren Versionen zuerst und dann langsam bis zur aktuellen Version? Bevor ich jetzt irgendwas zerschieße, mach ich lieber nichts :-o

    Gibts keinen Support, der sich per Team Viewer auf meinen Rechner schaltet?

    Viele Grüße
     
  5. Kurt Singer

    Kurt Singer Well-Known Member

    Registriert seit:
    28. Mai 2017
    Beiträge:
    1.334
    Zustimmungen:
    169
    Dafür gibts hier die Jobbörse. Ob Du jemanden findest, der das mal so eben nebenbei macht, wage ich bei dem zu bewältigenden Umfang zu bezweifeln
     
    SuMu und suedtiroler gefällt das.
  6. Michi91

    Michi91 Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. November 2008
    Beiträge:
    1.884
    Zustimmungen:
    25
    Entweder das, oder du machst deine Webseite einfach komplett neu? Altes WordPress runter, neues drauf?
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden