1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Antwortzeit für Posts...

Dieses Thema im Forum "Feedback und Ankündigungen" wurde erstellt von TARCGN, 30. Juni 2016.

  1. TARCGN

    TARCGN Well-Known Member

    Registriert seit:
    17. April 2013
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen, Beitrag an Admins adressiert.

    Mir passiert es nun schon zum x. mal, dass mein Beitrag im Nirvana verschwindet.
    Grund ist folgender: ich rufe das (SubforumX) auf. Ich rufe dann verschiedene Beiträge auf (STRG+Klick) und arbeite sie der Reihe nach ab.

    Manche (Beantwortung/en) dauern länger, manche kürzer. Insbesondere, wenn man sich mit individuellen Problemen (Theme-Installation, Recherche nach sinnvollen Plugins, Schreiben des Antworttextes) etwas Zeit lässt.

    Allerdings ist mir in letzter Zeit häufiger passiert, dass danach einfach der Beitrag futsch war und man in keiner Weise (Back-Button) mehr drauf zurückgreifen konnte.
    Danach werde ich zum Anmeldescreen weiter geleitet. OBWOHL IMMER DABEI STEHT, DASS DER BEITRAG GESPEICHERT WURDE! Aber WO zur Hölle? Vielleicht bin ich ja einfach nur zu blöde und würde mich deshalb gern zurechtweisen lassen.

    Wie ich matze gegenüber bzgl. eines anderen Themas schon mal erwähnte, geht´s mir nicht darum, mich auszukotzen, sondern lediglich darum, ein konstruktive Lösung zu finden.
    Vielleicht bin ich auch nur zu blöde, aber eine Lösung finde ich auf den ERSTEN BLICK nicht!

    Konstruktive Kritik oder auch ein RTFM erwünscht ;)


    Lieben Gruß
    Thomas | TAR MediaDesign
     
  2. r23

    r23 Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    6.101
    Zustimmungen:
    354
    keine sorge wir sind hier alle viel zu blöd.

    1. du solltest hier _dauernd_ angemeldet sein. sonst wirft dich die sehr kurze session raus - und dein posting ist gelöscht. es ist einfach weg und du siehst nur noch die anmeldung - ätsch.

    2. wenn du hier links verwendest läuft hier ein filter und dein posting muss durch die zensur. je nach Moderator gehen 25% deiner Postings durch - der rest wird gelöscht. du siehst dein posting mit einem blöden [x] und deinen namen - aber keine angst - wenige antworten schaffen den weg durch die zensur.

    3. verwende eine offizielle Seite, wenn du einen Entwickler von WordPress erreichen möchtest http://de.wordpress.org
     
  3. Monika

    Monika Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    4. Juni 2005
    Beiträge:
    14.126
    Zustimmungen:
    2


    @r23
    bitte ändere deine INFOs dahingehend: solltest du einen Entwickler von wp.org erreichen wollen, so nutze Slack den Community Chat,
    dort trifft man sie wesentlich früher als auf wp.org,

    hier gehts jedoch soweit ich dies kapierte, um technische Probleme beim Posten und Antworten hier.


    Und nochmals : es geht um Links in der Signatur, du wiederholst gebetsmühlen artig falsche INFO => was versprichst dir davon?
    Es laufen hier viele Spamfilter, auch solche die zentral erfasst werden.


    Wieso bist du eigentlich noch hier r23 , wenn du uns Zensur vorwirfst?
    Irgendwas muss dich hier halten, obwohl du offenbar glaubst, dass wir zensurieren, spannend.
    Ich bleib nirgends wo ich das auch nur vermute... ;)

    ###############
    ###############

    so nun zum Verbindungsproblem:

    welches Betriebssystem?
    welcher Browser?

    ich gebe dies dann an den technischen Admin weiter => Grund, ich habe hier öfter 1Stunde lang ausstehende Antworten und sie gehen durch


    Ich schob ins Feedback Forum.
     
  4. r23

    r23 Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    6.101
    Zustimmungen:
    354
    editieren ist nicht mehr möglich für mich. des weiteren erreiche ich wordpress Entwickler über die offiziellen Wordpress Seite sehr wohl

    ja ist auch möglich -

    nein - postings werden - sinnfrei? gefiltert. bzw. nur ein bruchteil wird veröffentlicht - und es geht nicht um links in der signatur. die sind ja böse hier.

    sondern einfach nur links im posting - wenn du diese hast, verschwindet deine antwort in der "frei-schaltung" du erhälst dann den hinweis (oder auch nicht), dass dein beitrag jetzt geprüft werden muss - und davon schaffen nach meinem gefühl wenige postings dann ins forum.

    meine hochachtung den mods ist dem entsprechend hier.
     
  5. r23

    r23 Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    6.101
    Zustimmungen:
    354
  6. Monika

    Monika Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    4. Juni 2005
    Beiträge:
    14.126
    Zustimmungen:
    2
    ich kontrolliere täglich mindestens 8mal die Moderationsschleife,
    alles was da drin steht wird freigeschaltet, außer wirklicher Sportspam, der irr oft auftritt.
    hat wer doppelt veröffentlicht, schalte ich eines frei, lösche das andere und informier den user

    Maxe +Olaf machen das genauso.

    Wer jedoch mit einer geflaggten Email hier postet, hat Probleme, weil hier ein internationaler Spamfilter u.a. läuft.
    Viele haben eine Foren-Mail Adresse, sind sie damit in einem anderen Forum in diesen Spamfilter drin, arbeiten wir hier verdammt hart, den rauszubringen.


    Ich weiß nicht woher du die INFO hast, dass vieles aus der Modschleife verschwindet.
    Du warst hier doch noch nie Mod, sahst dieses ModSchleife noch nie, wieso unterstellst du uns einfach, dass wir zensurieren, dass wir hier de facto "gemein" sind?

    Dass vbulletin nicht das Gelbe von Ei ist streite ich wirklich nicht ab, doch bewusst zensuriert wird sicher nicht.
    Der Spamfilter auf .org ist noch aggresiver, landest dort drin, kannst keinen Service mehr nutzen: jetpack, wordpress.com , slack etc... weil alles zusammenhängt, weil alles Akismet nutzt.
    Sie arbeiten hart daran, bbPress dort zu erneuern, ist aber eine Heidenarbeit und es müssen auch verdammt fähige Entwickler sein, weil das bbPress modifiziert ist.

    Technisch ist also dieses vbulletin hier - trotz aller Mängel- einfach handlicher.


    ############
    Win10 neuester Firefox, wenn ich da sehr harte Cookieregeln einstelle, dann flieg ich auch raus. Grad ausprobiert ;)



    ##########
    hab nun deine weiters Posting gelesen r23
    würden wirklich alle Postings mit Links in der Mod Schleife landen, dann wäre endlich der sichtbare Sportspam weg, die schaffen es aber immer wieder :(


    es gehen viele fremde Links durch, manche landen in der Mod Schleife,
    soweit ich kapierte hängts auch von der Schnelligkeit des "hintereinander postens" ab.

    Aber ModSchleife ist doch keine Zensur,... wirklich nicht.
    Fahren wir Filter runter besteht wieder die Gefahr des Spamflutens wie Dez 2014.
     
    #6 Monika, 30. Juni 2016
    Zuletzt bearbeitet: 30. Juni 2016
  7. helix

    helix Well-Known Member

    Registriert seit:
    28. Juli 2011
    Beiträge:
    1.808
    Zustimmungen:
    27
    Zum Ausgangspost und zur Ausgangsfrage: Ich bin in mehreren Foren aktiv, die auf vBulletin laufen. In allen diesen Foren habe ich das geschilderte Problem, wenn ich vergesse, beim Anmelden das Häkchen bei „dauerhaft angemeldet bleiben“ (oder wie auch immer es heißt) zu setzen.

    Wenn ich meinen „Forenbesuch abgearbeitet“ habe – ich mache es genauso, dass ich zuerst mal die Beiträge, die mich interessieren, jeweils im eigenen Tab öffne – melde ich mich ab. Und bin dann (bei vBulletin) auch abgemeldet.

    Gespeicherte Beiträge kann man manchmal irgendwo wiederfinden. (Benutzerkontrollzentrum?) Ich bin der Frage noch nie wirklich nachgegangen … Zuweilen fragt mich das System, ob es eine gespeicherte Antwort wiederherstellen soll. Lehne ich immer ab. Was soll ich im Thread C mit einer verworfenen Antwort zu Thread A?

    Was ich noch mache, nicht wegen des Systems, sondern weil ich meine eigene Fehleranfälligkeit kenne: Ich markiere vor jeder Änderung (Schaltfläche „Erweitert“, erneut Vorschau, Beitrag absenden) meinen bis dorthin geschriebenen Text, nehme den in die Zwischenablage und in harten Fällen (schwieriges Problem, schwieriger Text …) parke ich den dann auch nochmal im Texteditor auf meinem Rechner.
    Solange ich da konsequent bin, „passiert“ mir nichts.

    Moderationsschleifen: Ich bin froh, dass wir sie haben, hier im Forum. Aber ich war, soweit ich mich erinnere, noch nicht selber betroffen, insofern … steinigt mich nicht. Der Test steht noch aus, ob ich es mit Gelassenheit tragen könnte.

    Gruß
    helix
     
  8. SuMu

    SuMu Well-Known Member

    Registriert seit:
    5. Januar 2006
    Beiträge:
    6.194
    Zustimmungen:
    56
    Ich bin da gestern 3 mal reingekommen (Link) ... :evil: dann habe ich einen URL Shortener genutzt, was funktionierte. :cool:
     
  9. Monika

    Monika Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    4. Juni 2005
    Beiträge:
    14.126
    Zustimmungen:
    2
    Moderationsschleife bedeutet nicht im Spam zu landen!
    Wer hier automatisch im Spam landet => kommt kaum mehr raus!
    nur: landet ein Beitrag in der Mod Schleife ist es sinnlos ihm nochmals zu senden, weil er dann wieder in der ModSchleife landet

    einfach den Link zum Thread melden, dann können wir noch schneller reagieren, weil dann ein Mail-Alert kommt.
    Unabhängig, dass ich zb einfach mal "auch Urlaub" mache und daher ein paar Tage selten da bin ;)

    edit: ich habe nur einen Satz korrigiert, weil doof ausgedrück ich mich hatte :(
     
    #9 Monika, 30. Juni 2016
    Zuletzt bearbeitet: 30. Juni 2016
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden