1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Artikel nicht auf Hauptseite veröffentlichen

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von Chief O Hara, 31. Juli 2008.

  1. Chief O Hara

    Chief O Hara Member

    Registriert seit:
    23. März 2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Bei einer älteren Version von Wordpress ging das meiner Meinung nach noch, dass ich einen Beitrag zwar geschrieben habe, dieser aber nicht auf der Hauptseite zu lesen war, sondern nur in der entsprechenden Kategorie. Benutze jetzt Version 2.5.1. und finde diese Möglichkeit nicht mehr. Geht das jetzt nicht mehr? Oder bin ich blind? Habe nämlich zwei Beiträge, welche ich gerne nur in der entsprechenden Kategorie veröffentlichen möchte ohne sie auf der STartseite anzuzeigen. Genaugenommen sind sie ja auch nur in dieser einen Kategorie, trotzdem möchte ich sie auf der Hauptseite quasi ausblenden.

    Hoffe, ich habe mich verständlich ausgedrückt.

    Danke schonmal.

    Gruß
     
  2. marX

    marX Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2006
    Beiträge:
    12.943
    Zustimmungen:
    0
    PHP:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    Schließt alle Beiträge der Kategorie 1 aus. Oder was meinst du?
     
  3. Chief O Hara

    Chief O Hara Member

    Registriert seit:
    23. März 2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ich möchte folgendes:

    Ich habe 3 Kategorien. Standardmäßig wird jeder Beitrag den ich einer der drei Kategorien veröffentliche auf der Startseite/Hauptseite angezeigt. Jetzt möchte ich einen Beitrag schreiben, welcher aber nur angezeigt wird, wenn man direkt auf die Kategorie geht, so dass er auf der Startseite nicht zu sehen ist.
    Ich möchte aber nicht die ganze Kategorie ausschließen, sondern nur diesen einzelnen Beitrag.
     
  4. marX

    marX Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2006
    Beiträge:
    12.943
    Zustimmungen:
    0
    Du könntest im Loop auf den Beitrag (die ID z.B., oder ein Custom Field) prüfen, und wenn er kommt einfach nicht anzeigen. Dann hast du eben nur 9 statt 10 Beiträge auf der Startseite. Eine andere Möglichkeit wüsste ich jetzt nicht. "Exclude" oder sowas kennt der Loop m.W. nur für Kategorien.
     
  5. Chief O Hara

    Chief O Hara Member

    Registriert seit:
    23. März 2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Loop was? Häh? :D Loop habe ich ja noch nie gehört. Bin da noch nicht so sehr bewandert, sorry.
     
  6. marX

    marX Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2006
    Beiträge:
    12.943
    Zustimmungen:
    0
    Sorry, ich dachte wenn du WP schon länger kennst hättest du den Loop schonmal getroffen. :D Na dann will ich dir den Loop mal vorstellen:



    Der Loop: Chief O'Hara. Cheif O'Hara: Der Loop.
    Ganz kurz: der Loop ist die while-Schleife, die die Beiträge ausgibt. Also while have posts...endwhile

    Na dann macht euch mal bekannt.
    The Loop « WordPress Codex


    Innerhalb des Loops kannst du dann auf die ID prüfen, z.B. so:
    PHP:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    Überspringt den Beitrag mit der ID 1.
     
  7. Chief O Hara

    Chief O Hara Member

    Registriert seit:
    23. März 2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ok klasse, werd ich mir mal in Ruhe anschauen. Danke.
     
  8. Putzlowitsch

    Putzlowitsch Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.893
    Zustimmungen:
    17
    Eine viel mächtigere Funktion ist ja eigentlich get_posts(), die ist aber wohl leider nicht mit der Loop kompatibel. Da gibt es aber Parameter wie include und exclude, um bestimmte Artikel ein- oder auszuschließen. Und noch viele schöne Sachen mehr :)

    Gruß
    Ingo
     
  9. Monika

    Monika Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    4. Juni 2005
    Beiträge:
    14.126
    Zustimmungen:
    2
    und R essourcen schonender ist sie auch ;)


    lg
     
  10. ruckzuck

    ruckzuck Active Member

    Registriert seit:
    18. Juli 2008
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Sowas geht bei http://www.bloggage.de ganz problemlos
     
  11. phytemia

    phytemia Active Member

    Registriert seit:
    17. Juni 2008
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich habe eigentlich eine statische Webseite mit WordPress gebastelt:
    Praxis für Kinesiologie
    Jetzt möchte ich nur in der Sidebar einen Artikel "News" posten,
    der nicht auf der Startseite (Home) aufscheint.
    Ich suche gerade nach einem Link, wo das erklärt wird, könntest Du mir wieder mal helfen?
    Danke + lg,
    Brigitte
     
  12. indo301

    indo301 Member

    Registriert seit:
    2. April 2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Gibt es mittlerweile was Neues?

    Das ist genau der Thread, den ich gesucht habe. Wollte mal anfragen, ob es mittlerweile ein Plugin dafür gibt, um einzelne Artikel nicht auf der Hauptseite anzeigen zu lassen. Ich hatte Simply Exclude getestet, aber das führte nicht zum gewünschten Erfolg. Ich konnte da lediglich Kategorien ausschließen, aber beim Test wurden auf der Hauptseite dann nur Artikel der Kategorie angezeigt, die es eigentlich nicht sollten. Hmm.. vielleicht sollte ich mal alle anderen Kategorien auf "Exclude" setzen? Dann funktioniert das Plugin aber verkehrt herum.. :confused:
     
    #12 indo301, 23. April 2009
    Zuletzt bearbeitet: 23. April 2009
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden